matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLaTeXSilbentrennung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "LaTeX" - Silbentrennung
Silbentrennung < LaTeX < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Silbentrennung: enumerate itemize
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 08:22 Mo 11.12.2017
Autor: Windbeutel

Hallo,

ich habe folgendens Problem.
Die automatische Silbentrennung funktioniert anscheinend in enumarate und itemize umgebung nicht, kann mann dies "einschalten" in diesen Umgebungen?



        
Bezug
Silbentrennung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:49 Mo 11.12.2017
Autor: notinX

Hallo,

also bei mir funktioniert das einwandfrei. Vielleicht können wir helfen, wenn Du uns den tex-code zeigst.

Gruß,

notinX

Bezug
                
Bezug
Silbentrennung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 07:40 Di 12.12.2017
Autor: Windbeutel

Danke Dir für deinen Hinweis.
Ich versuche hier mal einen entsprechendes Beispiel zu posten.
insgesamt handelt es sich um einzelateien, die in book.text mit include eingebunden sein müssen.

Infolge habe ich alle benutzten Packete gelistet.
Ich hoffe man kann so etwas damit anfangen.


\ documentclass[graybox,envcountchap,sectrefs]{lib/styles/svmono}

\ usepackage{amsmath}
\ usepackage{amssymb}
\ usepackage{amsfonts}
\ usepackage{array}
\ usepackage[ngerman]{babel}
\ usepackage{bm}
\ usepackage{booktabs}

\ usepackage{courier}
\ usepackage{colortbl}
\ usepackage{color}
\ usepackage{courier}

\ usepackage{diagbox}

\ usepackage{etex}
\ usepackage{eurosym}

\ usepackage[bottom]{footmisc}% places footnotes at page bottom
\ usepackage[T1]{fontenc}

\ usepackage[pdftex]{graphicx}        % standard LaTeX graphics tool
% when including figure files
\ usepackage{grffile}      
\ usepackage{german}

\ usepackage{helvet}
\ usepackage{hhline}
%\ usepackage{enumitem} %Erzeugt Fehlermeldung
\ usepackage{enumerate}

\ usepackage[utf8]{inputenc}

\ usepackage{mathptmx}
\ usepackage{makeidx}         % allows index generation
\ usepackage{multicol}        % used for the two-column index

\ usepackage{ngerman}

\ usepackage{paralist}
\ usepackage{pifont}

\ usepackage{supertabular}
\ usepackage{textcomp}
\ usepackage{tikz}

\ usetikzlibrary{patterns}
\ usetikzlibrary{matrix}
\ usetikzlibrary{decorations.pathreplacing}
\ usetikzlibrary{calc,trees,positioning,arrows,chains,shapes.geometric,shapes,shadows,}
\ usetikzlibrary{fit}
\ newcommand{\ cmark}{\ ding{51}}
\ newcommand{\ xmark}{\ ding{55}}



\ include{mainmatter/1.10}


\ section{Übung 1.10}
\ begin{enumerate}
\ renewcommand{\ labelenumi}{(\ roman{enumi})}

\ item TEXTTEXTTEXTTEXTTEXTTEXTTEXTTEXT TEXTTEXTTEXTTEXT TEXTTEXTTEXTTEXT TEXTTEXTTEXTTEXT TEXTTEXTTEXTTEXT

\ item TEXTTEXTTEXTTEXT TEXTTEXTTEXTTEXT

\ end{enumerate}





Bezug
                        
Bezug
Silbentrennung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:22 Di 12.12.2017
Autor: notinX

Mit diesem Beispiel kann ich nichts anfangen, da ich das ohne Weiteres nicht ausführen kann.

Mit Beispiel meinte ich eher sowas:

1: \documentclass[ngerman]{scrartcl}
2: \usepackage{babel}
3: \usepackage{blindtext}
4: \begin{document}
5: \begin{enumerate}
6: \item \blindtext
7: \end{enumerate}
8: \end{document}


Die Ausgabe sieht mit getrennten Silben dann so aus:
[a]Datei-Anhang

Gruß,

notinX

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: pdf) [nicht öffentlich]
Bezug
                        
Bezug
Silbentrennung: Vorschlag
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:06 Di 12.12.2017
Autor: Nisse

Ohne weiteres über Deine TeX-Umgebung zu wissen, würde ich die Problemquelle in der Zeile

\ usepackage{enumerate}

vermuten. Probier doch mal, diese Zeile auszuschalten (oder suche im Package enumerate nach Umdefinitionen der Silbentrennung)

Cheers,
     Nils.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 8h 39m 1. Mathemurmel
SStatHypo/Konfidenzintervall, Näherung
Status vor 8h 48m 2. abakus
S8-10/Aufgaben zur Kombinatorik
Status vor 9h 49m 1. sven1
UDiskrMath/Graph (3 dim. Gitter teilen)
Status vor 13h 27m 2. Diophant
ZahlTheo/Vollständige Induktion
Status vor 17h 08m 2. Diophant
UStoc/Zweistufiges Zufallsexperiment
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]