matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenUni-FinanzmathematikAktienrückkauf
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Uni-Finanzmathematik" - Aktienrückkauf
Aktienrückkauf < Finanzmathematik < Finanz+Versicherung < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Aktienrückkauf: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:16 Fr 19.06.2015
Autor: Mathics

Aufgabe
Die folgenden Daten zur ABC Company sind bekannt.

Gewinn je Aktie: $ 5,5
Anzahl der emittierten Aktien: 40 Mio.
Aktienkurs je Aktie: $ 130

Das Unternehmen möchte Aktien im Wert von 110 Mio. Dollar zurückkaufen. Was passiert mit dem Aktienkurs am Tag der Ankündigung des Aktienrückkaufprogramms. Wie viele Aktien kann das Unternehmen zurückkaufen?

Hallo,

ich glaube, es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder der Kurs steigt oder er bleibt gleich. Eins davon muss richtig sein.

Die Frage ist, ob sich durch den Aktienrückkauf die Marktkapitalisierung ändert (sinkt) oder gleich bleibt. Hierbei bin ich mir unsicher und bräuchte Eure Hilfe.

Ich möchte das mal anhand einer Rechnung verdeutlichen:

Die Marktkapitalisierung berechnet sich mit der Formel "Anzahl der Aktien frei im Umlauf * Aktueller Aktienkurs je Aktie".

Vor der Ankündigung des Aktienrückkaufs betrug die Marktkapitalisieurung "40 Mio. * 130$ = 5.200.000.000 $ "

Angenommen die Marktkapitalisierung bleibt nach dem Aktienrückkauf gleich. Dann beträgt der Aktienkurs x:

(40.000.000 - 110.000.000/x)*x = 5.200.000.000

x= 132,75

Der Aktienkurs würde also steigen.

Falls die Marktkapitalisierung durch den Aktienrückkauf um 110.000.000 sinkt, würde x=130 betragen. Der Aktienkurs würde gleich bleiben.

Welche Variante ist denn nun richtig?


LG
Mathics





        
Bezug
Aktienrückkauf: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:46 Fr 19.06.2015
Autor: Staffan

Hallo,

ein Aktienrückkauf ändert an einem Unternehmen nichts, d.h. sein Wert ändert sich nicht. Setzt man den Wert gleich dem Börsenwert oder der Marktkapitalisierung, gewinnen durch die Bekanntgabe des Aktienrückkaufs die verbleibenden Aktien an Wert, weil der (gleiche) Wert auf weniger Anteile als vorher zu verteilen ist; der Kurs steigt. Allerdings muß man bei der Aufgabe unterscheiden, daß es aktuell 40 Mio. Stück Aktien gibt und zurückgekauft werden sollen Aktien im Wert (!) von 110 Mio USD. Beim aktuellen Kurs von 130 USD pro Aktie sollten das gerundet 846153 Stück Aktien sein. Der neue Kurs wäre dann 132, 81 USD.

Gruß
Staffan

Bezug
                
Bezug
Aktienrückkauf: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 09:32 Sa 20.06.2015
Autor: Mathics

Wieso werden die Aktien zum ursprünglichen Aktienkurs von 130$ zurückgekauft? Bei der Ankündigung des Aktienrückkaufs steigt der Kurs doch schon, müsste dann das darauffolgende Zurückkaufen nicht auch zu dem gestiegenen Kurs erfolgen?


LG
Mathics

Bezug
                        
Bezug
Aktienrückkauf: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:46 Sa 20.06.2015
Autor: Staffan

Hallo,

nach den Angaben in der Aufgabe kann ich nur den genannten Kurs von 130 USD für eine Bewertung der Aktien annehmen, die zurückgekauft werden sollen. Andere Daten zu den Aktien sehe ich nicht. Die Ankündigung soll die Nachfrage nach den Aktien erhöhen und so zur Kurssteigerung führen. Damit wird aber nicht gesagt, daß letztlich die Aktien tatsächlich zu diesem erhöhten Kurs zurückgekauft werden können oder müssen. Welcher Preis am Ende für die Aktien gezahlt wird, ist offen. Es kann sein, daß es bis dahin wieder zu einer Kurssenkung kommt. Innerhalb der Europäischen Union gibt es eine Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 vom 22.12.2003, die für den Aktienrückkauf die Grenzen des tatsächlichen Preises im Verhältnis zum jeweils aktuellen Börsenkurses, an dem er sich orientieren muß, regelt.
Soll ich die Aufgabe so verstehen, daß der Aktienrückkauf sofort nach der Ankündigung durchgeführt wird und es der Gesellschaft nicht auf die Anzahl der Aktien, sondern nur den Wert ankommt, müßte sie den Wert von 110. Mio USD auf den neu berechneten Kurs beziehen, so daß sich die Anzahl der Aktien erniedrigt. Dieses Vorgehen wäre aber vor dem Hintergrund der genannten Verordnung jedenfalls in der EU realitätsfremd.

Gruß
Staffan  

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Finanzmathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 13h 30m 9. matux MR Agent
UStoc/Kombinatorik Beispiele
Status vor 15h 05m 2. Gonozal_IX
UAnaR1FolgReih/Reihen
Status vor 17h 28m 1. nkln
ZahlTheo/multivariante Polynome Nullste
Status vor 1d 22h 30m 4. matux MR Agent
OpRe/Simplexalgorithmus
Status vor 1d 23h 06m 5. asg
ULinAMat/Beweis von Kern
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]