matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenIntegrationEndlich viele Unstetigkeiten 2
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Integration" - Endlich viele Unstetigkeiten 2
Endlich viele Unstetigkeiten 2 < Integration < Funktionen < eindimensional < reell < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Integration"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Endlich viele Unstetigkeiten 2: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:37 Sa 11.11.2017
Autor: Reynir

Hallo,
ich habe die Funktion:
[mm] f_n(x):= \begin{cases} 1, & \mbox{falls } x \in \{ r_1,...,r_n\} \\ 0, & \mbox{sonst } \end{cases}$. [/mm]
Es wird zudem gesetzt: [mm] $\mathbb{Q}\cap \left[0,1\right]=\{r_1,...,r_n,...\}$. [/mm] Dass die Funktion Riemann-integrierbar ist, ist mir klar. Könnte Folgendes gehen? Man sagt, die Unstetigkeitsstellen fallen weg bei der Bildung des Integrals und da die Funktion fast überall 0 ist, ist das Integral 0. Kann ich formal zeigen, dass die Unstetigkeitsstellen rausfallen?
Viele Grüße
Reynir


        
Bezug
Endlich viele Unstetigkeiten 2: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:09 Sa 11.11.2017
Autor: Stala

Hallo,

möchtest du nun Riemann oder Lebesgue integrieren?

Für jedes [mm] n [/mm] ist [mm] \( f_n \) [/mm] Riemann-integrierbar, da ja nur endlich viele Unstetigkeitsstellen. Die Grenzfunktion für n [mm] \to \infty [/mm] wäre es hingegen nicht mehr.

Ich würde so argumentieren: Sei [mm] \( R:=\{r_1, \ldots r_n\} \). [/mm]

[mm] \( \int_{[0,1]} f_n(d) \, d\lambda [/mm] x = 0 [mm] \cdot \lambda\{x \, | \, x \in [0,1] \backslash R \} [/mm] + 1 [mm] \cdot \lambda(R) [/mm] = 0 + [mm] 1\cdot [/mm] 0 = 0

und da auf kompakten Intervallen Riemann- und Lebesgueintegral übereinstimmen, sofern die Funktion Riemann-integrierbar ist, ist auch das Riemann-Integral Null.

VG
Stala


Bezug
                
Bezug
Endlich viele Unstetigkeiten 2: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 12:17 Sa 18.11.2017
Autor: Reynir

Hallo und sorry für die späte Rückmeldung,
mein Internet hat wieder mal gestreikt. Ich will es eiegtnlich Riemann integrieren, aber das Lebesgueargument leuchtet mir schon mal ein. Fällt dir auch ein Argument für Riemann ein, ohne den Umweg über Lebesgue? Ich frage nur, weil ich mich breit aufstellen will, bei meiner Abschlussprüfung, für die ich lerne.
Danke für deine Hilfe
Reynir

Bezug
                        
Bezug
Endlich viele Unstetigkeiten 2: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:22 Sa 18.11.2017
Autor: Gonozal_IX

Hiho,

du schriebst:

> Dass die Funktion Riemann-integrierbar ist, ist mir klar.

Dann ist dir hoffentlich auch klar, dass du jede Riemann-Integrierbare Funktion an endlich vielen Funktionswerten ändern kannst, ohne den Wert es Integrals zu ändern.

D.h. wir setzen:

$ [mm] \overline{f}_n(x):= \begin{cases} 0, & \mbox{falls } x \in \{ r_1,...,r_n\} \\ f(x), & \mbox{sonst } \end{cases}$ [/mm]

Dann unterscheiden sich [mm] \overline{f}_n [/mm] und [mm] f_n [/mm] für alle [mm] $n\in \IN$ [/mm] nur an endlich vielen Stellen und daraus folgt:

[mm] $\int_0^1 f_n(x) \; [/mm] dx = [mm] \int_0^1 \overline{f}_n(x) \; [/mm] dx = [mm] \int_0^1 [/mm] 0 [mm] \; [/mm] dx = 0$

Gruß,
Gono


Bezug
                                
Bezug
Endlich viele Unstetigkeiten 2: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 15:07 Mi 22.11.2017
Autor: Reynir

Hallo Gono,
vielen Dank für deine Antwort!
Viele Grüße
Reynir

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Integration"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 43m 1. mathelernender
ZahlTheo/rat. Zahl = Summe von Brüchen
Status vor 7d 5. Pacapear
UAnaR1Funk/Grenzwert berechnen
Status vor 11d 6. matux MR Agent
UAnaR1/Reaktion - erwünscht
Status vor 11d 2. matux MR Agent
GraphTheo/Zusammenhängender Zufallsgraph
Status vor 11d 2. matux MR Agent
ULinAMat/Householder-Transformation
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]