matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLaTeXGraphenverlauf "verfeinern"
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "LaTeX" - Graphenverlauf "verfeinern"
Graphenverlauf "verfeinern" < LaTeX < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Graphenverlauf "verfeinern": vorgehen
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:20 Mo 14.08.2017
Autor: Windbeutel

Aufgabe
-

Hallo,

ich habe ein Koordinatensystem mit dem Graph einer Funktion sowie deren Ableitungen.
Insgemat bin ich zufrieden, mit einer Ausnahme:
Der Funktionsgraph wird an den (etwas engen) Hoch und Tiefpunkten sehr unsauber dargestellt.
Gibt es eine Möglichkeit diesen Graphen "feiner" darzustellen?

Bin für jegliche Hilfestellungen dankbar.
Liebe Grüße

B.t.w.
Wenn ich mein Latex - Code hier per drag&drop hineinkopiere bekomme ich immer dutzende Fehlermeldungen. Gibt es da einen Trick?


        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:50 Mo 14.08.2017
Autor: luis52


>  Gibt es eine Möglichkeit diesen Graphen "feiner"
> darzustellen?

Moin, womit hast du denn den Graphen erstellt?


>  Wenn ich mein Latex - Code hier per drag&drop
> hineinkopiere bekomme ich immer dutzende Fehlermeldungen.
> Gibt es da einen Trick?

1: [code]Code
2: Code
3: Code 
4: Kot
5: Code
6: [/code]


P.S. Es handelt sich um LaTeX. Latex wird fuer Dinge genutzt, die hier nicht diskutiert werden.


Bezug
                
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:41 Mo 14.08.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> P.S. Es handelt sich um LaTeX. Latex wird fuer Dinge
> genutzt, die hier nicht diskutiert werden.

Mit Verlaub: weshalb gibt es dann ein extra Unterforum für LaTeX?

Ok, kapiert. Es ging um die falsche Schreibweise. ;-)

Gruß, Diophant

Bezug
        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": feinere Auflösung beim Zeichne
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:04 Mo 14.08.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> Der Funktionsgraph wird an den (etwas engen) Hoch und
> Tiefpunkten sehr unsauber dargestellt.
> Gibt es eine Möglichkeit diesen Graphen "feiner"
> darzustellen?


Hallo Windbeutel,

ich vermute, dass an den Stellen, wo der Graph "unsauber" dargestellt
wird, einfach die nötige Auflösung fehlt. Wir wissen nicht, mit welchem
Programm du den Graph zeichnen lässt.
Bei einem selber geschriebenen Programm würde ich jetzt etwa die
Schrittweite h für die Zeichenroutine generell verkleinern oder aber in Abhängigkeit vom Wert  |f'(x)| , also z.B.  h:= min( [mm] h_0 [/mm] , K / |f'(x)|)  mit passend gewählten Werten von [mm] h_0 [/mm] und K.

Bezug
        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:32 Mo 14.08.2017
Autor: Fulla

Hallo Windbeutel,

ausgehend von deinen anderen Fragen hier, nehme ich an, dass du TikZ zum Zeichne verwendest.

Versuche mal, wie []hier empfohlen, die "samples" zu erhöhen oder probier das Paket pgfplots.

Lieben Gruß,
Fulla

Bezug
                
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 09:56 Do 17.08.2017
Autor: Windbeutel

Vielen Dank für eure Hinweise.
Tatsächlich verwende ich TikZ

Leider finde ich die samples-Angabe in meinem Code nicht.


1:
1: Code \begin{figure}
2: 2: Code \begin{center}
3: 3: Code \begin{tikzpicture}
4: 4: Code \draw[blue,domain=-0.4:4] plot (\x, {2*\x^3-12*\x^2+18*\x}) node  [right]{$f(x)=2x^3-12x^2+18x$};
5: 5: Code \draw[green,domain=0.45:3.55] plot (\x, {6*\x^2-24*\x+18}) node [right]{$f\acute{}=6x^2-24x+18$};
6: 6: Code \draw[red,domain=1.45:2.7] plot (\x, {12*\x-24}) node [above right]{$f\acute{}\acute{}(x)=12x-24$};
7: 7: Code \draw[lightgray,very thin](-1.5,-6.5) grid (4.5,8.5);
8: 8: Code \draw[->](-1.5,0) -- (4.8,0) node [right]{$x$};
9: 9: Code \foreach \x in {1,...,4}
10: 10: Code \draw[xshift =\x cm] (0,2pt) -- (0,-2pt) node [below,fill=white]{$\x$};
11: 11: Code \draw[->](0,-6.5) -- (0,8.5) node[above]{$y$};
12: 12: Code \foreach \y in {-6,...,8}
13: 13: Code \draw[yshift=\y cm] (2pt,0) -- (-2pt,0) node[left,fill=white] {$\y$};
14: 14: Code \end{tikzpicture}
15: 15: Code \caption{Abbildung 3.2 (ii) Graphenverlauf}
16: 16: Code \label{Fig1.2}
17: 17: Code \end{center}
18: 18: 
Eingabefehler: "\begin" und "\end" müssen immer paarweise auftreten, es wurde aber ein Teil ohne Entsprechung gefunden (siehe rote Markierung)

