matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathematik-WettbewerbeTextaufgabe
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Mathematik-Wettbewerbe" - Textaufgabe
Textaufgabe < Wettbewerbe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathematik-Wettbewerbe"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Textaufgabe: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 12:50 Fr 02.03.2012
Autor: david-bln

Leider kann ich beide folgende Aufgabe nicht lösen. Könntet ihr mir einer bitte dabei helfen. Bitte lösungsweg detailiert angeben. Danke für eure Hilfe.

1.Aufgabenstellung: Ein Löwe, ein Gepard und eine Hyäne fressen gemeinsam ein Zebra. Der Löwe allein würde das Zebara in einer Stunde auffressen. Der gepard bräuchte dafür drei Stunden. Die Hyane benötigt sechs Stunden.

Ges. Wie viel zeit brauchen sie, wenn sie das Zebra zusammen fressen?

2. Aufgabenstellung: ein Metallrohr von 90 m Länge ist so zu zerschneiden, dass das eine Stück 2/3 der Länge des anderen beträgt.

Gesucht: Wie lang ist das kürzere Stück Rohr?


Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt

        
Bezug
Textaufgabe: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:08 Fr 02.03.2012
Autor: angela.h.b.


> Leider kann ich beide folgende Aufgabe nicht lösen.
> Könntet ihr mir einer bitte dabei helfen. Bitte
> lösungsweg detailiert angeben. Danke für eure Hilfe.

Hallo,

[willkommenmr].

Ich glaube, Du stellst Dir den Matheraum falsch vor: der Matheraum ist keine Lösungsmaschine.
Wir erwarten von Dir Lösungsansätze, möchten also sehen , was Du schon alles überlegt und versucht hast, und wir wollen von Dir genau wissen, an welcher Stelle Du weshalb scheiterst.
Lösungen werden hier i.d.R. im Dialog mit den Fragenden entwickelt.

> 1.Aufgabenstellung: Ein Löwe, ein Gepard und eine Hyäne
> fressen gemeinsam ein Zebra.

Völlig unrealistisch...

> Der Löwe allein würde das
> Zebara in einer Stunde auffressen. Der gepard bräuchte
> dafür drei Stunden. Die Hyane benötigt sechs Stunden.
>  
> Ges. Wie viel zeit brauchen sie, wenn sie das Zebra
> zusammen fressen?


Du könntest hier erstmal die drei Freßgeschwindigkeiten von L, G und H notieren in der Einheit [mm] \bruch{Zebras}{Stunde}. [/mm]

Die gesuchte Freßzeit kannst Du x nennen.
Nach der Zeit x soll ein Zebra aufgefressen sein.

>  
> 2. Aufgabenstellung: ein Metallrohr von 90 m Länge ist so
> zu zerschneiden, dass das eine Stück 2/3 der Länge des
> anderen beträgt.

Nenne die Länge der ersten Stückes x, die des zweiten y.
Was ergibt x+y?
Wie kannst Du die Länge von y mithilfe der von x ausdrücken?

LG Angela

>
> Gesucht: Wie lang ist das kürzere Stück Rohr?
>  
>
> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathematik-Wettbewerbe"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 6h 41m 63. rabilein1
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 12h 38m 6. Al-Chwarizmi
UStoc/Geordnete Stichproben mit Wdh.
Status vor 12h 40m 12. Diophant
ULinAAb/Permutationsgr./ Transposition
Status vor 1d 14h 26m 2. matux MR Agent
DiffGlPar/Abschätzung
Status vor 1d 16h 26m 7. matux MR Agent
Algebra/Integritätsbereich Polynomring
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]