matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenDiskrete MathematikDiskrete Mathematik
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Diskrete Mathematik" - Diskrete Mathematik
Diskrete Mathematik < Diskrete Mathematik < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Diskrete Mathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Diskrete Mathematik: Graphen
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:20 Fr 09.06.2006
Autor: Sunny85

Aufgabe
Gibt es einen einfachen Graphen mit 7 Knoten, der nicht zusammenhängend ist und bei dem der Grad eines jeden Knotens mindestens gleich drei ist?

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Ich weiß, das es keinen Graphen dieser Art gibt. Ich habe dieses an Beispielen ausprobiert, aber wie soll ich das begründen? Bedeutet mindestens gleich drei, dass es auch Knoten mit einem Grad von 1 und 2 geben kann?

        
Bezug
Diskrete Mathematik: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:37 Fr 09.06.2006
Autor: Bastiane

Hallo!

> Gibt es einen einfachen Graphen mit 7 Knoten, der nicht
> zusammenhängend ist und bei dem der Grad eines jeden
> Knotens mindestens gleich drei ist?
>  Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.
>  
> Ich weiß, das es keinen Graphen dieser Art gibt. Ich habe
> dieses an Beispielen ausprobiert, aber wie soll ich das
> begründen? Bedeutet mindestens gleich drei, dass es auch
> Knoten mit einem Grad von 1 und 2 geben kann?

Nein, mindestens gleich 3 bedeutet, dass alle Knoten Grad 3 oder Grad 4 oder Grad 5 oder... hat. Also halt "mindestens" Grad 3 und nicht weniger.

Wenn es kein formaler Beweis sein muss, sondern nur eine Begründung, würde ich das folgendermaßen begründen: Damit jeder Knoten mindestens Grad 3 hat, muss man mindestens vier Knoten haben. Denn bei zwei Knoten gäbe es nur eine einzige Kante und somit hätten beide Knoten nur Grad 1, bei drei Knoten kann es maximal drei Kanten geben, und dann hat jeder Knoten genau Grad 2. Also brauchst du mindestens vier Knoten.
Wenn du nun schon vier Knoten benutzt hast, bleiben von den insgesamt sieben nur noch drei übrig (du sollst ja einen nicht zusammenhängenden Graphen finden), und für diese gilt eben wieder nur, dass die Knoten maximal Grad zwei haben können. :-)

Viele Grüße
Bastiane
[cap]


Bezug
        
Bezug
Diskrete Mathematik: A bisserl allgemeiner
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 07:24 Mo 12.06.2006
Autor: mathiash

Hallo und guten Morgen,

die Antwort von Bastiane erlaube ich mir mal noch etwas allgemeiner zu formulieren:

Sei n die Knotenzahl, d der Minimalgrad, dann ist die Frage, ob wir [mm] n=n_1+n_2 [/mm] schreiben können mit

[mm] n_1\cdot d\slash [/mm] 2 [mm] \leq \frac{n_1\cdot (n_1-1)}{2}, [/mm]

[mm] n_2\cdot d\slash [/mm] 2 [mm] \leq \frac{n_2\cdot (n_2-1}{2} [/mm]

Dann siehst Du für n=7, dass oE [mm] n_1\leq [/mm] 3 gelten muss und bekommst für d=3 also die Antwort ''nein''.

Schreiben wir die obere Ungl. nochmal hin:

[mm] n_1^2\: [/mm] - [mm] (d+1)n_1\geq [/mm] 0, also

[mm] n_1(n_1-d-1)\geq [/mm] 0,   und analog also
[mm] (n-n_1)(n-n_1-d-1)\geq [/mm] 0

d.h.

[mm] n_1\geq [/mm]  d+1
[mm] n-n_1\geq [/mm] d+1

und wir sehen: Das geht für [mm] n\geq [/mm] 2d+2.   ;-)

Gruss,

Mathias

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Diskrete Mathematik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 1h 44m 7. HJKweseleit
UAnaR1FolgReih/Wert einer Reihe
Status vor 2h 30m 2. fred97
UAnaR1/Riemann Summe
Status vor 5h 16m 11. TS85
MaßTheo/Sigma-Algebra = P(X)
Status vor 9h 36m 2. Infinit
SStatHypo/Bedeutung Signifikanzniveau
Status vor 10h 26m 4. fred97
UAnaR1FolgReih/Absolute Konvergenz
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]