matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenReelle Analysis mehrerer VeränderlichenUntermannigfaltigkeit
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Reelle Analysis mehrerer Veränderlichen" - Untermannigfaltigkeit
Untermannigfaltigkeit < mehrere Veränderl. < reell < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Reelle Analysis mehrerer Veränderlichen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Untermannigfaltigkeit: Aufgabe
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 11:57 Do 25.08.2016
Autor: Schobbi

Aufgabe
Bestimmen Sie, ob die folgende Teilmengen M [mm] \subset \IR^3 [/mm] eine Untermannigfaltigkeit des [mm] \IR^3 [/mm] darstellt

[mm] M=\{(x,y,z)\in\IR^3 : x^2+y^2-(z-1)^2-2=0=x^2+y^2+z^3-3\} [/mm]

Hallo zusammen, ich habe obige Aufgabe mal druchgerechnet, bin mich aber nicht sicher ob ich zum richtigen Schluss komme, für einen kurzen Kommentar bin ich sehr dankbar :-)

Ich habe zunächst die partiellen Ableitungen von
[mm] f_1(x,y,z)=(x^2+y^2-(z-1)^2-2 [/mm] und [mm] f_2(x,y,z)=x^2+y^2+z^3-3 [/mm] bestimmt, dies darf ich machen, da diese partiell diffbar sind, aus Verknüpfung partiell diffbarer Funktionen.

Somit ergibt sich die Jacobimatrix:
[mm] J_f(x,y,z)=\pmat{ 2x & 2y & -2(z-1) \\ 2x & 2y & 3z^2} [/mm]

Jetzt muss ich doch nur noch gucken welchen Rang diese Matrix hat:
Für [mm] J_f(x,y,z) [/mm] ergibt sich mit Subtraktion der beiden Zeilen
[mm] J_f(x,y,z)=\pmat{ 2x & 2y & -2(z-1) \\ 0 & 0 & 3z^2+2z-2} [/mm]

Diese Matrix besitzt eine Nullzeile (also nicht vollen Rang), wenn [mm] z_{1,2}=-\bruch{1}{3}\pm\bruch{\wurzel{7}}{3} [/mm] ist.

Durch Einsetzen in M ist aber ersichtlich, dass o.g. [mm] z_{1,2} [/mm] nicht in M liegen, somit existiert keine Nullzeile, und somit hat die Matrix vollen Rang, also rang(J)=2.

Da gilt: dim Raum - rang J = dim UMF, also 3-2=1 ist M eine 1-dim UMF des [mm] \IR^3. [/mm]

Was sagt ihr dazu? DANKE für Eure Hilfe
LG


        
Bezug
Untermannigfaltigkeit: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:21 Do 25.08.2016
Autor: Thomas_Aut

Hallo,

> Bestimmen Sie, ob die folgende Teilmengen M [mm]\subset \IR^3[/mm]
> eine Untermannigfaltigkeit des [mm]\IR^3[/mm] darstellt
>  
> [mm]M=\{(x,y,z)\in\IR^3 : x^2+y^2-(z-1)^2-2=0=x^2+y^2+z^3-3\}[/mm]
>  
> Hallo zusammen, ich habe obige Aufgabe mal druchgerechnet,
> bin mich aber nicht sicher ob ich zum richtigen Schluss
> komme, für einen kurzen Kommentar bin ich sehr dankbar
> :-)
>  
> Ich habe zunächst die partiellen Ableitungen von
>  [mm]f_1(x,y,z)=(x^2+y^2-(z-1)^2-2[/mm] und [mm]f_2(x,y,z)=x^2+y^2+z^3-3[/mm]
> bestimmt, dies darf ich machen, da diese partiell diffbar
> sind, aus Verknüpfung partiell diffbarer Funktionen.
>  
> Somit ergibt sich die Jacobimatrix:
>  [mm]J_f(x,y,z)=\pmat{ 2x & 2y & -2(z-1) \\ 2x & 2y & 3z^2}[/mm]
>  
> Jetzt muss ich doch nur noch gucken welchen Rang diese
> Matrix hat:
>  Für [mm]J_f(x,y,z)[/mm] ergibt sich mit Subtraktion der beiden
> Zeilen
>  [mm]J_f(x,y,z)=\pmat{ 2x & 2y & -2(z-1) \\ 0 & 0 & 3z^2+2z-2}[/mm]
>  
> Diese Matrix besitzt eine Nullzeile (also nicht vollen
> Rang), wenn [mm]z_{1,2}=-\bruch{1}{3}\pm\bruch{\wurzel{7}}{3}[/mm]
> ist.
>  
> Durch Einsetzen in M ist aber ersichtlich, dass o.g.
> [mm]z_{1,2}[/mm] nicht in M liegen, somit existiert keine Nullzeile,
> und somit hat die Matrix vollen Rang, also rang(J)=2.

Richtig , der Rang deiner Matrix ist 2.

>  
> Da gilt: dim Raum - rang J = dim UMF, also 3-2=1 ist M eine
> 1-dim UMF des [mm]\IR^3.[/mm]

o.k.

>  
> Was sagt ihr dazu? DANKE für Eure Hilfe

in Ordnung.

Lg

>  LG
>  


Bezug
        
Bezug
Untermannigfaltigkeit: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 12:44 Do 25.08.2016
Autor: fred97

Es gibt noch einen Fall, indem die Matrix

  
$ [mm] J_f(x,y,z)=\pmat{ 2x & 2y & -2(z-1) \\ 2x & 2y & 3z^2} [/mm] $

nicht vollen Rang hat: nämlich für x=y=0 und z=1. Der Punkt (0,0,1) liegt nicht in M, wie man sofort sieht.

Aber erwähnen sollte man diesen Fall.

FRED

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Reelle Analysis mehrerer Veränderlichen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 58m 1. Jellal
UWTheo/Beweise Erwartungswerte etc.
Status vor 9h 02m 5. HJKweseleit
SStatHypo/einseitiger Hypothesentest
Status vor 9h 50m 3. Tabs2000
UAnaRn/Hilfe totales Differential
Status vor 14h 34m 10. leo_213
UAnaR1FolgReih/Grenzwert nte Wurzel
Status vor 1d 17h 47m 11. fred97
ULinAMat/Gruppe der inv. Matrizen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]