matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLogikReduktion
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Logik" - Reduktion
Reduktion < Logik < Logik+Mengenlehre < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Logik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Reduktion: Erfüllbarkeit
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 10:27 Di 14.11.2017
Autor: b.reis

Aufgabe
Zeigen Sie dass, SAT<p CNF -SAT
Hinweis: Zeigen Sie zunächst, dass die Boolsche Formel (F1 [mm] \vee [/mm] F2) genau dann erfüllbar ist, wenn die Boolsche Formel (F1 [mm] \vee [/mm] x) [mm] \wedge [/mm] (F2 [mm] \vee \neg [/mm] x) erfüllbar ist, wobei F1 und F2 Boolsche Formeln sind und x nicht Element der Vereinungsmenge der Variablen von F1 und F2

Hallo zusammen,

also ich habe eine Tabelle angefertigt in der wenn F1 =w und F2=f und x=w die KNF nicht wahr ist und wenn F1=f und F2=w und x=f dann ist KNF also die (F1 [mm] \vee [/mm] x) [mm] \wedge [/mm] (F2 [mm] \vee \neg [/mm] x) auch nicht erfüllbar . Wohingegen (F1 [mm] \vee [/mm] F2)  schon erfüllbar ist.

Ich kann die Aufgabenstellung nicht nachvollziehen, denn die Formel (F1 [mm] \vee [/mm] F2) ist auch erfüllbar wenn die KNF nicht erfüllbar ist.


Hab ich irgendwas übersehen oder ist die Wahrheitstafel der falsche Ansatz und ich kann nur mit den Formeln Arbeiten, wenn beide Wahr sind und von da an umformen ?

Vielen Dank
Grüße
Benni

        
Bezug
Reduktion: unbekannte Termini
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:34 Mi 15.11.2017
Autor: Al-Chwarizmi


> Zeigen Sie dass, SAT<p CNF -SAT
>  Hinweis: Zeigen Sie zunächst, dass die Boolsche Formel
> (F1 [mm]\vee[/mm] F2) genau dann erfüllbar ist, wenn die Boolsche
> Formel (F1 [mm]\vee[/mm] x) [mm]\wedge[/mm] (F2 [mm]\vee \neg[/mm] x) erfüllbar ist,
> wobei F1 und F2 Boolsche Formeln sind und x nicht Element
> der Vereinungsmenge der Variablen von F1 und F2
>  Hallo zusammen,
>
> also ich habe eine Tabelle angefertigt in der wenn F1 =w
> und F2=f und x=w die KNF nicht wahr ist und wenn F1=f und
> F2=w und x=f dann ist KNF also die (F1 [mm]\vee[/mm] x) [mm]\wedge[/mm] (F2
> [mm]\vee \neg[/mm] x) auch nicht erfüllbar . Wohingegen (F1 [mm]\vee[/mm]
> F2)  schon erfüllbar ist.
>
> Ich kann die Aufgabenstellung nicht nachvollziehen, denn
> die Formel (F1 [mm]\vee[/mm] F2) ist auch erfüllbar wenn die KNF
> nicht erfüllbar ist.
>  
>
> Hab ich irgendwas übersehen oder ist die Wahrheitstafel
> der falsche Ansatz und ich kann nur mit den Formeln
> Arbeiten, wenn beide Wahr sind und von da an umformen ?
>  
> Vielen Dank
> Grüße
> Benni  


Hallo Benni,

ich vermute mal, dass bisher niemand geantwortet hat,
weil ich nicht der einzige bin, der mit den Abkürzungen  
"SAT", "CNF", "KNF"  nichts anfangen kann.

Erkläre bitte, falls du noch Antworten erwartest, diese
Bezeichnungen und verlängere bitte (falls dies geht) die
Verfalldauer deiner Frage !

LG ,   Al-Chw.


Bezug
        
Bezug
Reduktion: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 11:20 Do 23.11.2017
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Logik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 38m 13. Diophant
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
Status vor 10h 44m 63. rabilein1
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 16h 41m 6. Al-Chwarizmi
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 1d 18h 29m 2. matux MR Agent
DiffGlPar/Abschätzung
Status vor 1d 20h 29m 7. matux MR Agent
Algebra/Integritätsbereich Polynomring
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]