matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenTaschenrechnerTI Nspire Gerade zeichnen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Taschenrechner" - TI Nspire Gerade zeichnen
TI Nspire Gerade zeichnen < Taschenrechner < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

TI Nspire Gerade zeichnen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:39 Fr 27.02.2015
Autor: bastler

Hallo
Ich hätte mal eine Frage zum TI Nspire CX CAS.
Ich möchte eine Kennlinie per Graphen darstellen.
Es ist folgendes gegeben:
Auf der Y-Achse soll Umdrehungen/min dargestellt werden.
Auf der X-Achse soll eine Spannung dargestellt werden.
Ein Punkt, X=80V, Y=1000 Umdrehungen ist vorgegeben. Die Kennlinie muss diesen Punkt durchlaufen.
Nun ist noch gegeben, dass 5Volt 100 Umdrehungen entspricht.
Das wäre rechnerisch: 75V entspricht 900 Umdrehungen, 70V entspricht 800 Umdrehungen usw.
Was muss man eingeben, damit eine Gerade im Graphen dargestellt wird?
Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

MfG
bastler


        
Bezug
TI Nspire Gerade zeichnen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:19 Fr 27.02.2015
Autor: Al-Chwarizmi


> Hallo
>  Ich hätte mal eine Frage zum TI Nspire CX CAS.
>  Ich möchte eine Kennlinie per Graphen darstellen.
>  Es ist folgendes gegeben:
>  Auf der Y-Achse soll Umdrehungen/min dargestellt werden.
>  Auf der X-Achse soll eine Spannung dargestellt werden.
>  Ein Punkt, X=80V, Y=1000 Umdrehungen ist vorgegeben. Die
> Kennlinie muss diesen Punkt durchlaufen.
>  Nun ist noch gegeben, dass 5Volt 100 Umdrehungen
> entspricht.
>  Das wäre rechnerisch: 75V entspricht 900 Umdrehungen, 70V
> entspricht 800 Umdrehungen usw.
>  Was muss man eingeben, damit eine Gerade im Graphen
> dargestellt wird?
>  Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.
>  
> MfG
>  bastler


Hallo,

dass die Gerade zum Beispiel durch die Gleichung  

    Y - 1000 = 20*(X-80)

beschrieben werden kann, solltest du allenfalls auch
ohne Rechner zustande bringen.
Ob der Rechner auch eine eingebaute Funktion hat, um
etwa aus 2 Punkten einer Gerade die Geradengleichung
aufzustellen, weiß ich nicht genau. (Als Regressionsgerade
ist dies zwar bestimmt möglich - aber ob du diese
Möglichkeit kennst, weiß ich nicht).

LG ,   Al-Chw.  

Bezug
                
Bezug
TI Nspire Gerade zeichnen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:03 Fr 27.02.2015
Autor: bastler

Wie kommst du auf die Formel?
Meine Mathe-Kenntnisse sind Realschulabschluss, bitte mal etwas genauer erklären.

Mit freundlichen Grüßen
bastler

Bezug
                        
Bezug
TI Nspire Gerade zeichnen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:02 Fr 27.02.2015
Autor: Al-Chwarizmi


> Wie kommst du auf die Formel?
>  Meine Mathe-Kenntnisse sind Realschulabschluss, bitte mal
> etwas genauer erklären.


Machen wir's so:

Die Geradengleichung muss eine Gleichung der Form

    Y = m * X + b  

haben. Das ist dir bekannt, oder ?

Du hast einen ersten Punkt mit X=80 und Y=1000.
Ferner ergeben 5 Volt mehr 100 Umdrehungen mehr
pro Sekunde. Für 1 Volt also 20 Umdrehungen pro s ,
daher der Faktor m=20  (wenn X um 1 Volt steigt,
nimmt Y um 100 U/s  zu).  Wenn du nun X=80, Y=1000
und m=20  in die Gleichung einsetzt, kannst du b
ausrechnen und erhältst die Geradengleichung.

(Wichtige Voraussetzung ist natürlich, dass Y wirklich
linear von X abhängig ist, was in der Praxis eventuell
nur in einem beschränkten Intervall so ungefähr zutrifft)

LG  ,   Al-Chwarizmi


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 3h 56m 6. pc_doctor
UAnaR1/Rekursionsgleichung lösen
Status vor 5h 18m 17. luis52
UStat/Prüfen auf Verteilung
Status vor 5h 33m 6. Al-Chwarizmi
Mengenlehre/Mengenlehre - Operationen
Status vor 5h 41m 7. Gonozal_IX
UDiskrMath/Beweisen von Injektivität
Status vor 5h 52m 8. Gonozal_IX
UWTheo/Verteilungsfunktion berechnen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]