matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe Klassen 8-10Dreiecksberechnung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Dreiecksberechnung
Dreiecksberechnung < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Dreiecksberechnung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:34 Do 30.03.2017
Autor: begker1

Aufgabe
Vor einer Küste ankern zwei Boote im Meer. Vom Strand aus soll die Entfernung der Boote voneinander bestimmt werden.
a) Übersetze den Sachverhalt in eine Skizze.
b) Beschreibe unter Verwendung der Skizze eine Möglichkeit, mit der du die Entfernung der Boote voneinander vom Strand aus bestimmen kannst!

Ich habe nun schon einige Skizzen gezeichnet, aber ich komme nicht weiter. Man könnte als Person am Strand mit einem Winkelmesser sicher den Winkel zwischen sich und den Strecken zu den beiden Booten bestimmen.
Um dann aber den Kosinussatz anwenden zu können, benötigte man noch die Abstände von sich aus zu den beiden Booten.
Auch für den Sinussatz reicht der Winkel allein nicht.
Hat jemand von euch eine clevere Idee?

        
Bezug
Dreiecksberechnung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:51 Do 30.03.2017
Autor: Diophant

Hallo,

wenn du nicht gerade ein Lasermessgerät zur Hand hast (was die Distanz bis zu den Booten messen imstande ist): dann wird es zweier  Messungen bedürfen und man muss auch messen, wie weit die Messpunkte am Strand voneinander entfernt sind.


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Dreiecksberechnung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:01 Do 30.03.2017
Autor: begker1

Hallo Diophant, vielen Dank für deine Antwort, aber ich verstehe sie leider überhaupt nicht. In der Aufgabe ist nicht von Hilfsmitteln die Rede. Und es wird auch nicht von verschiedenen Messpunkten gesprochen.
Ich hatte überlegt, dass man mit den Strahlensätzen arbeiten könnte. Aber Voraussetzung dafür wäre doch, dass die Boote gleich weit vom Strand entfernt sein müssten?!

Bezug
                        
Bezug
Dreiecksberechnung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:44 Do 30.03.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Hallo Diophant, vielen Dank für deine Antwort, aber ich
> verstehe sie leider überhaupt nicht. In der Aufgabe ist
> nicht von Hilfsmitteln die Rede.

Nun, das war ja auch eher ironisch gemeint...

> Und es wird auch nicht von
> verschiedenen Messpunkten gesprochen.

So eine Wortklauberei darfst du hier nicht anfangen, sofern deine Version der Originaltext ist. Diese Aufgabenstellung lässt mehrere Interpretationen zu und wenn sie vollständig ist, so ist es sicherlich auch angedacht, mit diesen Interpretationen zu arbeiten (ich bin kein Freund solcher Aufgabenstellungen, nur um das klarzustellen).

> Ich hatte überlegt, dass man mit den Strahlensätzen
> arbeiten könnte. Aber Voraussetzung dafür wäre doch,
> dass die Boote gleich weit vom Strand entfernt sein
> müssten?!

Weder noch. Aber da es mit den Strahlenätzen hier keinen Wert hat (da man ja nicht Strecken vom Strand zu den Booten messen kann), so braucht man sich über die Voraussetzungen, unter denen das gehen würde keine Gedanken machen.

Dass die Boote parallel zum Strand liegen habe ich auch angenommen*. Sonst bräuchte man mehr als zwei Messpunkte.

Mache dir mal eine Skizze mit parallelen Booten, in denen du von zwei Messpunkten aus (deren Entfernung du kennst) die Winkel

a) zwischen den Booten
b) zwischen dem anderen Messpunkt und einem der Boote

gemessen hast. Zeichne diese Winkel ein, überlege, welche Winkel du per Schlussfolgerung bekommen kannst und der Rest ist dann Trigonometrie.


Gruß, Diophant

*Diese Annahme ist aber nicht notwendig, wie die Antwort von abakus aufgezeigt hat. Die von ihm erwähnte Methode ist das, worauf diese Aufgabe hinaus will.
 

Bezug
        
Bezug
Dreiecksberechnung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:25 Do 30.03.2017
Autor: abakus

Hallo begker1,
die Boote müssen nicht gleich weit vom Strand entfernt sein.
Stecke dir am Strand in einer festen (dir bekannten) Entfernung zwei Stöcke in den Sand. Bevor ich das Vorgehen weiter wortreich erkläre: Google mal nach "Vorwärtseinschneiden".

Bezug
                
Bezug
Dreiecksberechnung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:49 Fr 31.03.2017
Autor: begker1

Hallo ihr beiden,
jetzt hab ichs begriffen :)
Danke!!

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 15h 09m 2. fred97
SIntRech/Stammfunktion anschaulich
Status vor 18h 30m 10. sancho1980
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 20h 33m 1. Rocky1994
UFina/Kapitalwertmethode
Status vor 1d 2h 14m 5. Gonozal_IX
ULinASon/Lineare Abhängigkeit
Status vor 1d 2h 43m 2. Gonozal_IX
UStoc/Markov Kette: Definitionen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]