matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenTaschenrechnerCasio fx-86 991DE plus
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Taschenrechner" - Casio fx-86 991DE plus
Casio fx-86 991DE plus < Taschenrechner < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Casio fx-86 991DE plus: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 10:07 Mo 25.01.2016
Autor: statler

Aufgabe
- den Schwerpunkt eines zum Halbkreis gebogenen Drahtes näherungsweise berechnen -

Hi!
Ich wollte mit dem o. a. Casio näherungsweise die y-Koordinate des Schwerpunktes eines Halbkreises berechnen und dazu mit [mm] \summe_{i=1}^{100} [/mm] die Sinusse der Winkel von 0,5° bis 179,5° im 1°-Abstand addieren. Das ist mir leider überhaupt nicht gelungen, mal kommen sinnlose Ergebnisse, mal Syntax-Error, und mein pdf-Handbuch sagt dazu nix. Ich selbst bin HP-11C-Fan, also ganz anders gepolt, aber der Casio ist der Hamburger Schulrechner, also hätte ich es gerne damit gemacht. Kann mir das bitte mal ein Routinier erklären? Oder muß ich mir das Ding trotz starker Abneigung kaufen?
Ich und eine nette junge Dame danken.
Dieter

        
Bezug
Casio fx-86 991DE plus: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:00 Mo 25.01.2016
Autor: angela.h.b.


> - den Schwerpunkt eines zum Halbkreis gebogenen Drahtes
> näherungsweise berechnen -
>  Hi!
>  Ich wollte mit dem o. a. Casio näherungsweise die

Moin Dieter,

ob ich mir "das Ding" kaufen muß/sollte/möchte, hab' ich mich auch schon gefragt.
Im Moment sind es drei Casio-Modelle, die ich im Einsatz sehe.
Ich würde des öfteren gerne die Möglichkeiten der TR meiner Schüler kennen - und vor allem auch wissen und weitergeben, wie man den TR bedienen muß, um die Möglichkeiten nutzen zu können.

> y-Koordinate des Schwerpunktes eines Halbkreises berechnen
> und dazu mit [mm]\summe_{i=1}^{100}[/mm] die Sinusse der Winkel von
> 0,5° bis 179,5° im 1°-Abstand addieren. Das ist mir
> leider überhaupt nicht gelungen,

Ich habe nur einen einfacheren Casio zur Hand, kann das also nicht selbst ausprobieren.
Hast Du das hier
http://support.casio.com/storage/de/manual/pdf/DE/004/fx-86_991DE_PLUS_DE.pdf
angeschaut?

Wenn ich mir das Beispiel 10, [mm] \summe_{x=1}^5(x+1) [/mm] auf Seite G-25 betrachte,
würde ich in Anlehnung an das MATH-Beispiel [mm] \summe_{i=0}^{179}sin(x+0.5) [/mm] so zu berechnen versuchen:

nach dem Summenzeichen sin(
dann die Tastenfolge fürs x
dann +0.5
dann die Grenzen.

Schade, daß ich's nicht probieren kann...

Viel Erfolg!
LG Angela



> mal kommen sinnlose
> Ergebnisse, mal Syntax-Error, und mein pdf-Handbuch sagt
> dazu nix. Ich selbst bin HP-11C-Fan, also ganz anders
> gepolt, aber der Casio ist der Hamburger Schulrechner, also
> hätte ich es gerne damit gemacht. Kann mir das bitte mal
> ein Routinier erklären? Oder muß ich mir das Ding trotz
> starker Abneigung kaufen?
>  Ich und eine nette junge Dame danken.
>  Dieter


Bezug
        
Bezug
Casio fx-86 991DE plus: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:38 Mo 25.01.2016
Autor: M.Rex

Hallo Dieter

> - den Schwerpunkt eines zum Halbkreis gebogenen Drahtes
> näherungsweise berechnen -
> Hi!
> Ich wollte mit dem o. a. Casio näherungsweise die
> y-Koordinate des Schwerpunktes eines Halbkreises berechnen
> und dazu mit [mm]\summe_{i=1}^{100}[/mm] die Sinusse der Winkel von
> 0,5° bis 179,5° im 1°-Abstand addieren. Das ist mir
> leider überhaupt nicht gelungen, mal kommen sinnlose
> Ergebnisse, mal Syntax-Error, und mein pdf-Handbuch sagt
> dazu nix. Ich selbst bin HP-11C-Fan, also ganz anders
> gepolt, aber der Casio ist der Hamburger Schulrechner, also
> hätte ich es gerne damit gemacht. Kann mir das bitte mal
> ein Routinier erklären? Oder muß ich mir das Ding trotz
> starker Abneigung kaufen?
> Ich und eine nette junge Dame danken.
> Dieter

Ich habe Angelas Weg gerade mal ausprobiert, es ist in der Tat exakt die Möglichkeit. Beachte nur, dass die Eingabe der Summe automatisch zwei Klammern generiert, in der du dann den Sinus eingeben musst. Bei der Eingabe des Sinus' generiert der TR dann nur die öffnende Klammer des Sinus-Argumentes, du musst dieses Argument nach der 0,5 noch schließen.

Damit kommt mein TR dann auf 1,66 im Bogenmaß bzw 114,59° im Gradmaß.

Marius

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 11m 2. Gonozal_IX
UStoc/Wahrscheinlichkeit Paare
Status vor 2h 10m 2. Gonozal_IX
MaßTheo/Inhalt Elem.-geo. Figuren
Status vor 2h 39m 9. Gonozal_IX
UAnaR1/Integral mit Singularität
Status vor 2h 48m 8. Gonozal_IX
UAnaR1FunkInt/Satz zu Integralen
Status vor 2h 52m 2. Gonozal_IX
UAnaR1FolgReih/Beweis zu Reihen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]