matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLineare Algebra - Moduln und VektorräumeBasis von Vektorräumen
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Lineare Algebra - Moduln und Vektorräume" - Basis von Vektorräumen
Basis von Vektorräumen < Moduln/Vektorraum < Lineare Algebra < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra - Moduln und Vektorräume"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Basis von Vektorräumen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:34 Mi 10.01.2018
Autor: Tobikall

Aufgabe
Es seien K ein Körper und V,W Vektorräume über K. Auf V xW seien + : (V xW)× (V xW) → V xW und · : K x(V xW) → V xW definiert durch
(v1,w1) + (v2,w2) = (v1 + v2,w1 + w2),
α·(v1,w1) = (α·v1,α·w1)
für (v1,w1),(v2,w2) ∈ V ×W und α ∈ K.

Aufgabe:
Es seien m,n ∈ N und x1,...,xn eine Basis von V sowie y1,...,ym eine Basis von W. Zeigen Sie, dass
(x1,0),...,(xn,0),(0,y1),...,(0,ym) eine Basis von V ×W ist.

Hallo,
bei dem Beweis komm ich nicht weiter. Man kann doch mit dem Basisergänzugnssatz und der linearen Unabhängigkeit der einzelnen Vektoren hier argumentieren, nur mit der Verknüpfung von V und W weiß ich nicht wie man das zeigen soll? Hilfe!

        
Bezug
Basis von Vektorräumen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:46 Mi 10.01.2018
Autor: fred97


> Es seien K ein Körper und V,W Vektorräume über K. Auf V
> xW seien + : (V xW)× (V xW) → V xW und · : K x(V xW)
> → V xW definiert durch
> (v1,w1) + (v2,w2) = (v1 + v2,w1 + w2),
> α·(v1,w1) = (α·v1,α·w1)
> für (v1,w1),(v2,w2) ∈ V ×W und α ∈ K.
>
> Aufgabe:
>   Es seien m,n ∈ N und x1,...,xn eine Basis von V sowie
> y1,...,ym eine Basis von W. Zeigen Sie, dass
>  (x1,0),...,(xn,0),(0,y1),...,(0,ym) eine Basis von V ×W
> ist.
>  Hallo,
>  bei dem Beweis komm ich nicht weiter. Man kann doch mit
> dem Basisergänzugnssatz und der linearen Unabhängigkeit
> der einzelnen Vektoren hier argumentieren, nur mit der
> Verknüpfung von V und W weiß ich nicht wie man das zeigen
> soll? Hilfe!


Zeige es direkt !

Sei [mm] b_1=(x_1,0),...,b_n=(x_n,0) [/mm] und [mm] c_1=(0,y_1),...,c_m=(0,y_m). [/mm]

Zeige:

1. Jedes $(v,w) [mm] \in [/mm] V [mm] \times [/mm] W$ läst sich als Linearkombination der Vektoren [mm] $b_1,...,b_n,c_1,...c_m$ [/mm] darstellen.

Dann ist  [mm] $b_1,...,b_n,c_1,...c_m$ [/mm] ein Erzeugendensystem von $ V [mm] \times [/mm] W$.

2. die Vektoren [mm] $b_1,...,b_n,c_1,...c_m$ [/mm] sind linear unabhängig sind.

Bezug
                
Bezug
Basis von Vektorräumen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:03 Mi 10.01.2018
Autor: Tobikall

Ok danke schonmal nur liegt hier genau mein Problem :(.
Ich bin mir unsicher wie ich genau den Beweis notieren kann und soll, wenn du mir evtl. nur den Ansatz gibts, sodass ich weitermachen kann wäre das super.

Bezug
                        
Bezug
Basis von Vektorräumen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:53 Mi 10.01.2018
Autor: Gonozal_IX

Hiho,

> Ok danke schonmal nur liegt hier genau mein Problem :(.
>  Ich bin mir unsicher wie ich genau den Beweis notieren
> kann und soll, wenn du mir evtl. nur den Ansatz gibts,
> sodass ich weitermachen kann wäre das super.

fred hat doch eigentlich bereits alles hingeschrieben…

Zeige: $(v,w)$ lässt sich als Linearkombination schreiben von [mm] $b_1,...,b_n,c_1,...c_m [/mm] $

1.) Es ist $(v,w) = (v,0) + (0,w)$.

2.) Nun ist $v [mm] \in [/mm] V$ und [mm] $x_1,\ldots,x_n$ [/mm] eine Basis von V, daher lässt sich v schreiben als $v = [mm] \ldots$ [/mm] und damit $(v,0) = [mm] (\ldots,0) [/mm] = [mm] \ldots$ [/mm] (hier sollte eine Linearkombination der [mm] $b_i$'s [/mm] stehen).

3.) Nun ist $w [mm] \in [/mm] W$ und [mm] $y_1,\ldots,y_n$ [/mm] eine Basis von W, daher lässt sich w schreiben als $w = [mm] \ldots$ [/mm] und damit $(0,w) = [mm] (0,\ldots) [/mm] = [mm] \ldots$ [/mm] (hier sollte eine Linearkombination der [mm] $c_i$'s [/mm] stehen).

4.) Aus 1.) 2.) und 3.) folgt dann (v,w) = [mm] \ldots [/mm] (hier steht dann eine Linearkombination von [mm] $b_1,...,b_n,c_1,...c_m [/mm] $)

Für die lineare Unabhängigkeit nenne erst mal die Definition davon, dann sehen wir weiter.

Gruß,
Gono





Bezug
                                
Bezug
Basis von Vektorräumen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:50 Mi 10.01.2018
Autor: Tobikall

Danke für die Hilfe es hat geklappt und ich habe die Aufgabe gelöst!

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra - Moduln und Vektorräume"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 19m 8. Ice-Man
ULinAAb/Schräg liegender Zylinder
Status vor 8h 52m 4. HJKweseleit
UAnaR1FolgReih/Konvergente Folgen
Status vor 11h 22m 5. sven1
UDiskrMath/Graph (3 dim. Gitter teilen)
Status vor 11h 26m 1. sven1
GraphTheo/Hyperwürfel teilen
Status vor 14h 44m 1. noglue
Algebra/Dimension berechnen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]