matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik/HypothesentestsHypothesentest Schraubenfabrik
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Statistik/Hypothesentests" - Hypothesentest Schraubenfabrik
Hypothesentest Schraubenfabrik < Statistik/Hypothesen < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Hypothesentest Schraubenfabrik: Tipp, Korrektur
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:48 Mo 13.07.2015
Autor: Morgenroth

Aufgabe
In einer Schraubenfabrik gibt es bei der Produktion einen Ausschuss von 2%. Um den Ausschuss zu senken, plant die Fabrikleitung die Anschaffung einer neuen Maschine. Es soll daher bei 1000 Schrauben eine Qualitätsuntersuchung stattfinden. Wenn davon mehr als 25 Schrauben defekt sind, wird die neue Maschine angeschafft.

a) Legen Sie die Testgröße fest und stellen Sie die Nullhypothese [mm] H_0 [/mm] sowie die Alternativhypothese [mm] H_A [/mm] auf.
b) Geben Sie den Annahmebereich A und den Ablehnungsbereich A_- an.
c) Die Untersuchung ergibt, dass 27 Schrauben defekt sind. Welcher Fehler kann auftreten?

a)
Testgröße N = Anzahl der defekten Schrauben
Nullhypothese [mm] H_0 [/mm] > 0,025
Alternativhypothese [mm] H_A [/mm] <= 0,025

b) Annahmebereich: 25<N<1000, Ablehnungsbereich A_-: 0<=N<=25

c) 27 Schrauben defekt --> Nullhypothese wird angenommen (Fehler 1. Art falls Maschine doch besser arbeitet)

Stimmt das so? Muss ich da noch die Wahrscheinlichkeiten (Binomial) ausrechnen?

        
Bezug
Hypothesentest Schraubenfabrik: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:37 Di 14.07.2015
Autor: weightgainer


> In einer Schraubenfabrik gibt es bei der Produktion einen
> Ausschuss von 2%. Um den Ausschuss zu senken, plant die
> Fabrikleitung die Anschaffung einer neuen Maschine. Es soll
> daher bei 1000 Schrauben eine Qualitätsuntersuchung
> stattfinden. Wenn davon mehr als 25 Schrauben defekt sind,
> wird die neue Maschine angeschafft.
>  
> a) Legen Sie die Testgröße fest und stellen Sie die
> Nullhypothese [mm]H_0[/mm] sowie die Alternativhypothese [mm]H_A[/mm] auf.
>  b) Geben Sie den Annahmebereich A und den
> Ablehnungsbereich A_- an.
>  c) Die Untersuchung ergibt, dass 27 Schrauben defekt sind.
> Welcher Fehler kann auftreten?
>  a)
> Testgröße N = Anzahl der defekten Schrauben
>  Nullhypothese [mm]H_0[/mm] > 0,025

> Alternativhypothese [mm]H_A[/mm] <= 0,025
>  
> b) Annahmebereich: 25<N<1000, Ablehnungsbereich A_-:
> 0<=N<=25
>  
> c) 27 Schrauben defekt --> Nullhypothese wird angenommen
> (Fehler 1. Art falls Maschine doch besser arbeitet)
>  
> Stimmt das so? Muss ich da noch die Wahrscheinlichkeiten
> (Binomial) ausrechnen?

Meines Erachtens muss sich die Nullhypothese auf die 2% beziehen, sonst scheint das okay zu sein.

Also etwa [mm] H_0: [/mm] p<0,02. Dann wäre der Ablehnungsbereich 26...1000 und der Annahmebereich 0...25.
Fehler bei 27 defekten Schrauben: [mm] H_0 [/mm] ist richtig, wird fälschlicherweise aber abgelehnt, d.h. es wird eine Maschine gekauft, obwohl die alte gut genug ist. (Fehler 1. Art)

Oder [mm] H_0: [/mm] p>0,02. Dann wäre der Ablehnungsbereich 0...25 und der Annahmebereich 26...1000.
Fehler bei 27 defekten Schrauben: [mm] H_0 [/mm] ist falsch, wird aber fälschlicherweise als richtig angenommen, d.h. es wird eine Maschine gekauft, obwohl die alte gut genug ist. (Fehler 2. Art)

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 15h 44m 2. fred97
UAnaR1FunkDiff/Polynomfunktion differenzierba
Status vor 15h 58m 1. Stephan30
Maxima/Indizes zählen mit Funktion
Status vor 17h 34m 1. mathenoob3000
UStoc/Markov Kette: Definitionen
Status vor 20h 35m 1. tc_engineer
Algebra/Hash für Bloom-Filter
Status vor 22h 16m 4. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]