matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenTaschenrechnerTI Vorfaktoren bestimmen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Taschenrechner" - TI Vorfaktoren bestimmen
TI Vorfaktoren bestimmen < Taschenrechner < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

TI Vorfaktoren bestimmen: Texas Instruments
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:51 Mo 26.01.2015
Autor: MarcVoyage200

Hallo,

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.
ich besitze einen TI Voyage 200 und bin gerade dabei mir ein Programm zu schreiben. Ganz simpel:

[mm] F0(s)=5+10s+20s^2+30s^3 [/mm]

Ich möchte aus dieser Gleichung die Vorfaktoren bestimmen (5, 10, 20, 30).
Ich habe bisher F0(0) gesetzt und die 5 rausbekommen. Nun mache ich:

(F0(s)-5)/s ->F2(s)

Lasse ich mir F2(s) anzeigen kommt auch wie gewollt:

F2(s)= [mm] 10+20s+30s^2 [/mm]

raus.
Wenn ich jetzt aber F2(0) aufrufe, kommt immer: undef

Ich verzweifel langsam echt :( Oder hat jemand noch eine einfachere Idee?

Vielen Dank für jede Hilfe!!!!

Marc


        
Bezug
TI Vorfaktoren bestimmen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:07 Mo 26.01.2015
Autor: fred97


> Hallo,
>  
> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.
>  ich besitze einen TI Voyage 200 und bin gerade dabei mir
> ein Programm zu schreiben. Ganz simpel:
>  
> [mm]F0(s)=5+10s+20s^2+30s^3[/mm]
>  
> Ich möchte aus dieser Gleichung die Vorfaktoren bestimmen
> (5, 10, 20, 30).
>  Ich habe bisher F0(0) gesetzt und die 5 rausbekommen. Nun
> mache ich:
>  
> (F0(s)-5)/s ->F2(s)
>  
> Lasse ich mir F2(s) anzeigen kommt auch wie gewollt:
>  
> F2(s)= [mm]10+20s+30s^2[/mm]
>
> raus.
>  Wenn ich jetzt aber F2(0) aufrufe, kommt immer: undef

Ich kenne mich mit diesen elektronischen Rechenknechten nicht aus, aber obiges wundert mich nicht, denn Du hast ja definiert:

[mm] F_2(s)=\bruch{F_0(s)-5}{s}. [/mm]

Du teilt also durch s. Wieso eigentlich [mm] F_2 [/mm] und nicht [mm] F_1 [/mm] ?

Ist [mm] p(s)=a_0+a_1s+a_2s^2+....+a_ns^n [/mm] ein Polynom, so gilt

    [mm] a_k=\bruch{p^{(k)}(0)}{k!} [/mm]  für k=0,1,...,n.

Vielleicht hilft Dir das ?

FRED

>  
> Ich verzweifel langsam echt :( Oder hat jemand noch eine
> einfachere Idee?
>  
> Vielen Dank für jede Hilfe!!!!
>  
> Marc
>  


Bezug
                
Bezug
TI Vorfaktoren bestimmen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:24 Mo 26.01.2015
Autor: MarcVoyage200

Ich hatte die Funktion F2(s) genannt..aus keinem wichtigem Grund ;)

hm ja, ist nur die Frage, wie man das jetzt in den Taschenrechner eingeben kann? :/

Danke schonmal :)

Bezug
                        
Bezug
TI Vorfaktoren bestimmen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:49 Mo 26.01.2015
Autor: Infinit

Hallo,
die Funktion kannst Du definieren, so wie Du auch F0(s) definiert hast. Das Problem ist die Division durch s für einen Wert [mm] s = 0 [/mm]. An dieser Stelle ist die Funktion nicht definiert.
Viele Grüße,
Infinit

Bezug
                                
Bezug
TI Vorfaktoren bestimmen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:08 Mo 26.01.2015
Autor: MarcVoyage200

Danke für die Antwort :)

weiß denn jemand wie man das sonst machen könnte?

stehe echt auf dem Schlauch



Bezug
                                        
Bezug
TI Vorfaktoren bestimmen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:36 Mo 26.01.2015
Autor: leduart

Hallo
dein TI lann doch auch Ableitungen?
die 10 ist Nullstelle vonF'
die 20 ist  f''/2
die 30 ist f'''/6
wenn er nur einmal ableiten kann nenne [mm] F_1=F' [/mm] usw
Gruss leduart

Bezug
                                                
Bezug
TI Vorfaktoren bestimmen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 08:58 Di 27.01.2015
Autor: MarcVoyage200

Stimmt!!!
Vielen Dank! :)

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Taschenrechner"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 59m 3. chrisno
SIntRech/Mehrfachintegral
Status vor 4h 12m 1. tobit09
MaßTheo/Sigma-Algebra gesucht
Status vor 20h 30m 3. tobit09
Logik/Intuitionistische Mathematik
Status vor 21h 01m 1. Nichtmathematiker
FunkAna/Fourierreihen auf Lp-Räumen
Status vor 22h 30m 1. impliziteFunktion
UTopoGeo/Würfeloberfl., diff'bare Struk
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]