matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenDeriveGauß'sche Zahlenebene
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Derive" - Gauß'sche Zahlenebene
Gauß'sche Zahlenebene < Derive < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Derive"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Gauß'sche Zahlenebene: Funktion darstellen
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:51 Di 25.03.2008
Autor: Jujutsuclaudi

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Hi,

also ich bin grade dabei Derive zu erlernen und wollte es schon mal für ne Matheaufgabe nutzen:
Hier sollte ich t--> it+sint auf der Gauß'schem Zahlenebene abbilden.
Ich weiß auch wie das aussieht, aber derive hat irgendwie etwas völlig anderes dargestellt...Ich hab zwar bei optionen plot real und imaginärteil eingestellt, aber der trennt die funktion dann in 2 graphen auf...
und naja ich hab ka wie ich das änderen kann

danke schonmal

        
Bezug
Gauß'sche Zahlenebene: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:28 Di 25.03.2008
Autor: Event_Horizon

Hallo!

Ich kenne keinen Weg, eine komplexe Funktion direkt plotten zu lassen. Du kannst aber in Derive Ortskurven zeichnen lassen:

[x-Werte,y-Werte]

Darein nun

[RE(f(x)), IM(f(x))]

Du weist den Realteil also der x-Richtung zu , und den Imaginärteil der y-Richtung.

Dieses Objekt kannst du nun plotten!  Falls nicht, irgendwo in den Menüs im Plot-Modus gibt' ne option "Ausdruck Vereinfachen". Diesen mußt du aktivieren.

Bezug
                
Bezug
Gauß'sche Zahlenebene: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:31 Di 25.03.2008
Autor: Jujutsuclaudi

Ok gut,

aber wenn cih das jetzt zeichenen lassen will, kommt ne grade auf der X-Achse.. also irgendwas stimmt noch net.
Frage: um die Funktion als Ortskruve darstellen zu lassen, was muß ich da genau machen?

Danke schonmal

Bezug
                        
Bezug
Gauß'sche Zahlenebene: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:48 Di 25.03.2008
Autor: Event_Horizon

Naja, genau das, was ich gesagt habe:

f(x) := î·t + SIN(t)

[RE(f(x)), IM(f(x))]


Und dann den letzten Ausdruck zeichnen lassen. er fragt dich vorher noch, von wo bis wo das x gehen soll.

Natürlich kannst du es dir einfacher machen, denn Real- und Imaginärteil sind hier ja kein Problem:

[SIN(t), t]


Herauskommen sollte eine Sinusfunktion um die imaginäre Achse.

Bezug
                                
Bezug
Gauß'sche Zahlenebene: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:12 Di 25.03.2008
Autor: Jujutsuclaudi

ja ok,

es hat soweit geklappt^^ wobei ich mich noch etwas damit beschäftigen werden muß, bis ich sicher mit Derive bin

Aber Danke :-)



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Derive"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 6h 41m 63. rabilein1
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 12h 38m 6. Al-Chwarizmi
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 12h 40m 12. Diophant
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
Status vor 1d 14h 26m 2. matux MR Agent
DiffGlPar/Abschätzung
Status vor 1d 16h 26m 7. matux MR Agent
Algebra/Integritätsbereich Polynomring
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]