matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik (Anwendungen)Fragen zur Normalverteilung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Statistik (Anwendungen)" - Fragen zur Normalverteilung
Fragen zur Normalverteilung < Statistik (Anwend.) < Stochastik < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik (Anwendungen)"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Fragen zur Normalverteilung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:21 Mo 18.05.2015
Autor: studentxyz

Wenn man eine beliebige Werte Menge H mit [mm] x_0....x_i [/mm] mit der Standard transformation:
[mm] \frac{x-\mu}{\sigma} [/mm]

behandelt, dann wird ja das arithmetische Mittel der Werte 0.

Unter der Gauß Verteilung ist also die Mittte 0, rechts davon ist [mm] 1\sigma, [/mm] links davon [mm] -1\sigma. [/mm]

sehe ich das richtig das sich zwischen [mm] -1\sigma [/mm] und [mm] 1\sigma [/mm] 68% aller Werte der Menge befinden?


Wie ist es aber jetzt mit der Y-Achse bei der Gauß Glocke, in den meisten Grafiken wird die weggelassen.
Gibt es keinen festen Werte Bereich in den die Zahlen fallen nach der Standard transformation?

Mit dem Programm "R" ist es möglich den Bereich unter der Glocke in x gleich Große Bereiche aufzuteilen.

qnorm((1:4)/5)    gibt die Werte für 5 Bereiche an.
[1] -0.8416212 -0.2533471  0.2533471  0.8416212

unendlich negativ bis -0.84 ist hier der erste.
Aber wie berechnet R diese Bereiche?
Da die Glocke in der Mitte höher ist muss der Bereich zwischen -0.25 und 0.25 ja kleiner sein als die anderen







        
Bezug
Fragen zur Normalverteilung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:43 Di 19.05.2015
Autor: luis52


>  
> Mit dem Programm "R" ist es möglich den Bereich unter der
> Glocke in x gleich Große Bereiche aufzuteilen.
>  
> qnorm((1:4)/5)    gibt die Werte für 5 Bereiche an.
>  [1] -0.8416212 -0.2533471  0.2533471  0.8416212
>
> unendlich negativ bis -0.84 ist hier der erste.
>  Aber wie berechnet R diese Bereiche?
> Da die Glocke in der Mitte höher ist muss der Bereich
> zwischen -0.25 und 0.25 ja kleiner sein als die anderen

  
Moin, ich verstehe dein Problem nicht: $0.2533471-(- 0.2533471)<-0.2533471-(-0.8416212)$ ...

Bezug
                
Bezug
Fragen zur Normalverteilung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 09:42 Mi 20.05.2015
Autor: studentxyz

Muss man nicht auch den Verlauf der Kurve mit einbeziehen?

Wenn es ein Viereck wäre wäre deine Aussage ausreichend.


EDIT:
Ok, hab das wohl überlesen. Die Werte kommen aus Tabellenbüchern

Bezug
                        
Bezug
Fragen zur Normalverteilung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:40 Mi 20.05.2015
Autor: Infinit

Hallo studentxyz,
bei dieser Transformation wird der Mittelwert der Verteilung auf den Wert 0 gezogen, die Kurvenform selbst und damit die von der Verteilung angenommenen Werte hängen jedoch immer noch von der Varianz ab. Etwas salopp augedrückT. Je höher die Varianz ist, umso flacher ist die Kurve. Bei einer Aufteilung der Kurvenbereiche in verschiedene Klassen muss dies natürlich mit berücksichtigt werden.
Viele Grüße,
Infinit

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik (Anwendungen)"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 11h 06m 3. losPollos
UAnaR1FolgReih/Taylorreihe mit Restglied / O
Status vor 13h 48m 6. Gonozal_IX
UAnaR1/Pos. homogen & unterhalbstetig
Status vor 18h 0m 6. Gonozal_IX
ULinAAb/Vielfachheiten Geo u. Algebr.
Status vor 19h 46m 2. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 1d 10h 54m 6. matux MR Agent
OpRe/Opti:Min.problem:lösbar,unlösb
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]