matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenSozialwissenschaften--- Globalisierung ---
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Sozialwissenschaften" - --- Globalisierung ---
--- Globalisierung --- < Sozialwissenschaften < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sozialwissenschaften"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

--- Globalisierung ---: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:31 So 09.03.2008
Autor: Den

Hallo,

ich suche Stärken und Schwächen des Standort Deutschlands hinsichtlich der Globalisierung.
Bisher ist mir das eingefallen :


Stärken:
- gute Infrastruktur
- qualifizierte Arbeitskräfte
- Rechtssicherheit

Schwächen:
- Bürokratische Regelungen
- hohe Produktionskosten, hohe Steuern etc.
- Weniger Gewinn als in Ländern im Osten

Wäre nett wenn mir jemand noch weiterhelfen könnte.


mfg tim







        
Bezug
--- Globalisierung ---: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:44 Mo 10.03.2008
Autor: DaMazen

Wenn man ein bischen Googelt findet man recht viel. Auch wenn nicht alle Antworten gut sind ist hier schonmal ein Anfang:

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/98927,0.html

Wenn du nach Begriffen wie: Produktionsstandort, Deutschland, Pro und Contra...etc suchst wirst du sicher fündig.

Gruß

Bezug
        
Bezug
--- Globalisierung ---: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:59 Mo 10.03.2008
Autor: Analytiker

Moin tim,

> Stärken:
> - gute Infrastruktur
> - qualifizierte Arbeitskräfte
> - Rechtssicherheit

[ok] Weiterhin sind u.a. zu nennen:

- gesellschaftliche Sicherheit (gegeben durch politische Kontiunität)
- Umweltschutz (z.B. weltweit einzigartiges Müll-Recycling)
- Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen und Verbrauchsgütern
- Sehr viel technisches- und wissenschaftliches Know-How
- soziale Absicherung durch "Sozialstaat"
- etc.
  

> Schwächen:
> - Bürokratische Regelungen
> - hohe Produktionskosten, hohe Steuern etc.

[ok]

> - Weniger Gewinn als in Ländern im Osten

[notok] -> Das kann man pauschal nicht so sagen! Deine Betrachtung (durch zu hohe Standortkosten in der BRD) ist diesbezüglich zu einfach gehalten, um eine solche Aussage zu treffen. ;-)

Weiterhin sind u.a. zu nennen:

- zu hohe Lohnnebenkosten
- schwierig anmutende Mitbestimmungsrechte (Macht der Gewerkschaften etc.)
- langwierige Entscheidungsprozesse in Politik und im Rechtsstaat (durch Rechtslage aufgezwungen)
- etc.

Liebe Grüße
Analytiker
[lehrer]

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sozialwissenschaften"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1d 15h 10m 5. Gonozal_IX
SIntRech/Mittlere Geschwindigkeit
Status vor 1d 20h 05m 6. luis52
SStochWkeit/Normalverteilung
Status vor 1d 20h 57m 3. magics
UDiskrMath/Restklassen und Erzeuger
Status vor 4d 4. Marc
SVektoren/Dreieck, Viereck
Status vor 5d 4. fred97
SGanzratFkt/Schnittpunkt
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]