matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenExtremwertproblemeDrehkegel_Einschreiben
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Extremwertprobleme" - Drehkegel_Einschreiben
Drehkegel_Einschreiben < Extremwertprobleme < Differenzialrechnung < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Extremwertprobleme"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Drehkegel_Einschreiben: Exstremwert
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:17 Mi 20.01.2016
Autor: matheguru3

Aufgabe
Man bestimme zu einer gegebenen Kugel einen eingeschriebenen Drehkegel von maximaler Oberfläche

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.
Ich habe es geschafft die Gleichung aufzustellen mit Nebenbedingung:
O = r²*pi +r*pi*s  (s..Mantellinie)

s² = (rk + h)² +r²  Gl1  (rk...radius kugel)
h = sqrt(rk²-r²)      Gl2 in eins einsetzen

> s =sqrt((rk+sqrt(rk²+r²)²)+r²)

O = r²*pi +r*pi*sqrt((rk+sqrt(rk²+r²)²)+r²)
------------------------------------------------------
So jetzt müsste man noch einmal nach r ableiten , die dann 0 setzen und dann auf r umformen ....hört sich einfach an... ich schaff es aber einfach nicht
Gibt es Lösungs ansätze


        
Bezug
Drehkegel_Einschreiben: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:57 Do 21.01.2016
Autor: M.Rex

Hallo und [willkommenmr]

> Man bestimme zu einer gegebenen Kugel einen
> eingeschriebenen Drehkegel von maximaler Oberfläche
> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.
> Ich habe es geschafft die Gleichung aufzustellen mit
> Nebenbedingung:
> O = r²*pi +r*pi*s (s..Mantellinie)

Das ist soweit ok.

>

> s² = (rk + h)² +r² Gl1 (rk...radius kugel)

Diese gefällt mir ehrlich gesagt nicht, wie kommst du darauf?

> h = sqrt(rk²-r²) Gl2 in eins einsetzen

Wie kommst du denn darauf?


>

> > s =sqrt((rk+sqrt(rk²+r²)²)+r²)

>

> O = r²*pi +r*pi*sqrt((rk+sqrt(rk²+r²)²)+r²)
> ------------------------------------------------------
> So jetzt müsste man noch einmal nach r ableiten , die
> dann 0 setzen und dann auf r umformen ....hört sich
> einfach an... ich schaff es aber einfach nicht
> Gibt es Lösungs ansätze

>

Du hast doch folgende Skizze:
[Dateianhang nicht öffentlich]

Es gilt, im Dreieck AES
[mm] h^{2}+r_{k}^{2}=s^{2} [/mm]

Und es gilt gilt im Dreieck AME:
[mm] \overline{ME}^{2}=r^{2}+r_{k}^{2} [/mm]

Außerdem gilt:
[mm] h=\overline{ME}+r [/mm]

Damit wird aus
[mm] \overline{ME}^{2}=r^{2}+r_{k}^{2} [/mm]
dann
[mm] (h+r)^{2}=r^{2}+r_{k}^{2} [/mm]

Und das kannst du umformen:
[mm] (h+r)^{2}=r^{2}+r_{k}^{2} [/mm]
[mm] \Leftrightarrow h^{2}+2rh+r^{2}=r^{2}+r_{k}^{2} [/mm]
[mm] \Leftrightarrow h^{2}+2rh=r_{k}^{2} [/mm]

Das kannst du nun in [mm] h^{2}+r_{k}^{2}=s^{2} [/mm] einsetzen und bekommst:
[mm] h^{2}+h^{2}+2rh=s^{2} [/mm]
[mm] \Leftrightarrow 2h^{2}+2rh=s^{2} [/mm]

Damit kannst du nun s in der Oberfläche ersetzen:
Aus
[mm] $O=\pi\cdot r_{k}^{2}+2\cdot \pi\cdot r_{k}\cdot [/mm] s $
folgt also:
[mm] $O=\pi\cdot r_{k}^{2}+2\cdot \pi\cdot r_{k}\cdot\sqrt{2h^{2}+2rh} [/mm] $

Leider sehe id da noch keine Möglichkeit, eine zweite Bedingung zwischen [mm] r_{k} [/mm] und h herzustellen.

Marius

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
        
Bezug
Drehkegel_Einschreiben: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:23 Do 21.01.2016
Autor: weduwe

mit den Bezeichnungen im Bilderl kommt man für [mm]x=sin\alpha[/mm] auf:
[mm]f(x)=x+x^2-x^3-x^4[/mm]

was für f´(x) auf eine Gleichung 3. Grades führt, von der man 1 Lösung leicht erraten kann.

ich erhalte damit als Lösung [mm]x=\frac{1+\sqrt{17}}{8}[/mm]

und damit kann man Radius, Höhe und Seitenlinie des gesuchten Kegels bestimmen.

ob´s stimmt, steht in den Sternen oder im Lösungsheft :-)

[Dateianhang nicht öffentlich]

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: JPG) [nicht öffentlich]
Bezug
                
Bezug
Drehkegel_Einschreiben: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:31 Do 21.01.2016
Autor: Fulla

Hallo weduwe,

könntest du deinen Ansatz bitte ein wenig erläutern?
Ich nehme mal an, dass du mit x den Abstand von B und M bezeichnest...
Hast du R=1 gesetzt? Und mir fehlt da irgendwie ein [mm] $\pi$... [/mm]

Lieben Gruß,
Fulla

Bezug
                        
Bezug
Drehkegel_Einschreiben: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:40 Do 21.01.2016
Autor: weduwe

R fehlt nicht, da es als konstanter Faktor genauso wie [mm] \pi [/mm] "wegfällt", bzw. für die Berechnung des Extremums belanglos ist.

x habe ich bereits oben definiert als [mm]x=sin\alpha[/mm]

ok ?

Bezug
                                
Bezug
Drehkegel_Einschreiben: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 10:16 Fr 22.01.2016
Autor: Fulla


> R fehlt nicht, da es als konstanter Faktor genauso wie [mm]\pi[/mm]
> "wegfällt", bzw. für die Berechnung des Extremums
> belanglos ist.
> x habe ich bereits oben definiert als [mm]x=sin\alpha[/mm]

>

> ok ?

Ja, jetzt ja. Ich hab gestern nur oberflächlich über die Aufgabe drübergeschaut und konnte nicht alles durch den Winkel ausdrücken.
Jetzt komme ich auf dasselbe Polynom (mit Vorfaktor [mm] $4\pi R^2$, [/mm] was erstaunlicherweise genau der Oberfläche der Kugel entspricht).

Lieben Gruß,
Fulla

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Extremwertprobleme"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 49m 2. Diophant
ZahlTheo/Vollständige Induktion
Status vor 5h 30m 2. Diophant
UStoc/Zweistufiges Zufallsexperiment
Status vor 7h 41m 7. Diophant
UAnaR1FolgReih/Rekursive Darstellung Folgen
Status vor 7h 53m 2. Diophant
UKomplx/Addition Exponentialform
Status vor 20h 40m 2. X3nion
UAnaR1FolgReih/Konvergenz
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]