matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenWahrscheinlichkeitstheorieDiskrete und Normalverteilung
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Wahrscheinlichkeitstheorie" - Diskrete und Normalverteilung
Diskrete und Normalverteilung < Wahrscheinlichkeitstheorie < Stochastik < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Wahrscheinlichkeitstheorie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Diskrete und Normalverteilung: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 12:40 So 05.02.2017
Autor: Mathics

Aufgabe
Ein Planer schlägt vor, eine Normalverteilung für die Nachfrage nach einem Produkt auf Basis einer gegebenen diskreten Verteilung zu ermitteln.
Wie beurteilen Sie diesen Vorschlag?

Hallo,

es geht darum, dass man auf diese Weise die optimale Produktionsmenge ermitteln will und eine kontinuierliche Verteilung, hier die Normalverteilung, genauere Werte liefern soll.

Aber ist das denn einfach so möglich, dass man die Normalverteilung auf Basis einer diskreten Verteilung ermittelt? Was für Probleme würden sich dabei ergeben?


LG
Mathics

        
Bezug
Diskrete und Normalverteilung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:06 So 05.02.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> Ein Planer schlägt vor, eine Normalverteilung für die
> Nachfrage nach einem Produkt auf Basis einer gegebenen
> diskreten Verteilung zu ermitteln.
>  Wie beurteilen Sie diesen Vorschlag?
>  Hallo,
>  
> es geht darum, dass man auf diese Weise die optimale
> Produktionsmenge ermitteln will und eine kontinuierliche
> Verteilung, hier die Normalverteilung, genauere Werte
> liefern soll.
>  
> Aber ist das denn einfach so möglich, dass man die
> Normalverteilung auf Basis einer diskreten Verteilung
> ermittelt? Was für Probleme würden sich dabei ergeben?


Hallo  Mathics

mir ist aufgrund dieser Beschreibung nicht klar, wie man sich
dies genau vorstellen soll. Natürlich ist eine Normalverteilung
durch eine geeignet gewählte (diskrete) Binomialverteilung für
praktische Zwecke genügend gut approximierbar.

Beschreibe aber das eigentliche Problem bitte genauer !

LG ,   Al-Chw.


Bezug
                
Bezug
Diskrete und Normalverteilung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:22 So 05.02.2017
Autor: Mathics


> Natürlich ist eine
> Normalverteilung
>  durch eine geeignet gewählte (diskrete)
> Binomialverteilung für
>  praktische Zwecke genügend gut approximierbar.

Ich glaube, wir sollen beschreiben, ob und welche z.B. Kriterien es gibt, nach denen eine diskrete Binomialverteilung geeignet ist, um sie einer Normalverteilung zugrundezulegen. Worauf müsste man z.B. achten?




Bezug
                        
Bezug
Diskrete und Normalverteilung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:57 So 05.02.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> Ich glaube, wir sollen beschreiben, ob und welche z.B.
> Kriterien es gibt, nach denen eine diskrete
> Binomialverteilung geeignet ist, um sie einer
> Normalverteilung zugrundezulegen. Worauf müsste man z.B.
> achten?


Ich verstehe immer noch nicht, was hier das Huhn und was das Ei sein soll.

Ich vermute immer noch, dass es darum geht, eine gewisse bekannte
diskrete Verteilung durch eine Normalverteilung zu approximieren

(also nicht, eine Binomialverteilung einer Normalverteilung
"zugrunde zu legen" ....)

Mich würde vor allem interessieren:

1.) welches sollen denn die betrachteten Variablen sein ?
Also:  Welche Größen sollen denn auf der waagrechten und der senkrechten
Koordinatenachse eines Koordinatensystems abgetragen werden ?

2.)  wie sieht denn eine Grafik von (schon gemessenen oder geschätzten)
Punkten eines solchen Diagramms aus ?   Ein wichtiges Kriterium für die
Anwendbarkeit der Normalverteilung wäre dann etwa die links-rechts-Symmetrie.
Ist diese nicht wenigstens ungefähr gegeben, kann man das Ganze vergessen.

LG ,   Al-Chw.  

Bezug
        
Bezug
Diskrete und Normalverteilung: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:45 Di 07.02.2017
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Wahrscheinlichkeitstheorie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 8h 42m 1. Mathemurmel
SStatHypo/Konfidenzintervall, Näherung
Status vor 8h 51m 2. abakus
S8-10/Aufgaben zur Kombinatorik
Status vor 9h 52m 1. sven1
UDiskrMath/Graph (3 dim. Gitter teilen)
Status vor 13h 30m 2. Diophant
ZahlTheo/Vollständige Induktion
Status vor 17h 11m 2. Diophant
UStoc/Zweistufiges Zufallsexperiment
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]