matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenPhysikDopplerEffekt
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Physik" - DopplerEffekt
DopplerEffekt < Physik < Naturwiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Physik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

DopplerEffekt: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 22:44 So 12.03.2006
Autor: Phecda

hallo, kann mir jemand weiterhelfen... ich hab leider keinen ansatz:
leiten sie eine formel für die frequenzänderung für den fall her, dass sich sender und empfänger bewegen!
vielen dank für die mühe *g*
mfg
phecda

        
Bezug
DopplerEffekt: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:53 Mo 13.03.2006
Autor: dekoker

Hi Phecda,

weißt du wie sich Sender und Empfänger zueinander bewegen?
(aufeinander zu; voneineander weg; einer ruht, einer bewegt sich)

Gruß Joahnnes

Bezug
                
Bezug
DopplerEffekt: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:41 Di 14.03.2006
Autor: Phecda

hallo
also das ist jetzt nicht explizit aus der aufgabenstellung gegeben. ich nehme an, dass man im ersten fall betrachtet, wie sender und empfänger sich zueinander bewegen, und im zweiten fall, wie es aussieht, wenn sie sich entfernen .

mfg phecda

Bezug
                        
Bezug
DopplerEffekt: Wiki
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:51 Di 14.03.2006
Autor: Fugre

Hallo Vitali,

am besten schaust du mal  []hier.
Falls sich Fragen ergeben sollten, kannst du gerne nachfragen.

Gruß
Nicolas

Bezug
                                
Bezug
DopplerEffekt: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 12:05 Do 16.03.2006
Autor: Phecda

hi....
ich hab mir die formel zwar angeschaut, aber ich könnte sie nicht herleiten.. kann mir jemand bei der herleitung helfen?
danke :)
MFG phecda

Bezug
                                        
Bezug
DopplerEffekt: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:27 Do 16.03.2006
Autor: Fugre

Hallo Vitali,

in dem von mit angegebenen Link befindet sich im Anhang der Verweis auf eine
Facharbeit, die sich ausführlich mit der Doppler-Effekt beschäftigt. Eine Herleitung
ist auch enthalten.

Gruß
Nicolas

Bezug
                                                
Bezug
DopplerEffekt: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:01 Do 16.03.2006
Autor: Phecda

hi tut mir leid wenn ich wieder nachfrag aber in der facharbeit steht nix von der herleitung des allgemeinen dopplergesetzes!
ich mein halt die formel f'= f(c+-vd/c-+vs)
wäre echt super wenn das jemand mir herleiten könnte
thx phecda

Bezug
                                                        
Bezug
DopplerEffekt: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:12 Do 16.03.2006
Autor: Fugre

Hallo Vitali,

die Facharbeit enthält doch die Herleitung des Gesetzes. Es unterscheidet lediglich
zwischen dem Näherkommen und Entfernen, die Formelm aber auch. Denn das
oberen Zeichen in der Formel beziehen sich auf den einen, die unteren auf den
anderen Fall.

Ansonsten findest du auch  []hier eine Herleitung.
Frag ruhig solange nach, bis alle Fragen geklärt sind.

Gruß
Nicolas

Bezug
                                                                
Bezug
DopplerEffekt: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:33 Do 16.03.2006
Autor: Phecda

hi
also mein problem ist, dass in zwei fällen unterschieden wird. fall 1) ist immer bewegter empfänger, ruhender sender. fall 2) bewegter sendern, ruhender empfänger.
wie sieht die formel aus, wenn sich jedoch sowohl empfänger mit einer geschwindigkeit u und empfänger mit einer geschwindigkeit w relativ zu einander bewegen. bzw. wie die herleitung geht, in dem wikipedialink steht ja die formel, doch wie sieht die herleitung aus
mfg
phecda

Bezug
                                                                        
Bezug
DopplerEffekt: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:47 Do 16.03.2006
Autor: Fugre


> hi
>  also mein problem ist, dass in zwei fällen unterschieden
> wird. fall 1) ist immer bewegter empfänger, ruhender
> sender. fall 2) bewegter sendern, ruhender empfänger.
>  wie sieht die formel aus, wenn sich jedoch sowohl
> empfänger mit einer geschwindigkeit u und empfänger mit
> einer geschwindigkeit w relativ zu einander bewegen. bzw.
> wie die herleitung geht, in dem wikipedialink steht ja die
> formel, doch wie sieht die herleitung aus
>  mfg
>  phecda

Hi Vitali,

es ist nur die Bewegung relativ zueinander wichtig, dass bedeutet, es macht keinen Unterschied,
ob sich einer bewegt und der andere steht, oder sich aber beide bewegen. Du musst lediglich diese
relative Geschindigkeit vorher berechnen und das geht ja mit einfacher Addition bzw. Subtraktion
je nach Richtungen.

Gruß
Nicolas

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Physik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]