matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMengenlehreBeweis: A = B
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Mengenlehre" - Beweis: A = B
Beweis: A = B < Mengenlehre < Logik+Mengenlehre < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mengenlehre"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Beweis: A = B: Verständnisfrage
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 09:23 Di 22.08.2017
Autor: wiwi2k

Aufgabe
Beweise: M = N [mm] \gdw [/mm] M [mm] \subset [/mm] N oder N [mm] \subset [/mm] M

Hallo zusammen,

als (Teil-)beweis für die Aufgabe wurde angegeben:

Sei x [mm] \in [/mm] M [mm] \Rightarrow [/mm] x [mm] \in [/mm] N
Sei x [mm] \in [/mm] N [mm] \Rightarrow [/mm] x [mm] \in [/mm] M

Somit gilt: M = N.

Den Beweis selbst verstehe ich. Allerdings ich habe eine Frage zur Nutzung des [mm] \Rightarrow. [/mm]

Ich habe gelernt, die Folgerung A [mm] \Rightarrow [/mm] B ist auch dann wahr, wenn B wahr aber A falsch ist.
Das würde doch auf diesen Fall bezogen aber bedeuten, dass beispielsweise die Aussagen x [mm] \in [/mm] M [mm] \Rightarrow [/mm] x [mm] \in [/mm] N auch dann wahr sind, wenn x [mm] \not\in [/mm] M aber trotzdem x [mm] \in [/mm] N.

Dies bedeutet doch aber in letzter Konsequenz, dass ich die Folgerung, die oben gezogen wurde, nicht ziehen kann, da in diesem Fall die Mengen nicht gleich wären (da x dann nicht in N aber in M).

Kann mir vielleicht irgendjemand helfen, diese Frage zu klären?

Vielen Dank

Wiwi




        
Bezug
Beweis: A = B: Aufgabenstellung korrekt?
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 10:23 Di 22.08.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Beweise: M = N [mm]\gdw[/mm] M [mm]\subset[/mm] N oder N [mm]\subset[/mm] M

Der zu beiesende Satz ist schon falsch. Da wird es schwierig, irgendwelche Verständnisfragen zu klären. Kann es sein, dass das Oder ein Und sein soll bzw. der zu beweisende Satz so heißt:

[mm]M=N \gdw\ M \subseteq{N}\ \land\ N\subseteq{M}[/mm]

?


Gruß, Diophant

PS (@Admins): das wedge-Symbol im Formeleditor ist verschwunden und funktioniert auch nicht mehr.

Bezug
        
Bezug
Beweis: A = B: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 10:20 Do 24.08.2017
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mengenlehre"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]