matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe Klassen 5-7Gleichung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Mathe Klassen 5-7" - Gleichung
Gleichung < Klassen 5-7 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 5-7"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Gleichung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:41 Fr 02.04.2010
Autor: Oggy

Aufgabe
(4-x)*(x+5)=0

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Hallo,
hier ist eine Aufgabe mit der ich nicht klar komme. Ist sicher nicht schwer. Ich habe das auf verschiedene Art erklärt bekommen. Da kam aber immer was anderes raus.
Vielen Dank

        
Bezug
Gleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:49 Fr 02.04.2010
Autor: M.Rex

Hallo und [willkommenmr]

Die Aufgabe kann man in der Tat auf verschiedene Weisen lösen.

1. Möglichkeit:
Über das Nullprodukt, da du hier ein Produkt gegeben hast, das Null werden soll. Also reicht es, wenn einer der Faktoren Null wird, um das Produkt zu "nullen"
2. Möglichkeit:
Du multiplizierst die Klammern aus, und bemühst eine Lösungsformel für quadratische Gleichungen als die (MBABCFormel(Mitternachtsformel) oder oderMBPQFormel)
3. Möglichkeit.
Du multiplizierst die Klammern aus, und bemühst dann die quadratische Ergänzung.

Bei allen Varianten müsstest du aber die selben beiden x-Werte herausbekommen, der schnellste Weg ist hier die Möglichkeit, mit dem Nullprodukt.

Aber um deine Fehler zu finden, stelle doch mal diene Rechnungen vor.

Marius

Bezug
                
Bezug
Gleichung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:43 Fr 02.04.2010
Autor: Oggy

Dank,
Nullprodukt und quadratische Gleichung haben wir noch nicht.
Meine Rechnung:
(4-x)*(x+5)=0
(4-4)*(4+5)=0
0*9=0  1. Lösung
??     2. Lösung

Wie würde eine andere Lösungsweg aussehen?

Danke

Bezug
                        
Bezug
Gleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:47 Fr 02.04.2010
Autor: angela.h.b.


> Dank,
>  Nullprodukt und quadratische Gleichung haben wir noch
> nicht.
>  Meine Rechnung:
>  (4-x)*(x+5)=0
>  (4-4)*(4+5)=0
>  0*9=0  1. Lösung
>  ??     2. Lösung
>  
> Wie würde eine andere Lösungsweg aussehen?

Hallo,

[willkommenmr].

Du hast richtig erkannt, daß das Produkt =0 wird, wenn Du x=4 einsetzt.

Nun überlege Dir mal, welche Lösung es noch gibt.
Was mußt Du für x in (x+5) einsezten, damit diese Klammer =00 wird?

Gruß v. Angela

>  
> Danke


Bezug
                                
Bezug
Gleichung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 17:50 Fr 02.04.2010
Autor: Oggy

-5

hatte wohl einen Hänger

Vielen Dank

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 5-7"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 19m 3. Mandy_90
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 19m 59. zweidreivier
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 2h 38m 3. matux MR Agent
Logik/Reduktion
Status vor 5h 23m 4. fred97
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
Status vor 18h 37m 2. UniversellesObjekt
Algebra/Ideale/Lokalisierung
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]