matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenStatistik/HypothesentestsDer Run-Test
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Statistik/Hypothesentests" - Der Run-Test
Der Run-Test < Statistik/Hypothesen < Stochastik < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Der Run-Test: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:06 Mo 15.06.2015
Autor: blink123

Ich beschäftigte mich gerade mit dem Run-Test zur Überprüfung einer Zahlenfolge auf Zufälligkeit. Ich habe schon einen Teil der Vorgehensweise verstanden (man zählt die Runs, berechnet den z-Wert) aber komme an einer Stelle leider nicht weiter. Ich habe keine konkrete Aufgabenstellung, sondern es geht mir um die allgemeine Vorgehensweise.
Nun zu der Stelle an der es hakt: Wenn ich den z-Wert errechnet habe, womit prüfe ich dann im folgenden, ob die Hypothese (dass die Zahlenfolge auf Zufälligkeit beruht) bestätigt oder abgelehnt wird? Ich habe folgendes gefunden:
"Die Hypothese wird abgelehnt, wenn z < -z(1-alpha/2) oder z > z(1-alpha/2)"
Daraus werde ich leider nicht schlau, was setzte ich denn für alpha ein?
Ich würde mich freuen wenn mir das jemand helfen könnte :)
Lg

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Der Run-Test: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:53 Di 16.06.2015
Autor: luis52

Moin blink123,

[willkommenmr]

Der Runs-Test zaehlt in einer Folge von 0 und 1 aus, wie haeufig Runs auftreten. Gegen Zufaelligkeit spricht, dass *zu viele* oder *zu wenige* Runs auftreten.

Beispiel:

Zu wenige, naemlich 2:  0000011111
Zu viele, naemlich 10:  0101010101
Vielleicht ok, naemlich 6:  0001010111



Bezug
                
Bezug
Der Run-Test: Rückfrage
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:07 Di 16.06.2015
Autor: blink123

Hallo luis52,
erstmal vielen Dank für deine Antwort!
Leider hat sie mir noch nicht komplett weitergeholfen...
Wenn ich jetzt ein größeres n habe (meinetwegen n=50) und ich zähle die Runs (das sind dann vielleicht 22), dann errechne ich doch als nächstes den Erwartungswert und die Standardabweichung, wenn ich herausbekommen möchte, ob diese Folge nun auf Zufälligkeit beruht.
Mit dieser Formel

z = [mm] \bruch{r-Erwartungswert}{Standardabweichung} [/mm]

errechne ich dann das z
Und nun muss ich mit oben genannter Bedingung prüfen, ob die Hypothese (dass die Zahlenfolge auf Zufälligkeit beruht) stimmt oder nicht

"Die Hypothese wird abgelehnt, wenn z < [mm] -z(1-\bruch{\alpha}{2}) [/mm] oder z > [mm] z(1-\bruch{\alpha}{2})" [/mm]

An der Stelle komme ich nicht weiter und kann deshalb nicht prüfen ob mein z einen passenden Wert zur Bestätigung der Hypothese hat... Ich weiß nicht was ich in dieser Formel für [mm] \alpha [/mm] einsetzen soll und was [mm] \alpha [/mm] hier überhaupt bedeutet...
Ich würde mich freuen wenn du mir nocheinmal helfen könntest :)
Lg blink123

Bezug
                        
Bezug
Der Run-Test: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:57 Di 16.06.2015
Autor: luis52

  
> "Die Hypothese wird abgelehnt, wenn z <
> [mm]-z(1-\bruch{\alpha}{2})[/mm] oder z > [mm]z(1-\bruch{\alpha}{2})"[/mm]
>  
> An der Stelle komme ich nicht weiter und kann deshalb nicht
> prüfen ob mein z einen passenden Wert zur Bestätigung der
> Hypothese hat... Ich weiß nicht was ich in dieser Formel
> für [mm]\alpha[/mm] einsetzen soll und was [mm]\alpha[/mm] hier überhaupt
> bedeutet...

[mm] $\alpha$ [/mm] ist das Signifikanzniveau des Tests, z.B. 0.05 oder 0.01 ...

Mit Verlaub, kann es sein, dass du nicht sehr sattelfest bist, wie ein statistischer Test funktioniert? Hier musst du schleunigst Luecken schliessen.


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Statistik/Hypothesentests"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 33m 8. matux MR Agent
UTopoGeo/Induzierte Topologie
Status vor 8h 52m 1. Takota
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 15h 15m 1. Siebenstein
Transformationen/Faltung zeichnerisch lösen
Status vor 19h 06m 5. HJKweseleit
UWTheo/unendlicher Würfelwurf Aufgabe
Status vor 19h 10m 10. Siebenstein
Transformationen/Dirac und Rechteck
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]