matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMaximaRechnet Maxima falsch?
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Maxima" - Rechnet Maxima falsch?
Rechnet Maxima falsch? < Maxima < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Rechnet Maxima falsch?: Matrizenmultiplikation
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 01:13 Do 11.12.2008
Autor: denzil

Hallo

ich habe gerade in Maxima folgendes ausgeführt:

(%i4) m1 : matrix([0,1,0],[0,0,1],[0,0,0])$
(%i5) m1 ^2;

Maxima gab mir folgende Matrix aus:

[mm] \pmat{0&1&0\\0&0&1\\0&0&0} [/mm]

Müsste aber nicht

[mm] \pmat{0&0&1\\0&0&0\\0&0&0} [/mm]

das Ergebnis sein?

Auch bei anderen Matrizen bekomme ich m. M. nach falsche Ergebnisse, wenn ich sie multipliziere.

Oder benutze ich einfach die falschen Befehle?

Gruß
Denzil
------------------------
Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Rechnet Maxima falsch?: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 01:22 Do 11.12.2008
Autor: Herby

Hallo,

keine Ahnung, was du getrieben hast, aber

> Hallo
>  
> ich habe gerade in Maxima folgendes ausgeführt:
>  
> (%i4) m1 : matrix([0,1,0],[0,0,1],[0,0,0])$
>  (%i5) m1 ^2;
>  
> Maxima gab mir folgende Matrix aus:
>  
> [mm]\pmat{0&1&0\\0&0&1\\0&0&0}[/mm]

das ist gleich m1

> Müsste aber nicht
>  
> [mm]\pmat{0&0&1\\0&0&0\\0&0&0}[/mm]

ja, das müsste das Ergebnis sein - kannst du leicht mit dem Falk-Schema nachrechnen.


Liebe Grüße
Herby

Bezug
        
Bezug
Rechnet Maxima falsch?: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 01:25 Do 11.12.2008
Autor: Marc

Hallo Denzil,

> (%i4) m1 : matrix([0,1,0],[0,0,1],[0,0,0])$
>  (%i5) m1 ^2;

m1^2 bedeutet in maxima, dass jeder Eintrag der Matrix in die zweite Potenz erhoben wird. Um die Matrix zu potenzieren, musst du
m1^^2 benutzen.

siehe []http://maxima.sourceforge.net/docs/tutorial/de/maxima-einfuehrung.pdf (PDF)

Viele Grüße,
Marc

Bezug
        
Bezug
Rechnet Maxima falsch?: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 12:38 Do 11.12.2008
Autor: denzil

Hallo

Danke für das Posten von der korrekten Syntax beim Potenzieren. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich zwei Matrizen miteinander multiplizieren will, Maxima jedoch nur die a(1/1) mit b(1/1), a(1/2) mit b(1/2) usw... anstatt richtige Matrizenmultiplikation.
Ich finde die korrekte Syntax hierfür nicht in den Handbüchern.

m1 * m2

scheint aber nicht zu stimmen.

Weiß einer von euch weiter?

Gruß Denzil

Bezug
                
Bezug
Rechnet Maxima falsch?: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:13 Do 11.12.2008
Autor: Marc

Hallo Denzil,

>  Ich finde die korrekte Syntax hierfür nicht in den
> Handbüchern.

Steht z.B. in dem Link, den ich dir gestern gepostet hatte:

m1.m2

(also der normale Punkt für's Satzende).

Viele Grüße,
Marc

Bezug
                        
Bezug
Rechnet Maxima falsch?: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:20 Do 11.12.2008
Autor: denzil

Na danke :)

Da habe ich mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen...

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 8h 15m 2. fred97
SIntRech/Stammfunktion anschaulich
Status vor 11h 36m 10. sancho1980
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 13h 39m 1. Rocky1994
UFina/Kapitalwertmethode
Status vor 19h 20m 5. Gonozal_IX
ULinASon/Lineare Abhängigkeit
Status vor 19h 49m 2. Gonozal_IX
UStoc/Markov Kette: Definitionen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]