matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenTransformationenDirac und Rechteck
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Transformationen" - Dirac und Rechteck
Dirac und Rechteck < Transformationen < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Transformationen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Dirac und Rechteck: Aufgabe
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:12 So 01.07.2018
Autor: Siebenstein

Aufgabe
[a][Bild Nr. 2 (fehlt/gelöscht)]

Hallo,

ich soll die oben gezeigten Funktionen zeichnen und bin mir nicht sicher wie ich diese deuten soll

Das pinke, durchgestrichene ist ein Fehler von mir. Ich habe die neue pinke oben drüber gezeichnet.

Ist der Rest so richtig ?

Wenn bei der Rechteckfunktion der Nenner die Breite angibt,  dann sagt der Zähler, um was sie verschoben ist, oder ?

Nur oben bei der Vorgabe, geht ja die nichtverschobene Funktion von -T bis T ....ich dachte immer eine normale Rechteckfuntion starte bei 0..., demnach müsste die gegebene ha von 0 bis 2T gehen, wenn sie eine WEite von 2T hat ?


Grüße Siebenstein

        
Bezug
Dirac und Rechteck: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 06:52 Mo 02.07.2018
Autor: fred97


> [a][Bild Nr. 2 (fehlt/gelöscht)]



Kein Bild zu sehen !


>  Hallo,
>  
> ich soll die oben gezeigten Funktionen zeichnen und bin mir
> nicht sicher wie ich diese deuten soll
>  
> Das pinke, durchgestrichene ist ein Fehler von mir. Ich
> habe die neue pinke oben drüber gezeichnet.
>  
> Ist der Rest so richtig ?
>  
> Wenn bei der Rechteckfunktion der Nenner die Breite angibt,
>  dann sagt der Zähler, um was sie verschoben ist, oder ?
>  
> Nur oben bei der Vorgabe, geht ja die nichtverschobene
> Funktion von -T bis T ....ich dachte immer eine normale
> Rechteckfuntion starte bei 0..., demnach müsste die
> gegebene ha von 0 bis 2T gehen, wenn sie eine WEite von 2T
> hat ?
>  
>
> Grüße Siebenstein


Bezug
                
Bezug
Dirac und Rechteck: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 03:58 Di 03.07.2018
Autor: leduart

Hallo
noch immer kein Bild! warum überprüfst du das nicht, nach dem Absenden? ist es zu groß? verkleiner die Pixelzahl, ist es urheberrechlich geschütz?, dann mal es ab.
Gruß leduart

Bezug
                        
Bezug
Dirac und Rechteck: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:57 So 08.07.2018
Autor: Siebenstein

Aufgabe
[Dateianhang nicht öffentlich]

Tut mir leid, habe die Frage nicht mehr rechtzeitig gefunden.

Es wurde, warum auch immer, mein Bild herausgelöscht. Habe es nun nochmal hochgeladen.




Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
                
Bezug
Dirac und Rechteck: Frage (reagiert)
Status: (Frage) reagiert/warte auf Reaktion Status 
Datum: 19:55 So 08.07.2018
Autor: Siebenstein

das bild wurde gelöscht. warum auch immer...und habe nun einige zeit die frag enicht mehr gefunden...

habe eben bei leduarts anwort das bild nochmal hochgeladen....

Bezug
        
Bezug
Dirac und Rechteck: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:25 Mo 09.07.2018
Autor: leduart

Hallo
soll dein Zeichen f oder delta sein? wenn es die [mm] \delta [/mm] fkt ist, warum dann eine Rechteckfunktion zeichnen? nicht versteh ich, warum nicht -3f-2f zu -5f zusammenfassen?
vom 4 hohen und T breiten  Rechteck um t=2t wird das 1hohe aber 2 breite Rechtech abgezogen, das lässt 2 Rechtecke unten und eines 3 hoch oben,
besser du zeichnest zuerst alle Summanden, und summierst dann
bleibt f bzw [mm] \delta [/mm] wie definiert?
gruß ledum

Bezug
                
Bezug
Dirac und Rechteck: Frage (reagiert)
Status: (Frage) reagiert/warte auf Reaktion Status 
Datum: 18:47 Sa 14.07.2018
Autor: Siebenstein

das soll kein F sein, sondern delta.....dirac stoß



ich habe gerade mal eine andere aufgabe inkl. lösung und versuche diese nachzuvollziehen, damit ich die obige lösen kann.

[Dateianhang nicht öffentlich]


ist die Lösung wirklich korrekt ?

wenn das einfache rechtreck eine länge von 2T hat und ich diese rechteck * 2 nehme, dürfte doch eigentlich nur das t im zähler zu 2t werden, oder ?

meine Lösung dazu wäre:

[Dateianhang nicht öffentlich]

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Anhang Nr. 2 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
                
Bezug
Dirac und Rechteck: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:44 Sa 14.07.2018
Autor: Siebenstein

Aufgabe
[Dateianhang nicht öffentlich]

ich habe nochmal versucht die aufgabe zu lösen...


meine deltas (stehen ja für einen dirac stoß)

sind jeweils um -4  und +4 verschoben...also einmal im negativen bereich und einmal positiv


meine beiden rechtecke kann ich addieren und erhalte daraus die mit bleistift gezeichnete funktion, oder ?

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
                        
Bezug
Dirac und Rechteck: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:42 So 15.07.2018
Autor: rmix22


> meine beiden rechtecke kann ich addieren und erhalte daraus die mit bleistift gezeichnete funktion, oder ?

Ja, jetzt ist der Graph richtig, wenn du auch noch die Teile der Zeitachse mit einzeichnest, zu denen das Signal Null ist.

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
                                
Bezug
Dirac und Rechteck: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:43 Mo 16.07.2018
Autor: Siebenstein

danke dir

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Transformationen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 11h 14m 9. matux MR Agent
UStoc/Kombinatorik Beispiele
Status vor 12h 49m 2. Gonozal_IX
UAnaR1FolgReih/Reihen
Status vor 15h 12m 1. nkln
ZahlTheo/multivariante Polynome Nullste
Status vor 1d 20h 14m 4. matux MR Agent
OpRe/Simplexalgorithmus
Status vor 1d 20h 50m 5. asg
ULinAMat/Beweis von Kern
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]