matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik/HypothesentestsSPSS: Lineare Regression
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Statistik/Hypothesentests" - SPSS: Lineare Regression
SPSS: Lineare Regression < Statistik/Hypothesen < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

SPSS: Lineare Regression: Lineare Regression
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:58 Do 23.06.2016
Autor: smirnov

Aufgabe
Kontext: Je mehr Futter Huhner verbrauchen, desto mehr Eier legen sie. Lässt sich also die Legeleistung aus dem Futterverbrauch vorhersagen?"
Aufgabe:
a) Stellen Sie eine geeignete Hypothese auf und prüfen Sie diese mit einem von Ihnen ausgewählten Testverfahren
b) Formulieren Sie die Gleichung für die Vorhersage und stellen Sie diese in einer geeigneten Grafik dar
c) Beurteilen Sie das Vorhersagemodell nach seiner Güte.

Servus und guten Abend liebe SPSS Community,

ich absolviere gerade neben meinem Hauptstudium einen kleinen SPSS Kurs und bräuchte ein paar Denkanstöße oder Anregungen. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen :) Mal modern im Internet fragen...

Ich hab eine SPSS Datei mit 300 Zeilen und verschiedenen Spalten. Es geht um eine fiktive Erhebung bei der Bauern befragt wurden zu verschiedenen Fragen. Festgehalten wurden Informationen wie Hühnerrasse, Legeleistung, Futterverbrauch uvm. Jetzt steht u.g. Aufgabenstellung im Raum. Wo ist mein Problem jetzt? Durch die einschlägige Literatur hab ich herausgefunden, dass sich wahrscheinlich am besten das Problem mit einer Regressionsgeraden lösen lässt. Durch diese kann ich mehr oder weniger abschätzen wo die Punkte wahrscheinlich liegen. Deswegen komm ich auch auf lineare Regression im Ansatzpunkt. Ich verstehe nicht, wie hier die Hypothese aussehen muss, da die Regression doch kein Test in diesem Sinne ist? Bei b) kann ich wenn ich jetzt mal im SPSS durchspiele entsprechend der Regressionsgleichung mir eine Gerade basteln und eine Grafik anzeigen lassen. (Mal schauen...sollte aber nicht so schwer sein) Bei c) Bräuchte ich auch einen Ansatzpunkt...Güte? :D

Danke für euer Feedback und eure Zeit

Beste Grüße

Ich habe diese Frage auch in folgenden Foren auf anderen Internetseiten gestellt: http://www.spss-forum.de/regressionsmodelle-f13/lineare-regression-t1803.html#p4083

        
Bezug
SPSS: Lineare Regression: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:10 Sa 25.06.2016
Autor: HJKweseleit

Wichtig ist, dass du die Fragestellung exakt beantwortest. Dazu gehört, dass du die anderen Einflüsse (Rasse, Alter, Haltungsart, Gruppengröße,...) als Ursachen für die Legeleistung ausklammerst. Das geht exakt nur so, indem du jeweils eine Untermenge für die Auswertung bildest, bei denen alle diese Kriterien (annähernd) übereinstimmen bis auf Futterverbrauch und Legeleistung. Beispiel:

Rasse: Holsteiner Weißleghuhn
Alter: 2-3 Jahre
Haltung: Käfig
Gruppengröße: 20-30 Tiere (oder Flächengröße: 0,3 [mm] m^2 [/mm] pro Tier)
Futterart: 30%-iges Fischmehlkonzentrat

usw.

Für diese Untermenge trägst du nun in einem Koordinatensystem die Legeleistung gegen die Futtermenge auf und guckst, ob ein ansteigender Graph zu der Punktmenge passt (Gerade Linie im oberen KS, s.Bild unten).

Dann änderst du das Ganze, indem du z.B. alle Ergebnisse mit einer anderen Futterart auswertest (nächste gerade Linie, anders gefärbt). Hast du alle Futterarten durch, änderst du das Alter und fängst damit wieder von vorne an usw.

Das ganze lässt sich in EXCEL leicht programmieren und auswerten.

Nicht aussagekräftig ist eine Auswertung, bei der du nur für alle Tiere die Legeleistung gegen die Futtermenge abträgst (unteres Koordinatensystem). Stell dir vor, beim ersten Verfahren würden immer alle Punkte auf einer ansteigenden Geraden liegen ( bedeutet: ja, Legeleistung steigt eindeutig mit Futtermenge), wobei aber alle Geraden im Koordinatensystem verschieden hoch liegen. Legst du jetzt alle Punkte in ein Koordinatensystem, gibt es evtl. nur eine chaotische Wolke - es sei denn, die anderen Eigenschaften der Hühner spielen überhaupt keine Rolle.

[Dateianhang nicht öffentlich]

Beispiel: Im oberen KS sind mehrere Hühnergruppen zusammengestellt (gleichfarbige Punkte) und in ein gemeinsames KS. eingezeichnet worden, bei denen jeweils die Legeleistung mit der Futtermenge steigt (gerade Linie). Zeichnet man nun alle Punkte gemeinsam ein (unteres KS), kann man überhaupt keine Gesetzmäßigkeit erkennen.

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: JPG) [nicht öffentlich]
Bezug
                
Bezug
SPSS: Lineare Regression: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 22:13 Mo 27.06.2016
Autor: smirnov

Vielen Dank für deine Denkanstöße, sowie die erstellten Grafiken zur Erklärung.

Ich habe jetzt noch einmal Rücksprache mit meiner Dozentin gehalten, die mir darauf das Feedback gegeben hat, dass wenn ich einen linearen Zusammenhang prüfen möchte auf das Modell zurückgreifen sollte:  Y = beta0 + beta1 * x
Des Weiteren kann ich dann verschiedene Tests anwenden, wie Tests zu den Koeffizienten oder der ANOVA-Test, welcher testet, ob das lineare Modell einen Beitrag an der Variation übernimmt oder eben nicht.

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das alles nur ein Beweis werden soll oder ob ich direkt Zahlen einsetzen soll...?!

Bezug
                        
Bezug
SPSS: Lineare Regression: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 22:25 Mi 29.06.2016
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 15h 53m 2. fred97
UAnaR1FunkDiff/Polynomfunktion differenzierba
Status vor 16h 07m 1. Stephan30
Maxima/Indizes zählen mit Funktion
Status vor 17h 43m 1. mathenoob3000
UStoc/Markov Kette: Definitionen
Status vor 20h 44m 1. tc_engineer
Algebra/Hash für Bloom-Filter
Status vor 22h 25m 4. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]