matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenExtremwertproblemeBruch vereinfachen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Extremwertprobleme" - Bruch vereinfachen
Bruch vereinfachen < Extremwertprobleme < Differenzialrechnung < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Extremwertprobleme"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Bruch vereinfachen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:56 Di 27.12.2016
Autor: pc_doctor

Hallo,

ich habe diesen Bruch hier:

[mm] \bruch{4-6x}{3(2x^2-x^3)^{\bruch{2}{3}}} [/mm] - [mm] \bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]


und ich würde gerne zu diesem Bruch hier kommen:

- [mm] \bruch{8x^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]

Ich könnte das ganze gleichnamig machen, aber dann hätte ich in den Potenzen [mm] \bruch{7}{3} [/mm]
Ich sehe hier auch nicht, was ich noch machen könnte. Hat mich schon Power gekostet, bis ich überhaupt zu diesem Bruch da oben kommen konnte. Ein kleiner Denkanstoß wäre nett.

Vielen Dank im Voraus.

        
Bezug
Bruch vereinfachen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:03 Di 27.12.2016
Autor: Diophant

Hallo,

das ergibt so überhaupt keinen Sinn. Wenn hier in den Klammern tatsächlich lineare Terme stehen, wieso subtrahierst du nicht einfach?
>

> [mm]\bruch{4-6x}{3(2x²-x^3)^{\bruch{2}{3}}}[/mm] -
> [mm]\bruch{2(4x-3x²)^2}{9(2x²-x³)^{\bruch{5}{3}}}[/mm]

>

Vermutlich soll das hintere x in den Klammern durchgängig mit der dritten Potenz versehen sein. Aber es ergibt keinen Sinn, hier ein Ratespiel anzufangen.

> und ich würde gerne zu diesem Bruch hier kommen:

>

> - [mm]\bruch{8x^2}{9(2x²-x³)^{\bruch{5}{3}}}[/mm]

>

> Ich könnte das ganze gleichnamig machen, aber dann hätte
> ich in den Potenzen [mm]\bruch{7}{3}[/mm]

?????

Schreibe das mal als Wurzeln aus, dann siehst du vielleicht etwas klarer.


> Ich sehe hier auch nicht, was ich noch machen könnte. Hat
> mich schon Power gekostet, bis ich überhaupt zu diesem
> Bruch da oben kommen konnte. Ein kleiner Denkanstoß wäre
> nett.

Aufgabe komplett und korrekt eintippen.


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Bruch vereinfachen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:04 Di 27.12.2016
Autor: pc_doctor

Hallo,

habe ich erledigt. Die Potenzen mit ^ einzugeben machen unter Linux Probleme. Sorry nochmal.

Bezug
        
Bezug
Bruch vereinfachen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:13 Di 27.12.2016
Autor: Diophant

Hallo,

> ich habe diesen Bruch hier:

>

> [mm]\bruch{4-6x}{3(2x^2-x^3)^{\bruch{2}{3}}}-\bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}}[/mm] -

>

> und ich würde gerne zu diesem Bruch hier kommen:

>

> - [mm]\bruch{8x^2}{9(2x^2-x³)^{\bruch{5}{3}}}[/mm]

>

Erweitere den ersten Bruch mit [mm]3*(2x^2-x^3)[/mm]
Das führt sofort zu einem gemeinsamen Nenner und ich erhalte damit nach etwas Ausmultiplizieren und Zusmmenfasen im Zähler das von dir angestrebte Resultat.


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Bruch vereinfachen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:20 Di 27.12.2016
Autor: pc_doctor

Perfekt, danke für den Tipp!
Bezug
                
Bezug
Bruch vereinfachen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:12 Mo 02.01.2017
Autor: sae0693

Wenn ich mit [mm] 3\cdot{}(2x^2-x^3) [/mm] erweitere, wieso erhalte ich dann einen gemeinsamen Nenner? Die Potenz ist schließlich nicht identisch. Sorry, bin schon eine Weile aus der Schule raus.

Bezug
                        
Bezug
Bruch vereinfachen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:25 Mo 02.01.2017
Autor: angela.h.b.


> Wenn ich mit [mm]3\cdot{}(2x^2-x^3)[/mm] erweitere, wieso erhalte
> ich dann einen gemeinsamen Nenner? Die Potenz ist
> schließlich nicht identisch. Sorry, bin schon eine Weile
> aus der Schule raus.

Hallo,

[mm] \bruch{4-6x}{3(2x^2-x^3)^{\bruch{2}{3}}}-\bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]

= [mm] \bruch{(4-6x)*3\cdot{}(2x^2-x^3) }{3(2x^2-x^3)^{\bruch{2}{3}}*3\cdot{}(2x^2-x^3)}-\bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]

= [mm] \bruch{(4-6x)*3\cdot{}(2x^2-x^3) }{3(2x^2-x^3)^{\bruch{2}{3}}*3\cdot{}(2x^2-x^3)^1}-\bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]

= [mm] \bruch{(4-6x)*3\cdot{}(2x^2-x^3) }{9(2x^2-x^3)^{\bruch{2}{3}+1}}-\bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]

= [mm] \bruch{(4-6x)*3\cdot{}(2x^2-x^3) }{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}}-\bruch{2(4x-3x^2)^2}{9(2x^2-x^3)^{\bruch{5}{3}}} [/mm]

LG Angela

 

Bezug
                                
Bezug
Bruch vereinfachen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:33 Mo 02.01.2017
Autor: sae0693

Um Himmels Willen. Ich habe nicht mehr an das hoch eins gedacht. Danke!

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Extremwertprobleme"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 44m 4. leduart
IntTheo/mehrdim. part. Int., Doppelint
Status vor 4h 27m 6. Diophant
SGeradEbene/Abstand eines Punktes
Status vor 15h 49m 3. HJKweseleit
GraphTheo/Zusammenhängender Zufallsgraph
Status vor 20h 57m 6. HJKweseleit
ULinAAb/Kern und Bild bestimmen
Status vor 1d 1h 30m 5. Dom_89
DiffGlGew/Lösung der DGL
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]