matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenFolgen und GrenzwerteGrenzwert einer Reihe
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Folgen und Grenzwerte" - Grenzwert einer Reihe
Grenzwert einer Reihe < Folgen+Grenzwerte < Analysis < Oberstufe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Folgen und Grenzwerte"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Grenzwert einer Reihe: Grenzwert-Reihe-log
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 18:48 Mo 22.01.2018
Autor: MRsense

Guten Abend, hab folgende Aufgaben gegen.
Entscheiden Sie, ob die Reihe konvergent ist:

[mm] \summe_{k=2}^{n} \bruch{log(k)}{k^2} [/mm]

Meine Idee war: [mm] \bruch{log(k}{k}*\bruch{1}{k} [/mm]



Liebe Grüße
MRsense

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Grenzwert einer Reihe: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:59 Mo 22.01.2018
Autor: MRsense

Ich meinte hier, dass ich zeigen soll, dass [mm] \bruch{log(k)}{k}>1, [/mm] dann ist 1/k eine Minorante????

Bezug
                
Bezug
Grenzwert einer Reihe: Aberwitziger Irrweg!
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:13 Mo 22.01.2018
Autor: Diophant

Hallo,

> Ich meinte hier, dass ich zeigen soll, dass
> [mm]\bruch{log(k)}{k}>1,[/mm] dann ist 1/k eine Minorante????

Wie soll denn das zugehen? Offensichtlich mangelt es dir an Kenntnissen der Logarithmusfunktion, sonst kann man auf eine so aberwitzig falsche Idee nicht kommen.

Zeichne mal die Funktionen f(x)=log(x) und g(x)=x mit einem Funktionenplotter, dann siehst du, was ich meine!


Gruß, Diophant

Bezug
                        
Bezug
Grenzwert einer Reihe: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 19:36 Mo 22.01.2018
Autor: MRsense

vielen Dank , ich versuche mit Intergralkriterium :)

Bezug
        
Bezug
Grenzwert einer Reihe: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:10 Mo 22.01.2018
Autor: Diophant

Hallo,

> Guten Abend, hab folgende Aufgaben gegen.
> Entscheiden Sie, ob die Reihe konvergent ist:

>

> [mm]\summe_{k=2}^{n} \bruch{log(k)}{k^2}[/mm]

>

> Meine Idee war: [mm]\bruch{log(k}{k}*\bruch{1}{k}[/mm]

>

Hm. Der Sinn dieser Idee erschließt sich mir nicht. Da steht nicht mehr als eine Umformung des allgemeinen Reihenglieds.

Weiter muss man einmal wieder die Feststellung treffen, dass es unheimlich hilfreich wäre, wenn bei Fragen zu Reihenkonvergenz und -grenzwerten etwas zu den zur Verfügung stehenden mathematischen Konzepten gesagt würde.

Deine Reihe ist konvergent. Es mag sein, dass es andere Wege gibt, das zu überprüfen. Ich habe es mit Hilfe des Integralkriteriums gemacht und finde diesen Weg ziemlich überschaubar.


Gruß, Diophant

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Folgen und Grenzwerte"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 8m 1. Kian
USons/Punktwolken vergleichen?
Status vor 1h 19m 2. Diophant
ZahlTheo/Diophantische Gleichung 3 Var
Status vor 1h 28m 2. Gonozal_IX
UAnaR1Funk/L Beweis ohne Logarithmusdef.
Status vor 2h 35m 7. Annkristin
IntTheo/mehrdim. part. Int., Doppelint
Status vor 3h 05m 2. fred97
ULinAEw/Eigenwerte und Matrix
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]