matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMaximasummierte Trapezformel
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Maxima" - summierte Trapezformel
summierte Trapezformel < Maxima < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

summierte Trapezformel: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:58 Fr 23.10.2009
Autor: harmony.dream

Aufgabe
Berechnen Sie [mm] I=\integral_{0}^{2} (\sinh x)^2\, [/mm] dx  näherungsweise mit der verallgemeinerten Trapezregel bei fortgesetzter Halbierung der Teilintervalle. Die Berechnung ist abzubrechen, sobald zwei aufeinanderfolgende Näherungen sich um weniger als [mm] \epsilon=10^{-3} [/mm]

Ich möchte die mit Maxima berechnen, doch irgendwie funktioniert das nicht. Ich hab das mal für n=3 eingegeben. So habe ich das eingegeben und das schmeißt er mir raus:

(%i95)   n:3;
(%o95)        3

(%i96)   h:2/n;
(%o96)        2/3

(%i97)   [mm] f(x):=sin(x)^2; [/mm]
(%o97)        [mm] f(x):=sin(x)^2 [/mm]

(%i98)   I(i):=sum((f(0+i*h)),i,1,n-1);
(%o98)        [mm] I(i):=\sum_{i=1}^{n-1}f(0+i*h) [/mm]

(%i99)   (h/2)*(f(0)+2*(I(i))+f(2));
(%o99)        [mm] (sin(2)^2+2*(sin(4/3)^2+sin(2/3)^2))/3 [/mm]

Wo liegt mein Fehler, dass er mir kein Ergebnis rauswirft. Ich muss dazu sagen, dass ich nichts weiter programmiert habe, nur was ich auch hier aufgeführt habe. Und ist das so richtig, denn mir schein es fehlt das fortschreitende, denn so wie ich es hier eingegeben habe, muss ich jedes einzelne "n" neu eingeben.

Danke

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt

        
Bezug
summierte Trapezformel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:37 Fr 23.10.2009
Autor: rainerS

Hallo!

> Berechnen Sie [mm]I=\integral_{0}^{2} (\sinh x)^2\,[/mm] dx  
> näherungsweise mit der verallgemeinerten Trapezregel bei
> fortgesetzter Halbierung der Teilintervalle. Die Berechnung
> ist abzubrechen, sobald zwei aufeinanderfolgende
> Näherungen sich um weniger als [mm]\epsilon=10^{-3}[/mm]
>  Ich möchte die mit Maxima berechnen, doch irgendwie
> funktioniert das nicht. Ich hab das mal für n=3
> eingegeben. So habe ich das eingegeben und das schmeißt er
> mir raus:
>  
> (%i95)   n:3;
>  (%o95)        3
>  
> (%i96)   h:2/n;
>  (%o96)        2/3
>  
> (%i97)   [mm]f(x):=sin(x)^2;[/mm]
>  (%o97)        [mm]f(x):=sin(x)^2[/mm]

Sollte das nicht der Hyperbelsinus sein?

>  
> (%i98)   I(i):=sum((f(0+i*h)),i,1,n-1);
>  (%o98)        [mm]I(i):=\sum_{i=1}^{n-1}f(0+i*h)[/mm]
>  
> (%i99)   (h/2)*(f(0)+2*(I(i))+f(2));
>  (%o99)        [mm](sin(2)^2+2*(sin(4/3)^2+sin(2/3)^2))/3[/mm]
>  
> Wo liegt mein Fehler, dass er mir kein Ergebnis rauswirft.

Was meinst du? Möchtest du eine Zahl? Dann musst du das auch sagen:

[code](h/2)*(f(0)+2*(I(i))+f(2)),numer;

> Ich muss dazu sagen, dass ich nichts weiter programmiert
> habe, nur was ich auch hier aufgeführt habe. Und ist das
> so richtig, denn mir schein es fehlt das fortschreitende,
> denn so wie ich es hier eingegeben habe, muss ich jedes
> einzelne "n" neu eingeben.

Schreibe eine Schleife, zum Beispiel;

 for n:3 next 2*n while (bedingung) do ... 

In die Bedingung schreibst du deine Abbruchbedingung, also dass sich zwei aufeinanderfolgende Näherungen um nicht mehr als [mm]\epsilon=10^{-3}[/mm] unterscheiden:

 f(x) := sinh(x)^2; 
 eps:1 ; 
 last : 0 ;
 I(n) := sum((f(0+i*h)),i,1,n-1);
 for n:3 next 2*n while (eps >10^(-3)) do block(local(numer),numer:true,h:2/n, ergebnis :(h/2)*(f(0)+2*(I(n))+f(2)), eps:abs(ergebnis-last),last:ergebnis),numer;
 print("Ergebnis ist ",ergebnis);

Viele Grüße
   Rainer

Bezug
                
Bezug
summierte Trapezformel: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 23:25 Sa 24.10.2009
Autor: harmony.dream

danke für die Hilfe.

natürlich soll es eine Hyperbelfunktion sein, hab mich vertippt.

Hab aber noch eine Frage: Kann man sich auch die zwischenschritte anzeigen lassen?


Danke

Bezug
                        
Bezug
summierte Trapezformel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:21 So 25.10.2009
Autor: rainerS

Hallo!

> danke für die Hilfe.
>  
> natürlich soll es eine Hyperbelfunktion sein, hab mich
> vertippt.
>  
> Hab aber noch eine Frage: Kann man sich auch die
> zwischenschritte anzeigen lassen?

Dann füge doch eine print-Anweisung in den Block ein.

Viele Grüße
   Rainer

Bezug
                                
Bezug
summierte Trapezformel: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 12:16 So 25.10.2009
Autor: harmony.dream

Und wie mach ich das, hab das noch nie gebraucht, muss es aber für die Hausaufgaben so machen.

Bezug
                                        
Bezug
summierte Trapezformel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:44 So 25.10.2009
Autor: rainerS

Hallo!

> Und wie mach ich das, hab das noch nie gebraucht, muss es
> aber für die Hausaufgaben so machen.

Hast du dir das Programm mal angeschaut: du musst ein "print(ergebnis)" zusätzlich in den Block schreiben, am besten direkt nachdem ergebnis ausgerechnet wurde (bevor eps ausgerechnet wird).

Viele Grüße
   Rainer

Bezug
                                                
Bezug
summierte Trapezformel: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:28 So 25.10.2009
Autor: harmony.dream

Danke für deine Hilfe.
Ich nutze das Programm erst seit ein paar Tagen, da ich es dieses Semester für den Numerik Kurs brauche, deswegen hab ich mich da noch nicht richtig eingearbeitet, aber ich muss am Montag schon meine ersten Aufgaben abgeben.
Wir haben nur eine Einführung in Maple bekommen, aber das ist mir im Moment zu teuer. Maxima ist da ja in einigen Punkten doch ein wenig anders.

LG Anne

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Maxima"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 15m 3. losPollos
UAnaR1FolgReih/Taylorreihe mit Restglied / O
Status vor 3h 57m 6. Gonozal_IX
UAnaR1/Pos. homogen & unterhalbstetig
Status vor 8h 09m 6. Gonozal_IX
ULinAAb/Vielfachheiten Geo u. Algebr.
Status vor 9h 55m 2. Diophant
ULinASon/Lineare Optimierung
Status vor 1d 1h 03m 6. matux MR Agent
OpRe/Opti:Min.problem:lösbar,unlösb
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]