matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe Klassen 8-10Bruchrechnen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Bruchrechnen
Bruchrechnen < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Bruchrechnen: Korrektur
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:45 Mo 19.05.2008
Autor: SyNaPsE

Aufgabe
x+y/a-b - x/a = y-b/a-b

Stimmt die Aufgabe so?

Schonmal  Danke fürs drüberschauen...  =)

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Bruchrechnen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:00 Mo 19.05.2008
Autor: Teufel

Hallo!

Egal wie ich die Klammern setze, ich komme immer auf etwas anderes :)
Das Problem ist, dass man nicht genau weiß, wie dein Term genau aussieht!

Er kann [mm] \bruch{x+y}{a-b} [/mm] oder auch [mm] \bruch{x+y}{a}-b [/mm] oder oder oder lauten.

Deshalb kannst du ja mal ein paar Klammern setzen, oder (was noch besser wäre)  den Formeleditor benutzen, dann kannst du auch so schöne Brüche wie ich darstellen :)
Dazu musst du, wenn du einen neuen Beitrag verfasst, einfach unter das Eingabefenster gucken, da findest du allerhand Formeln! Brüche, Wurzeln, ... alles dabei.

Mach das am besten mal, dann kann man nochmal drübersehen :)

[anon] Teufel

Bezug
                
Bezug
Bruchrechnen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:09 Mo 19.05.2008
Autor: SyNaPsE

[mm] \bruch{x+y}{a-b} [/mm] - [mm] \bruch{x}{a} [/mm] = [mm] \bruch{y-b}{a-b} [/mm]

So lautet der Term.  Hehe   Danke für den tip.

Bezug
        
Bezug
Bruchrechnen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:13 Mo 19.05.2008
Autor: Teufel

Ah ok :) war auch das wahrscheinlichste, aber man weiß ja nie!


Nee, deine Umformung stimmt leider nicht! Wie bist du denn vorgegangen? Hast du zuerst den Hauptnenner gebildet?

[anon] Teufel

Bezug
                
Bezug
Bruchrechnen: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:21 Mo 19.05.2008
Autor: SyNaPsE

Ja ich hatte den zweiten Bruch mit (-b) multipliziert. Und dann hat man ja in den Zählern :" x+y   -    x (-b) "   Und da hab ich das "x"  subtrahiert.  Ja... dan hatt ich dieses Ergebnis..??..

Bezug
                        
Bezug
Bruchrechnen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:42 Mo 19.05.2008
Autor: M.Rex

Hallo

> Ja ich hatte den zweiten Bruch mit (-b) multipliziert.

Grober Schwachfug. Das funktioniert so nicht.

Und

> dann hat man ja in den Zählern :" x+y   -    x (-b) "   Und
> da hab ich das "x"  subtrahiert.  Ja... dan hatt ich dieses
> Ergebnis..??..  

Also:
[mm] \bruch{x+y}{a-b}-\bruch{x}{a}=\bruch{y-b}{a-b} [/mm]

Der Hauptnenner ist a(a-b). Also erweitere mal jeden Bruch passend

[mm] \bruch{\red{a(}x+y\red{)}}{\red{a(}a-b\red{)}}-\bruch{x\green{(a-b)}}{a\green{(a-b)}} [/mm]
[mm] =\bruch{a(x+y)-[x(a-b)]}{a(a-b)} [/mm]
[mm] =\bruch{ax+ay-ax+bx}{a(a-b)} [/mm]
[mm] =\bruch{ay+bx}{a(a-b)} [/mm]
=...

Marius


Bezug
                                
Bezug
Bruchrechnen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:03 Mo 19.05.2008
Autor: SyNaPsE

Ah Ok.  Ich seh ich hab da noch viel Übung vor mir.  Naja ich werd mich mal dahinter klemmen. Vielen Dank für die Hilfe.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]