matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenCafé VHFormeleditor
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Café VH" - Formeleditor
Formeleditor < Café VH < Internes < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Café VH"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Formeleditor: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:06 Do 14.05.2009
Autor: Dinker

Guten Nachmittag

[mm] \integral_{1}^{3}{(x^{2} + 3) dx} [/mm]
Nun wie kann ich nun daraus das Integral korrekt mit dem Formeleditor schreiben? mir fehlt die eckige Klammer...
Gruss Dinker




        
Bezug
Formeleditor: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:17 Do 14.05.2009
Autor: M.Rex

Hallo

Bei dem deutschen Tastaturbelegung sind die eckigen Klammern auf der 8 (offen) und der 9 (geschlossen), und zwar als dritte Funktion, also mit "AltGR"+"Zahl" aufzurufen.

Marius

Bezug
        
Bezug
Formeleditor: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 03:22 So 13.11.2011
Autor: MastarOfDisasta

sry, habe mich noch nicht mit dem formeleditor befasst
und ich weiß auch nicht genau wo ich danach suchen soll.
naja ok ich kann es googlen aber da kommen immer die doofen quellcodes.
naja jedenfalls, nochmals zu meinem problem
also, du hast die funktion schon richtig erkannt allerdings habe ich total vergessen hinzuschreiben dass es von (untergrenze) 0 bis (obergrenze) 8 integriert wird
das ergebnis lässt sich zwar mit dem taschnrechner bestimmen aber ich muss die auch die stammfunktion bestimmen und möchte wissen wie genau ich dies tue.
ich habe es schon probiert mit substitution, jedoch, wenn ich es richtig verstehe ist substitution ja soweiso nicht zwingend notwenig, man kann ja auch einfach mitohne substitution genau das selbe machen.
mein ansatz war,
bei einem versuch es über substitution zu lösen, jedoch kam ich nicht sehr weit.
dann habe ich probiert die funktion in 2 produkte zu zerlegen, also integral (von 0 bis 8)   ( 3/wurzel(x+1))dx * integral (von 0 bis 8)    (-wurzel(x+1)/wurzel(x+1))

es ergibt sich für
integral (von 0 bis 8)   (-wurzel(x+1)/wurzel(x+1))
= x wenn man es integriert jedoch wenn ich den anderen teil integriere erhalte ich [mm] 6*(x+1)^0,5 [/mm]
multipliziere ich nun beides und setzt die grenzen ein, so erhalte ich nicht das ergebni dass mein taschenrechner mir liefert.
bitte um hilfe
und nachsicht wegen des Mangels der nutzung des formeleditors

ich mache seit 18:00 matheaufgaben und bin mittlerweile nichtmehr gut gelaunt mich jetzt noch mit quellcodes rumzuschlagen.
es wäre also echt suppercool wenn ihr mir helfen könntet.

Bezug
                
Bezug
Formeleditor: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 04:55 So 13.11.2011
Autor: MastarOfDisasta

ok es hat sich erledigt,
ich habe das problem gelöst und es war gar nicht mal schwer
es ist wohl einfahc zu spät um noch klar genug zu denken :)

Bezug
        
Bezug
Formeleditor: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:23 Sa 22.06.2013
Autor: Kuriger

ich bin zurück!

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Café VH"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]