\end{figure}



Zu allem Überfluss spinnt mein TeXstudio jetzt auch noch total.
Jetzt wirft TeXstudio plötzlich dutzende an Fehlermeldungen im gesammten Text (nicht nur im Graph) für fast 50% aller Befehle( z.B. \draw) aus.
(das hat angefangen nachdem ich versucht habe den Hintergurnd der Graphenbeschriftung unsichtbar zu machen)


Bezug
                        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:48 Do 17.08.2017
Autor: Fulla


> Vielen Dank für eure Hinweise.
> Tatsächlich verwende ich TikZ

>

> Leider finde ich die samples-Angabe in meinem Code nicht.

Hallo Windbeutel,

versuch mal

\draw[samples=100] plot (bla bla bla)

Die Standardeinstellung hier ist meines Wissens nach 50. Wenn der Graph zu "eckig" erscheint, kannst du so die Anzahl der Punkte erhöhen.

Lieben Gruß,
Fulla

Bezug
                        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:58 Do 17.08.2017
Autor: Al-Chwarizmi

Wahrscheinlich musst du im draw - Befehl selber nebst der Angabe des domains auch noch eine samples-Angabe einfügen, wie in diesem Beispiel:

  draw ‎[‎smooth,‎samples=100‎,domain=0:‎‎2‎‎] [mm] ‎plot(\x,‎‎‎‎‎‎‎‎{(\x)...‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎});‎‎ [/mm]

angewandt auf deinen Fall vielleicht etwa:

draw [mm] [blue,\red{ samples=300}, [/mm] domain=-0.4:4] plot ($\ x, [mm] {2*x^3-12*x^2+18*x}$) [/mm]

Sorry, aber TikZ-Code hier in diesem Editor und mit Latex darzustellen, ist wirklich kaum möglich ...

LG ,   Al-Chw.



Bezug
                                
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:37 Mi 30.08.2017
Autor: Windbeutel

Gibts da etwas spezifisches zu beachten?
Wenn ich die smoth, samples =100 Angabe mache schießt der Funktionsgraph plötzlich über die x und y Achse hinaus.
Dabei überschreitet er diesen Bereich (von dem ich immer dachte ich definiere ihm über die domain-Angabe) umso mehr, je mehr ich den Zahlenwert erhöhe.

Grüße
Windebeutel

Bezug
                                        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:46 Fr 08.09.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> Gibts da etwas spezifisches zu beachten?
> Wenn ich die smoth, samples =100 Angabe mache schießt der
> Funktionsgraph plötzlich über die x und y Achse hinaus.
>  Dabei überschreitet er diesen Bereich (von dem ich immer
> dachte ich definiere ihm über die domain-Angabe) umso
> mehr, je mehr ich den Zahlenwert erhöhe.
>  
> Grüße
>  Windebeutel


Tut mir leid, mit den Einzelheiten von Tikz etc. kenne
ich mich leider gar nicht aus.

LG ,   Al-Chw.

Bezug
        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": zu Latex
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:11 Sa 19.08.2017
Autor: HJKweseleit

Da der Editor in diesem Forum auch mit Latex arbeitet, versucht er natürlich, deine Latex-Programmbefehle als Editorbefehle zu interpretieren und nicht als Text. Das ist so ähnlich, als wenn du jemanden fragst: "Wie ist der Sitz meiner Jacke?", und bei dem Wort "Sitz" setzt sich dein Hund hin.

Bezug
                
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:22 So 20.08.2017
Autor: Al-Chwarizmi

Top Erklärung !

ROFL  sagt man dazu heute ...

LG ,   Al-Chw.

Bezug
                        
Bezug
Graphenverlauf "verfeinern": Danke
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:43 Mo 21.08.2017
Autor: Windbeutel

Ich Danke heuch allen für Eure Ausführungen, ohne die ich aufgeschmissen wäre.

Momentan fühle ich mich einfach noch wie jemand der das Betriebshandbuch für einen Smart E gelesen hat und versucht einen Formel 1 Wagen zu fahren :-)

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 46m 9. matux MR Agent
UAuslg/Amann Escher , Analysis 1
Status vor 12h 27m 3. Steffi21
S8-10/Strahlensätze
Status vor 14h 43m 1. Zac9908
UTopoGeo/Differentialgeometrie
Status vor 17h 26m 2. donquijote
ZahlTheo/Beschränkte Folge
Status vor 18h 57m 2. matux MR Agent
LaTeX/Fehlersuche bei Befehlen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]