matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLaTeX"Korrespondiert mit"-Zeichen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "LaTeX" - "Korrespondiert mit"-Zeichen
"Korrespondiert mit"-Zeichen < LaTeX < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

"Korrespondiert mit"-Zeichen: \multimapboth
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:02 So 05.01.2014
Autor: bandchef

Aufgabe
Wie zeichnet man das "korrespondiert mit"-Zeichen?



Hi Leute, Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Wie zeichnet man in dieser Forensoftware das "korrespondiert mit"-Zeichen? Laut meiner LaTeX-Referenz sollte der Befehl multimapboth funkioniere. Leider funktioniert aber nur multimap was zur Folge hat, dass nur der rechte Kringel angezeigt wird, aber nich zusätzlich auch der linke Kringel, welchen man aber für ein korrektes "korrespondiert mit"-Zeichen auch braucht!

Wie lautet der korrekte Befehl hier??

        
Bezug
"Korrespondiert mit"-Zeichen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:38 So 05.01.2014
Autor: schachuzipus

Hallo,

> Wie zeichnet man das "korrespondiert mit"-Zeichen?

>
>

> Hi Leute, Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.

>

> Wie zeichnet man in dieser Forensoftware das
> "korrespondiert mit"-Zeichen? Laut meiner LaTeX-Referenz
> sollte der Befehl multimapboth funkioniere. Leider
> funktioniert aber nur multimap was zur Folge hat, dass nur
> der rechte Kringel angezeigt wird, aber nich zusätzlich
> auch der linke Kringel, welchen man aber für ein korrektes
> "korrespondiert mit"-Zeichen auch braucht!

>

> Wie lautet der korrekte Befehl hier??

Ich glaube nicht, dass das hier mit der Forenversion von LaTeX geht.

Du müsstest das Paket "txfonts" einbinden und dann wahlweise
\multimapboth bzw. \multipmapdotboth für einen horizontalen Strich mit offenen bzw. gefüllten Kreisen auf beiden Seiten darzustellen ...

Meines Wissens kann man hier nicht \usepackage{txfonts} benutzen ...

Zur Not schreibe mit Technixcenter offline ein Minimalprogramm, dass dir das erzeugt und lade es als Bild an der entsprechenden Stelle hier hoch.

Ist zwar mühsam, aber ....

Sonst schreibe alternativ an der entsprechenden Stelle "korrespondiert mit" hin ...

Musst du das denn zwingen hier in Formeln eintippen?


Gruß

schachuzipus

Bezug
                
Bezug
"Korrespondiert mit"-Zeichen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:56 So 05.01.2014
Autor: bandchef

Danke, dann werd ich mich für eine Lösung entscheiden!

Bezug
        
Bezug
"Korrespondiert mit"-Zeichen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:28 So 05.01.2014
Autor: Event_Horizon

Hallo!

Du hast die Antwort eigentlich schon bekommen.

Um etwas zur Technik des Matheraums zu sagen: Es gibt eine LaTeX-Datei, welche schon ein vollständiges, aber leeres Dokument darstellt. wenn hier im Forum etwas erkannt wird, das von LaTeX behandelt werden soll, wird das in die LaTeX-Datei zwischen begin{document} und end{document} eingefügt, und die Datei durch LaTeX durchgejagt.

Du kannst also nur den Inhalt des Dokuments bestimmen, nicht jedoch, welche Packages eingebunden werden.
Bei den verwendeten Packages muß man einen Kompromiss eingehen: Einerseits möchte man schon einen gewissen Satz an Symbolen und Funktionen bereitstellen, andererseits bedeuten mehr Packages auch längere Laufzeit des LaTeX-Compilers.

Dein [mm] \multimap [/mm] ist im package []amssymb enthalten, welches ein Standard-Package ist. Das andere Symbol benötigt ein spezielles Package, welches eben nicht in der LaTeX-Vorlage des Forums enthalten ist.

Naja, deine Formeln fürs Forum auf deinem Rechner zu TeXen, und dann als Bild hochzuladen ist ziemlich müßig. ich würde vorschlagen, ersatzweise ein anderes, selten genutztes Zeichen zu verwenden. Wie wäre es mit [mm] $\leftrightsquigarrow$ ? Dann schreibst du eben dazu, was das Zeichen bedeuten soll, und dann wird man das schon verstehen. [/mm]

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 3h 30m 2. Al-Chwarizmi
DiffGlGew/Erstes Integral
Status vor 4h 38m 9. Diophant
UStoc/Stochastische Unabhängigkeit
Status vor 6h 54m 4. Al-Chwarizmi
UAlgGRK/Menge in der Potenz
Status vor 15h 25m 7. Diophant
STrigoFktn/cos2(x)=sin2(2x)
Status vor 19h 14m 2. fred97
UAnaR1FolgReih/Grenzwertbestimmung a_n
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]