matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenFunktionenGrenzwert
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Functions" - Grenzwert
Grenzwert < Functions < Real Analysis (Single Variable) < Real Analysis < Uni-Calculus < University < Maths <
View: [ threaded ] | ^ Forum "Functions"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials

Grenzwert: Frage (beantwortet)
Status: (Question) answered Status 
Date: 06:59 Mi 07/06/2017
Author: DerPinguinagent

Hallo liebe Community,

ich hätte mal eine Frage zu einer Übungsaufgabe.

[mm] \limes_{x\rightarrow\ 1} [/mm] von der Funktion [mm] x^{1/x-1} [/mm]

Nun soll ich den Grenzwert berechen. Ich hatte die Idee dass wenn ich einen Wert für x nehme der ganz nahe an 1 geht bspw. 0,9999999.... , verhält sich die Funktion so, dass man [mm] 1^{0} [/mm] erhält. Daraufhin kann ich es umwandeln und die Regel von L'Hospital anwenden. Bin ich auf dem richtigen Weg?  
LG Johnny1994

        
Bezug
Grenzwert: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 08:24 Mi 07/06/2017
Author: fred97

Es ist [mm] $x^{\frac{1}{1-x}}=exp(\frac{ \ln x}{1-x})$ [/mm]

Berechne nun $ [mm] \lim_{x \to 1}\frac{ \ln x}{1-x}$ [/mm] und nutze die Stetigkeit der Exponentialfunktion.

Bezug
                
Bezug
Grenzwert: Frage (beantwortet)
Status: (Question) answered Status 
Date: 13:32 Do 08/06/2017
Author: DerPinguinagent

Also ich habe das jetzt mal berechnet.

[mm] \limes_{n\rightarrow\ 1} [/mm] (ln(x))/(1-x)= - [mm] \limes_{n\rightarrow\ 1} [/mm] (1/x)/1 = 1

Ist das richtig?

LG DerPinguinagent

Bezug
                        
Bezug
Grenzwert: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 14:15 Do 08/06/2017
Author: fred97


> Also ich habe das jetzt mal berechnet.
>  
> [mm]\limes_{n\rightarrow\ 1}[/mm] (ln(x))/(1-x)= -
> [mm]\limes_{n\rightarrow\ 1}[/mm] (1/x)/1 = 1
>  
> Ist das richtig?

Ja, aber sehr schlampig formuliert. Ab, nochmal ins Krankenhaus und behandle den Patienten ordentlich !


>  
> LG DerPinguinagent  


Bezug
                                
Bezug
Grenzwert: Frage (beantwortet)
Status: (Question) answered Status 
Date: 15:47 Do 08/06/2017
Author: DerPinguinagent

Nur noch mal zu Einordnung für mich. In der Literatur wird gesagt [mm] 0*\infty, \infty*0, \infty-\infty, 1^{\infty}, 0^{0} [/mm] und [mm] \infty^{0} [/mm] zählt dazu auch, steht nicht in der Fachliteratur, [mm] 1^{0}? [/mm]

LG DerPinguinagent

Bezug
                                        
Bezug
Grenzwert: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 15:59 Do 08/06/2017
Author: Diophant

Hallo,

> Nur noch mal zu Einordnung für mich. In der Literatur wird
> gesagt [mm]0*\infty, \infty*0, \infty-\infty, 1^{\infty}, 0^{0}[/mm]
> und [mm]\infty^{0}[/mm] zählt dazu auch, steht nicht in der
> Fachliteratur, [mm]1^{0}?[/mm]

>

> LG DerPinguinagent

Das sind mehrere der sog. nicht-definierbaren Ausdrücke, vergessen hast du 0/0 sowie [mm] \infty/\infty. [/mm] Und nur auf diese beiden kann man de l'Hospital anwenden. Die anderen muss man geeignet umformen, falls dies überhaupt möglich ist.

Deine Frage ist jedoch ziemlich lieblos formuliert, so dass man nicht verstehen kann, was dein Anliegen ist?

Auch schon weiter oben ist Verwirrung pur: heißt es nun im Nenner des Exponenten x-1 oder 1-x? Für die Version aus dem Themenstart ist

[mm] \lim_{x\rightarrow{1}}\frac{ln(x)}{x-1}=1 [/mm]

und somit

[mm] \lim_{x\rightarrow{1}}x^{\frac{1}{x-1}}=e [/mm]

In den Beiträgen danach ist jedoch diese Frage betreffend ein ziemliches Durcheinander. Ok, die Forensoftware hat in den letzten Tagen nicht wirklich funktioniert. Aber das sollte einen nicht davon abhalten, beim Abfassen von Fragen Sorgfalt walten zu lassen (so man denn zielführende Antworten erwartet).


Gruß, Diophant

Bezug
View: [ threaded ] | ^ Forum "Functions"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]