matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenSonstigeskartesisches Koordinatensystem
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Sonstiges" - kartesisches Koordinatensystem
kartesisches Koordinatensystem < Sonstiges < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

kartesisches Koordinatensystem: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 11:03 Do 02.11.2017
Autor: qhalinaq

Hallo,
wir haben gerade eine Klausur wieder bekommen, in der es eine Aufgabe war, eine Folge in einem Koordniatensystem zu skizzieren.

Ich habe Punktabzug (-2P/3P) bekommen, weil ich die senkrechte Achse des Koordinatensystems mit n beschriftet habe und die waagerechte mit a__n. Trotzdem sind die Punkte mit dieser Achsenzuteilung richtig eingezeichnet.

Was meint ihr, ist der Punktabzug gerechtfertigt? Ist es nicht egal, wie welche Variable auf welche Achse abgetragen wird? Vielleicht kennt ihr auch eine Quelle, wo eine eindeutige Antwort darauf steht? (Ich habe nichts gefunden, wo steht, dass es nicht so ginge, wie ichs gemacht habe...)

Lg :)

        
Bezug
kartesisches Koordinatensystem: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:18 Do 02.11.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Hallo,
> wir haben gerade eine Klausur wieder bekommen, in der es
> eine Aufgabe war, eine Folge in einem Koordniatensystem zu
> skizzieren.

>

> Ich habe Punktabzug (-2P/3P) bekommen, weil ich die
> senkrechte Achse des Koordinatensystems mit n beschriftet
> habe und die waagerechte mit a__n. Trotzdem sind die Punkte
> mit dieser Achsenzuteilung richtig eingezeichnet.

>

> Was meint ihr, ist der Punktabzug gerechtfertigt?

Ja.

> Ist es nicht egal, wie welche Variable auf welche Achse abgetragen
> wird? Vielleicht kennt ihr auch eine Quelle, wo eine
> eindeutige Antwort darauf steht? (Ich habe nichts gefunden,
> wo steht, dass es nicht so ginge, wie ichs gemacht
> habe...)

>

Prinzipiell ist es 'egal'. Das ist aber in diesem Fall nicht die Frage. Sondern es geht ja darum, was sinnvoll ist und was nicht. Eine (reelle) Folge ist ja prinzipiell eine Funktion vom Typ [mm] \IN\to\IR, [/mm] und es ist eine gängige Konvention, dass bei einem zweiachsigen Koordinatensystem die waagerechte Achse mit der unabhängigen Variablen (in deinem Fall n) und die senkrechte Achse mit der Funktionsvariablen (in deinem Fall [mm] a_n) [/mm] identifiziert wird. Insofern kann man als Dozent/Lehrkraft erwarten, dass bei der Vorgabe 'Koordinatensystem' oder gar 'kartesisches Koordinatensystem' diese Konvention eingehalten wird.

Ob man dann von 3 Punkten 2 abziehen muss, ist eine andere Frage. Das kann man aber nur bewerten, wenn man den genauen Kontext kennt.


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
kartesisches Koordinatensystem: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 01:27 Sa 04.11.2017
Autor: qhalinaq

Hm, schade. Aber danke für deine Antwort!

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 43m 5. fred97
MaßTheo/Metrischer Raum, Offene Mengen
Status vor 9h 52m 3. Gonozal_IX
SIntRech/Stammfunktion/Integralfunktion
Status vor 10h 38m 2. matux MR Agent
OpRe/Reihenfolgeproblem
Status vor 12h 51m 56. HJKweseleit
MSons/Kann man beim Roulette verlier
Status vor 17h 05m 4. M.Rex
UDiskrMath/Türme von Hanoi (4Stäbe)
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]