matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenCafé VHFrage zu Statuswechsel
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Café VH" - Frage zu Statuswechsel
Frage zu Statuswechsel < Café VH < Internes < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Café VH"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Frage zu Statuswechsel: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 23:42 Do 06.10.2011
Autor: barsch

Hallo,

keine Ahnung, ob dies das richtige Forum ist.
Mir ist folgendes aufgefallen: Wenn eine Frage bereits beantwortet ist und ich eine alternative Antwort geben will, es mir zwischenzeitlich während der Beantwortung jedoch anderes überlege, und abbreche, dann wird die Frage auf einmal auf "teilweise beantwortet" gesetzt, obwohl diese doch beantwortet ist. Nun reichen meine Befugnisse nicht soweit, dass ich die Frage auf "beantwortet" setzen kann, ohne eine weitere Antwort zu schreiben.
Oder gibt es eine Möglichkeit, eine Antwort abzubrechen ohne das der Status von "beantwortet" auf "teilweise beantwortet" wechselt?

Jaja, wenn man sonst keine Probleme hat... [laugh]

Viele Grüße
barsch

Edit: Okay, ist wohl doch nicht das richtige Forum. Sollte nämlich keine Mitteilung, sondern eine Frage sein!


        
Bezug
Frage zu Statuswechsel: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:00 Fr 07.10.2011
Autor: reverend

Hallo barsch,

gut beobachtet.

> keine Ahnung, ob dies das richtige Forum ist.

Ich auch nicht. Aber warum eigentlich nicht?

>  Mir ist folgendes aufgefallen: Wenn eine Frage bereits
> beantwortet ist und ich eine alternative Antwort geben
> will, es mir zwischenzeitlich während der Beantwortung
> jedoch anderes überlege, und abbreche,

Klingt bis hierhin konstruiert, kommt aber oft vor!

> dann wird die Frage
> auf einmal auf "teilweise beantwortet" gesetzt, obwohl
> diese doch beantwortet ist. Nun reichen meine Befugnisse
> nicht soweit, dass ich die Frage auf "beantwortet" setzen
> kann, ohne eine weitere Antwort zu schreiben.
>  Oder gibt es eine Möglichkeit, eine Antwort abzubrechen
> ohne dass der Status von "beantwortet" auf "teilweise
> beantwortet" wechselt?

Nun, nicht dass ich wüsste. Wenn es ein Moderator bemerkt, wird das meist manuell gelöst.

Andererseits ist dieser vermeintliche Fehler gut überlegt, auch wenn die zugrundeliegende Überlegung nicht in allen Fällen trifft. Es kommt ja nur in einer (durchaus wahrnehmbaren) Minderheit der Fälle vor, dass eine schon beantwortete Frage ein zweites (drittes, viertes...) Mal bearbeitet bzw. alternativ beantwortet wird. Wer also als Zweites eine Antwort schreibt, meint offenbar etwas beitragen zu können, das bisher noch nicht berücksichtigt wurde. Da liegt der Hintergrund und Sinn der Rücksetzung des Fragenstatus auf "teilweise beantwortet".

Nun kommt es oft genug vor, dass jemand ein Unbehagen mit der Antwort hat und daher die ursprüngliche Frage ein zweites Mal beantwortet und daher für die Zeit der Bearbeitung auch reserviert. Wenn diese Bearbeitung abgebrochen wird, dokumentiert die Statusveränderung aber noch das Unbehagen, das vielleicht nur nicht formuliert werden konnte. Das kann sinnvoll sein oder auch nicht - m.W. gibt es keine interne Untersuchung dazu, welcher Fall eigentlich häufiger eintritt.

> Jaja, wenn man sonst keine Probleme hat... [laugh]

Echt, keine? Glückwunsch! ;-)

Grüße,
reverend

> Edit: Okay, ist wohl doch nicht das richtige Forum. Sollte
> nämlich keine Mitteilung, sondern eine Frage sein!

Das liegt nicht unbedingt am Forum, sondern an den Rechten...


Bezug
                
Bezug
Frage zu Statuswechsel: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 00:14 Fr 07.10.2011
Autor: barsch

Hallo reverend,

> Andererseits ist dieser vermeintliche Fehler gut überlegt,
> auch wenn die zugrundeliegende Überlegung nicht in allen
> Fällen trifft. Es kommt ja nur in einer (durchaus
> wahrnehmbaren) Minderheit der Fälle vor, dass eine schon
> beantwortete Frage ein zweites (drittes, viertes...) Mal
> bearbeitet bzw. alternativ beantwortet wird. Wer also als
> Zweites eine Antwort schreibt, meint offenbar etwas
> beitragen zu können, das bisher noch nicht berücksichtigt
> wurde. Da liegt der Hintergrund und Sinn der Rücksetzung
> des Fragenstatus auf "teilweise beantwortet".

soweit habe ich (natürlich) nicht gedacht. Dann macht es tatsächlich Sinn.

> > Jaja, wenn man sonst keine Probleme hat... [laugh]
>  
> Echt, keine? Glückwunsch! ;-)

Naja, nicht ganz.

> Grüße,
>  reverend
>  
> > Edit: Okay, ist wohl doch nicht das richtige Forum. Sollte
>  > nämlich keine Mitteilung, sondern eine Frage sein!

>  
> Das liegt nicht unbedingt am Forum, sondern an den
> Rechten...

Und wieder was gelernt. Vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort.

Gruß
barsch


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Café VH"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]