matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenUni-FinanzmathematikVarianz-Kovarianz-Matrix
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Uni-Finanzmathematik" - Varianz-Kovarianz-Matrix
Varianz-Kovarianz-Matrix < Finanzmathematik < Finanz+Versicherung < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Varianz-Kovarianz-Matrix: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 11:45 Mi 29.06.2016
Autor: mathestudent111

Hallo Leute,

ich habe eine Frage zu erstellen einer Varianz-Kovarianz-Matrix.

Angenommen wir haben 2 Aktien. Dann wäre die Varianz-Kovarianz-Matrix klar (Dazu ist vieles im Internet zu lesen).

Was ist denn wenn wir 1 Aktie "A" und 1 Call-Option auf eine Aktie "B" haben. Man müsste, meiner Meinung nach, die Rendite der Call-Option berechnen.
Oder ist das die Rendite des Basiswertes Aktie "B"?

Danke für eure Hilfe.
LG, mathestudent111

        
Bezug
Varianz-Kovarianz-Matrix: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:41 Mi 29.06.2016
Autor: Staffan

Hallo,

das ist nach meiner Auffassung nicht einfach zu beantworten. Das Varianz-Kovarianz-Modell dient zur Messung der Diversifikation von Risiken in einem Portfolio und ist auch die Grundlage zur Bestimmung der denkbaren Verluste mittels des Value at Risk. Verwendet werden dabei die Kursschwankungen der vorhandenen Wertpapiere bei Anleihen und Volatilitäten bei Aktien. Da im Beispiel die Aktie "B" nicht Bestandteil des Portfolios ist, sondern die genannte call option, kann die Volatilität dieser Aktie nur insoweit von Bedeutung sein, wie sie einen Einfluß auf die Entwicklung des Optionspreises, auf den es hier ankommt, hat. Das ist zwar grundsätzlich der Fall, aber wohl nicht linear. Die Betrachtung von Renditen allein (worin besteht die Rendite einer Option?) hilft hier nicht weiter; vielmehr muß man eher auf die Auswirkungen der Aktienpreisentwicklung auf die Option mit bestimmten Parametern wie Delta (mißt die Sensitivität der Option im Verhältnis zum Aktienpreis) oder Delta/Gamma (Darstellung des Änderung des Delta) abstellen. Das ist ein sehr umfangreiches Thema, so daß ich auf die entsprechende Literatur verweisen möchte - etwa auf

Hager Varianz-Kovarianz-Modell https://www.risknet.de/fileadmin/template_risknet/images_content/Methoden/VaR-Verfahren_RiskNET.pdf

oder John C. Hull Options, Futures, and other Derivates dort Kap. 18 ff. http://polymer.bu.edu/hes/rp-hull12.pdf


Gruß
Staffan



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 29m 4. fred97
UAnaR1/Pos. homogen & unterhalbstetig
Status vor 2h 34m 6. Gonozal_IX
ULinAAb/Vielfachheiten Geo u. Algebr.
Status vor 4h 20m 2. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 19h 28m 6. matux MR Agent
OpRe/Opti:Min.problem:lösbar,unlösb
Status vor 1d 13h 35m 12. HJKweseleit
S8-10/Dezimalbruchdarstellungen
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]