matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenTopologie und GeometrieFlächenwinkel
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Topologie und Geometrie" - Flächenwinkel
Flächenwinkel < Topologie+Geometrie < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Topologie und Geometrie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Flächenwinkel: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 16:28 Mi 06.09.2006
Autor: Slimane

Ich wollte nur mal anfragen wie Flächenwinkel definiert sind?

Gilt als Flächenwinkel nur der Winkel, der entsteht, wenn sich zwei Flächen eine Kante teilen oder fällt unter die Definition auch das Treffen der 2 Flächen in nur einem Punkt?

Ich meine, die Flächen verlaufen ja trotzdem in 2 Ebene.

        
Bezug
Flächenwinkel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 11:30 Do 07.09.2006
Autor: Schlorz

Im Allgemeinen ist das glaube ich der Winkel rechtwinklig zur Schnittebene zweier Ebenen dreidimensional im Raum.

könnte mir aber auch vorstellen, dass es Vögel gibt, die das anders definieren...


Bezug
        
Bezug
Flächenwinkel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 16:15 Fr 08.09.2006
Autor: M.Rex


> Ich wollte nur mal anfragen wie Flächenwinkel definiert
> sind?
>  
> Gilt als Flächenwinkel nur der Winkel, der entsteht, wenn
> sich zwei Flächen eine Kante teilen oder fällt unter die
> Definition auch das Treffen der 2 Flächen in nur einem
> Punkt?
>  
> Ich meine, die Flächen verlaufen ja trotzdem in 2 Ebene.

Hallo

Da sich Ebenen wenn überhaupt, in einer Schnittgerade schneiden,  ist denke ich die erste Möglichkeit gemeint.

Wenn du den Winkel konkret berechnen sollst, nimm an besten den Schnittwinkel der beiden Normalenvektoren der Ebenen, der ist nänlich gleich dem Schnittwinkel der Ebenen.


Marius


Bezug
                
Bezug
Flächenwinkel: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:09 Fr 08.09.2006
Autor: Slimane

Die Sache ist nur, dass ich nicht mit Vektoren rechne.

Habe einfach ein paar Körper zu denen ich die Flächenwinkel versuche herzuleiten.

Trotzdem danke

Bezug
                        
Bezug
Flächenwinkel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 18:27 Fr 08.09.2006
Autor: M.Rex

Dann hilft es meistens, wenn du dir irgendwo ein Rechtwinkliges Dreieck einzeichnen kannst, dann kannst du sin, cos und tan anwenden

Marius

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Topologie und Geometrie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]