matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe Klassen 8-10Strahlensätze
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Strahlensätze
Strahlensätze < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Strahlensätze: Rechenweg verstehen
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 12:22 Mi 20.09.2017
Autor: Knoten

Hallo,

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

mein Sohn hatte folgende Aufgabe:
[Externes Bild http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=57910c-1505902758.jpg]


Und hat so geantwortet:

[Externes Bild http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6ce9dd-1505902557.jpg]

Er kann mir nicht erklären, wie er darauf kam.
Könnt Ihr uns helfen, das nachzuvollziehen?

Herzlichen Dank!


Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: jpg) [nicht öffentlich]
Anhang Nr. 2 (Typ: jpg) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Strahlensätze: Bilder ?
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:03 Mi 20.09.2017
Autor: Al-Chwarizmi

Beim Aufrufen der Bilder meldet mein Browser:

"Das angeforderte Bild ist leider nicht mehr verfügbar."

LG

Bezug
        
Bezug
Strahlensätze: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:50 Mi 20.09.2017
Autor: Steffi21

Hallo, ich vermute mal, im 1. Anhang ist die Aufgabe, der 1. Anhang wird leider nicht angezeigt, ich gehe vom 2. Anhang aus, in der Hoffnung, die Skizze isk korrekt zur Aufgabe. Im 1. Strahlensatz werden jeweilige Strahlenabschnitte in's Verhältnis gesetzt, Dein aufgestellter Strahlensatz ist zur Skizze passend, aber Rundungsfehler x=1,875, Steffi





Bezug
        
Bezug
Strahlensätze: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:09 Do 21.09.2017
Autor: Al-Chwarizmi


>  Er kann mir nicht erklären, wie er darauf kam.
>  Könnt Ihr uns helfen, das nachzuvollziehen?

Im Anhang Nr. 2 (den ich jetzt sehen kann) sehe ich den
Lösungsweg, in welchem die Herleitung nach "Strahlensatz"
eigentlich richtig ist.
Nicht verstehen kann ich, weshalb die Lehrkraft in der
ersten Gleichung (die richtig ist !)  einen Fehler sieht.
Das exakte Schlussergebnis wäre 1.875 (anstatt 1.874).
Dieser kleine Rundungsfehler geht darauf zurück, dass
weiter oben der Wert 1/0.6 = 5/3 = 1.666.... auf 1.667
gerundet wurde.

Die oberste Zeile ergibt sich einfach aus der Ähnlichkeit
der beiden Dreiecke in der Figur:

lange Oberseite : kurze Oberseite = lange Unterseite : kurze Unterseite

LG ,    Al-Chwarizmi


Bezug
        
Bezug
Strahlensätze: Danke
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:10 Mi 27.09.2017
Autor: Knoten

Ich hätte es ganz anders gerechnet und konnte meinen Sohn erstmal nicht nachvollziehen. Jetzt habe ich ihn verstanden.

Die Lehrkraft hat wohl einen Fehler gemacht, mein Sohn hat sich beschwert und der Test wurde nochmal mitgenommen...

Danke Euch, ihr seid ein tolles Forum, mein Sohn fängt jetzt das Stöbern her an :)

Bezug
                
Bezug
Strahlensätze: Einschränkung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 13:42 Do 28.09.2017
Autor: HJKweseleit

Da man die eigentliche Aufgabenstellung nicht sehen kann:

Es könnte sein, dass die obere Dreiecksseite INSGESAMT 1,25 lang ist und x nur ein Teil davon. In diesem Fall müsste man anhand des fehlenden Bildes kären, ob das eindeutig zu erkennen war; wenn nicht, kann dein Sohn sich natürlich auf seine Lösung berufen.

Falls es anders gemeint war, hieße der Strahlensatz dann allerdings

[mm] \bruch{x}{0,6}=\bruch{1,25}{0,6+0,4}=1,25 [/mm] und damit x=1,25*0,6=0,75

Das wäre dann viel einfacher zu lösen gewesen, und deshalb würde ich als Lehrer deinem Sohn auf jeden Fall die volle Punktzahl geben.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 4h 34m 1. questionpeter
UAlgGRK/Ideale
Status vor 6h 28m 4. chrisno
SDiffRech/Ableitung
Status vor 7h 18m 1. mathstu
UFuTh/Meromorphe Funktionen
Status vor 7h 38m 9. Peter_123
UStat/Prüfen auf Verteilung
Status vor 8h 18m 7. mathstu
UWTheo/Verteilungsfunktion berechnen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]