matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenCafé VHFinanzmathematik vs InformatiK
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Café VH" - Finanzmathematik vs InformatiK
Finanzmathematik vs InformatiK < Café VH < Internes < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Café VH"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Finanzmathematik vs InformatiK: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 09:19 Fr 12.02.2010
Autor: felixf

Hallo zusammen!

Mir ist gerade ein Link zugeschickt worden, den ich niemanden vorenthalten moechte. Und zwar geht es um ein []Preprint, welches behauptet, eine Aequivalenz zu beweisen.

Die eine Aussage, um die es geht, ist aus der theoretischen Informatik: naemlich, ist $P = N P$ oder $P [mm] \neq [/mm] N P$? Wem das nichts sagt: fuer die Beantwortung dieser Frage kann/konnte man []eine Millionen Dollar bekommen. Ich denke man kann sagen, dass die meisten Leute daran glauben (soweit sie eine ernstzunehmende Meinung haben), dass $P [mm] \neq [/mm] N P$ ist.

Die andere Aussage ist etwas aus der stochastischen Finanzmathematik. Es geht darum, ob alle bisherigen Preise eines Derivates alle Informationen enthalten, um den aktuellen Preis zu bestimmen. Offenbar glauben viele Finanzmathematiker, dass dies der Fall ist.

Der Autor von dem Preprint behauptet nun zu zeigen (oder sagen wir mal, zu argumentieren), dass $P = N P$ aequivalent dazu ist, dass diese Aussage ueber die Preise von Derivaten gilt. Womit entweder die Leute bei $P [mm] \neq [/mm] N P$ Recht haben, oder die meisten Finanzmathematiker. Falls denn der Beweis der Aequivalenz stimmt.

Ganz egal ob dies der Fall ist oder nicht, beim Lesen lernt man sicher etwas darueber, wie man Paper und Beweise schreiben bzw. nicht schreiben sollte ;-)

LG Felix


Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Café VH"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]