matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenDeriveSchnittpunkt zweier Kreise
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Derive" - Schnittpunkt zweier Kreise
Schnittpunkt zweier Kreise < Derive < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Derive"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Schnittpunkt zweier Kreise: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:23 Di 14.10.2008
Autor: ako

Hi

Stehe vor dem Problem, dass im Rahmen einer Vermessung von einem Punkt (P0) zwei Punkte eingemessen wurden (P2, P3) und nun die Position von P0 bestimmt werden soll. Die Koordinaten von P2 und P3 sind vorhanden, der Abstand P0-P2 und P0-P3 ebenfalls.

mathematisch würde ich das so ausdrücken, dass ich zwei Kreise (Mittelpunkt P2 und P3) in einem Koordinatensystem habe, welche sich schneiden und einer der zwei Schnittpunkte ist der gesuchte Punkt P0. die Mittelpunkte und Radius der Kreise sind gegeben.

P2: x: 241.315; y: 32.808; r=48.5
P3: x:190.68 y:27.249; r=28.2

so, dies würde ich nun gerne in derive lösen. meine Eingabe in derive ist:

[Dateianhang nicht öffentlich]

und nun spuckt er mir leider keine x und y Koordinaten aus :-(
wieso? habt ihr eine idee?

thx
ako

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: jpg) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Schnittpunkt zweier Kreise: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:18 Di 14.10.2008
Autor: Event_Horizon

Hallo!

Beide Seiten deiner Gleichung ist =0, und demnach suchst du Lösungen für die Gleichung 0=0.

Du könntest versuchen, Derive beide Gleichungen als Gleichungssystem schmackhaft zu machen, dann müßte es gehen.

Oder du läßt eine Gleichung nach x auflösen, läßt das Ergebnis in die andere Gleichung einsetzen, und diese nach y auflösen.

Bezug
        
Bezug
Schnittpunkt zweier Kreise: so geht's
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:03 Mi 15.10.2008
Autor: informix

Hallo ako und [willkommenmr],

> Hi
>  
> Stehe vor dem Problem, dass im Rahmen einer Vermessung von
> einem Punkt (P0) zwei Punkte eingemessen wurden (P2, P3)
> und nun die Position von P0 bestimmt werden soll. Die
> Koordinaten von P2 und P3 sind vorhanden, der Abstand P0-P2
> und P0-P3 ebenfalls.
>  
> mathematisch würde ich das so ausdrücken, dass ich zwei
> Kreise (Mittelpunkt P2 und P3) in einem Koordinatensystem
> habe, welche sich schneiden und einer der zwei
> Schnittpunkte ist der gesuchte Punkt P0. die Mittelpunkte
> und Radius der Kreise sind gegeben.
>  
> P2: x: 241.315; y: 32.808; r=48.5
>  P3: x:190.68 y:27.249; r=28.2
>  
> so, dies würde ich nun gerne in derive lösen. meine Eingabe
> in derive ist:
>  
> [Dateianhang nicht öffentlich]
>  
> und nun spuckt er mir leider keine x und y Koordinaten aus
> :-(
>  wieso? habt ihr eine idee?
>  
> thx
>  ako

Event_Horizon hat recht, als Gleichungssystem mit gerundetem Ergebnis kann Derive das lösen:
[Dateianhang nicht öffentlich]

Eigentlich hättest du nur zwei eckige Klammern und , statt = setzen müssen...

Gruß informix

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Derive"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 19m 8. Diophant
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
Status vor 5h 04m 62. Diophant
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 7h 16m 2. matux MR Agent
DiffGlPar/Abschätzung
Status vor 8h 49m 4. Diophant
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 9h 16m 7. matux MR Agent
Algebra/Integritätsbereich Polynomring
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]