matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenGewöhnliche DifferentialgleichungenDifferentialgleichungssystem
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Ordinary Differential Equations" - Differentialgleichungssystem
Differentialgleichungssystem < Ordinary Differential Equations < Differential Equations < Uni-Calculus < University < Maths <
View: [ threaded ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials

Differentialgleichungssystem: Rückfrage, Korrektur, Tipp
Status: (Question) answered Status 
Date: 17:42 Do 01/02/2018
Author: Dom_89

Aufgabe
Bestimme die Lösung des Differentialgleichungssystem

y`(t) = = [mm] \pmat{ 2 & 1 \\ 3 & 4 }y(t)-\vektor{3 \\ 7} [/mm]

Hallo,

hier einmal mein Lösungsansatz:

Ich habe zunächst die Eigenwerte bestimmt mit:

[mm] det(A-\lambda E_{2})=\vmat{ 2 & 1 \\ 3 & 4 } [/mm]

Hier kam dann [mm] \lambda_{1} [/mm] = 5  und  [mm] \lambda_{2} [/mm] = 1 raus

Für die Bestimmung der Eigenwerte habe ich dann jeweils die o.g. Werte für [mm] \lambda [/mm] eingesetzt:

[mm] \lambda_{1} [/mm] = 5  [mm] (A-\lambda_{1} E_{2}): \pmat{ -3 & 1 \\ 3 & -1} [/mm]

[mm] \vec{x}_{1} [/mm] =  [mm] \vektor{3 \\ 1} [/mm]

[mm] \lambda_{2} [/mm] = 1  [mm] (A-\lambda_{2} E_{2}): \pmat{ 1 & 1 \\ 3 & 3} [/mm]

[mm] \vec{x}_{1} [/mm] =  [mm] \vektor{1 \\ -1} [/mm]

Somit lautet die Lösung dann:

y(t) = [mm] c_{1}e^{5t}\vektor{3 \\ 1} [/mm] + [mm] c_{2}e^{t}\vektor{1 \\ -1} [/mm]

Nun ist mir aber leider nicht klar, wie und an welcher Stelle der Vektor [mm] \vektor{3 \\ 7} [/mm] (siehe Aufgabenstellung) mit in die Rechnung einfließen muss!?

Könnt ihr das einmal Erläutern?

Vielen Dank für die Hilfe

        
Bezug
Differentialgleichungssystem: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 17:53 Do 01/02/2018
Author: fred97


> Bestimme die Lösung des Differentialgleichungssystem
>  
> y'(t) = = [mm]\pmat{ 2 & 1 \\ 3 & 4 }y(t)-\vektor{3 \\ 7}[/mm]
>  
> Hallo,
>
> hier einmal mein Lösungsansatz:
>
> Ich habe zunächst die Eigenwerte bestimmt mit:
>
> [mm]det(A-\lambda E_{2})=\vmat{ 2 & 1 \\ 3 & 4 }[/mm]
>  
> Hier kam dann [mm]\lambda_{1}[/mm] = 5  und  [mm]\lambda_{2}[/mm] = 1 raus
>
> Für die Bestimmung der Eigenwerte habe ich dann jeweils
> die o.g. Werte für [mm]\lambda[/mm] eingesetzt:
>
> [mm]\lambda_{1}[/mm] = 5  [mm](A-\lambda_{1} E_{2}): \pmat{ -3 & 1 \\ 3 & -1}[/mm]
>  
> [mm]\vec{x}_{1}[/mm] =  [mm]\vektor{3 \\ 1}[/mm]
>  
> [mm]\lambda_{2}[/mm] = 1  [mm](A-\lambda_{2} E_{2}): \pmat{ 1 & 1 \\ 3 & 3}[/mm]
>  
> [mm]\vec{x}_{1}[/mm] =  [mm]\vektor{1 \\ -1}[/mm]
>  
> Somit lautet die Lösung dann:
>
> y(t) = [mm]c_{1}e^{5t}\vektor{3 \\ 1}[/mm] + [mm]c_{2}e^{t}\vektor{1 \\ -1}[/mm]
>  
> Nun ist mir aber leider nicht klar, wie und an welcher
> Stelle der Vektor [mm]\vektor{3 \\ 7}[/mm] (siehe Aufgabenstellung)
> mit in die Rechnung einfließen muss!?
>  
> Könnt ihr das einmal Erläutern?

Bislang hast du nur die Lösung der zugehörigen homogenen Gleichung bestimmt.

Was Du noch  benötigst ist eine spezielle Lösung der inhomogenen Gleichung

Tipp: die inhomogene Gleichung hat eine konstante Lösung

Die allgemeine Lösung der inhomogenen Gleichung lautet dann

    allgemeine Lösungen der homogenen Gleichung +spezielle Lösung der inhomogenen Gleichung

>  
> Vielen Dank für die Hilfe


Bezug
                
Bezug
Differentialgleichungssystem: Frage (beantwortet)
Status: (Question) answered Status 
Date: 11:27 Fr 02/02/2018
Author: Dom_89

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Ist nachfolgender Weg dann der Richtige:

y'(t) = [mm] \pmat{ 2 & 1 \\ 3 & 4 }y(t)-\vektor{3 \\ 7} [/mm]

y'_{s}(t) = [mm] \vektor{0 \\ 0} [/mm] = [mm] Ay_{s}(t) [/mm] - [mm] \vektor{3 \\ 7} [/mm]

y'_{s}(t) = [mm] \pmat{ 2a & +b & |3 \\ 3a & +4b & |7 } [/mm]

Auflösen nach a und b?

Besten Dank

Bezug
                        
Bezug
Differentialgleichungssystem: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 12:31 Fr 02/02/2018
Author: leduart

Hallo
ja, genau so.
Gruß leduart

Bezug
                                
Bezug
Differentialgleichungssystem: Frage (beantwortet)
Status: (Question) answered Status 
Date: 12:06 Sa 03/02/2018
Author: Dom_89

Hallo,

danke für die Antwort!

Ich habe nach Lösen der Gleichungen

a = 1 und b = 1

raus.

Ist das so in Ordnung?

Besten Dank

Bezug
                                        
Bezug
Differentialgleichungssystem: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 12:38 Sa 03/02/2018
Author: fred97


> Hallo,
>  
> danke für die Antwort!
>  
> Ich habe nach Lösen der Gleichungen
>  
> a = 1 und b = 1
>  
> raus.
>  
> Ist das so in Ordnung?



Ja. Mit einer einfachen Probe kannst du  das selbst überprüfen

>  
> Besten Dank


Bezug
                                                
Bezug
Differentialgleichungssystem: Mitteilung
Status: (Statement) No reaction required Status 
Date: 10:05 Mo 05/02/2018
Author: Dom_89

Vielen Dank!

Bezug
View: [ threaded ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials


Alle Foren
Status vor 13m 6. matux MR Agent
ULinAEw/Beweis zu Eigenwerten
Status vor 3h 33m 13. Max34
LinAMoVR/Diagonalmatrix
Status vor 3h 45m 5. Diophant
USons/Bedeutung von dx, dt in Formel
Status vor 5h 30m 9. fred97
FunkAna/beschränkter linearer Operator
Status vor 7h 08m 8. meili
UAlgGRK/Charakteristisches Polynom
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]