matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenÖkonomische FunktionenAbschreibung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Ökonomische Funktionen" - Abschreibung
Abschreibung < Ökonomische Funktion < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Ökonomische Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Abschreibung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:01 Sa 07.01.2017
Autor: betina

Aufgabe
Zu Beginn des 4. Nutzungsjahres gehen folgende Werte hervor:

Ein LKW hat ein Anschaffungswert 89.000€ und aufgelaufene Abschreibung 26.700 €
  
Berechne den jährlichen Abschreibungsbetrag, Nutzungsdauer, Wie viel Prozent bereits vom LKW abgeschrieben sind.

Hallo zusammen,

also es fängt leider schon bei der Berechnung der jährlichen AfA an..
Muss ich dafür einfach die 26.700€ : 4 (Nutzungsjahre) = 6675€ rechnen?

War's das schon ?

Danke schonmal

        
Bezug
Abschreibung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:37 Sa 07.01.2017
Autor: chrisno

Ich antworte mal als Laie

> Zu Beginn des 4. Nutzungsjahres gehen folgende Werte
> hervor:
>  
> Ein LKW hat ein Anschaffungswert 89.000€ und aufgelaufene
> Abschreibung 26.700 €
>    
> Berechne den jährlichen Abschreibungsbetrag,
> Nutzungsdauer, Wie viel Prozent bereits vom LKW
> abgeschrieben sind.
>  Hallo zusammen,
>  
> also es fängt leider schon bei der Berechnung der
> jährlichen AfA an..
> Muss ich dafür einfach die 26.700€ : 4 (Nutzungsjahre) =
> 6675€ rechnen?

[ok] Da nichts anderes angegeben ist, außerdem die Prozentaufgabe auf ein einfaches Niveau hinweist, kannst Du von einer linearen Abschreibung ausgehen.

>  
> War's das schon ?

Noch nicht, da Du nun noch ausrechnen musst, wie lange es dauert, bis der Anschaffungswert ganz abgeschrieben ist und wie viel Prozent 26,7 von 89 sind.

>
> Danke schonmal  


Bezug
        
Bezug
Abschreibung: Andere Interpretation
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 23:37 Sa 07.01.2017
Autor: Diophant

Hallo,

ich sehe das anders als chrisno. Es ist vom Beginn des 4. Nutzungsjahres die Rede, d.h. dass das Anlagegut(also der LKW) bisher 3 Jahre in Benutzung war. Und dass die Abschreibung am Anfang eines Nutzungsjahrs vorgenommen wird, das gibt es meines Wissens nach nur in praxisfernen Schulaufgaben.
In der Praxis berechnet man den Abschreibungsbetrag monatlich, gebucht wird die Summe für ein Jahr am Ende des jeweiligen Wirtschaftsjahres. Dies zur Begründung meiner Auffassung der Aufgabe. Kurz: du musst durch 3 teilen, nicht durch 4.

Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Abschreibung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:40 So 08.01.2017
Autor: chrisno

Das Argument sehe ich ein.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Ökonomische Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]