matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenFunktionenHerleitung Funktion 3. Grades
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Funktionen" - Herleitung Funktion 3. Grades
Herleitung Funktion 3. Grades < Funktionen < eindimensional < reell < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Herleitung Funktion 3. Grades: Tipps
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:53 Do 22.03.2018
Autor: Kimi-Maus

Aufgabe
Gegeben ist eine Funktion mit folgenden Eigenschaften:

Funktion 3. Grades
geht durch den Punkt (0/0)
Wendepunkt in (10/3) und (1910/27)
Maximum v= [mm] 10/3+\bruch{1}{3}\wurzel{97} [/mm]

Hier die Grafik dazu:

[URL=http://www.directupload.net][IMG]http://fs1.directupload.net/images/180322/dtmz73x7.png[/IMG][/URL]

Hi Leute,

wir haben vom Professor diese Aufgabe als "Hausaufgabe" aufbekommen. Wir sollen aus diesen Angaben die Funktionsvorschrift herleiten. Meine Idee wäre gewesen das irgendwie über die allgemeine Form einer Funktion 3. Grades zu machen. Aber sicher bin ich mir nicht wie ich jetzt genau vorgehen soll. Vielleicht kann hier jemand helfen.

lg

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: PNG) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:06 Do 22.03.2018
Autor: Kimi-Maus

Also bisher bin ich so weit:

f(x)= ax³+bx²+cx+d
f´(x)=3ax²+2bx+c
f´´(x)=6ax+2b

Und vielleicht kann ich dann durch Punkte einsetzten irgendwie diese Funktion bekommen


Bezug
        
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:11 Do 22.03.2018
Autor: Diophant

Hallo,

die Aufgabe ist entweder ein Fake oder an den Angaben stimmt so einiges nicht.

Wenn da wirklich

- zwei Wendepunke
- ein Extrempunkt
- und eine Nullstelle

gegeben sind, dann führt das auf 7 Bedingungen und damit auf eine Funktion von mindestens 6. Ordnung.

Ein weiteres Indiz für meine Vermutung sind die eigenartigen Zahlenwerte.

Könntest du das alles nochmals prüfen und ggf. korrigieren?


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:19 Do 22.03.2018
Autor: Kimi-Maus

Habe mich verschrieben. Es gibt nur einen Wendepunkt mit WP(10/3;1910/3)

Der Rest stimmt aber sonst.

lg Kimi

Bezug
                        
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:32 Do 22.03.2018
Autor: Diophant

Hallo,

das macht dann immer noch

Wendepunkt: 2
Extrempunkt: 2
Nullstelle: 1

also summa summarum 5 Bedingungen und somit eine Funktion von mindestens 4. Ordnung.

Beim Versuch, dein Bild zu öffnen hat mein Browser bzw. der Windows Defender eine Virenwarnung ausgegeben. Ich werde daher tunlichst vermeiden, das erneut zu versuchen und poste es hier als Warnung für andere Mitglieder.


Gruß, Diophant


Bezug
                                
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:38 Do 22.03.2018
Autor: abakus


> Hallo,
>  
> das macht dann immer noch
>  
> Wendepunkt: 2
>  Extrempunkt: 2
>  Nullstelle: 1
>  

>
> Gruß, Diophant
>  

Vom Extrempunkt ist lediglich die x-Koordinate gegeben.
Allet juti.

Bezug
        
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:21 Do 22.03.2018
Autor: angela.h.b.


> Gegeben ist eine Funktion mit folgenden Eigenschaften:

>

> Funktion 3. Grades
> geht durch den Punkt (0/0)
> Wendepunkt in (10/3;1910/27)
> Maximum v= [mm]10/3+\bruch{1}{3}\wurzel{97}[/mm]

>

> Hier die Grafik dazu:

>

> [][Externes Bild http://fs1.directupload.net/images/180322/dtmz73x7.png]
> Hi Leute,

>

> wir haben vom Professor diese Aufgabe als "Hausaufgabe"
> aufbekommen. Wir sollen aus diesen Angaben die
> Funktionsvorschrift herleiten. Meine Idee wäre gewesen das
> irgendwie über die allgemeine Form einer Funktion 3.
> Grades zu machen. Aber sicher bin ich mir nicht wie ich
> jetzt genau vorgehen soll.

Hallo,

hier hast Du richtig begonnen.

Nun mußt Du die Informationen verwerten, die Du über die Funktion hast.

Dazu sollte Dir klar sein:

1. Wenn z.B. P(7|13) ein Punkt auf dem Graphen einer Funktion ist, dann gilt f(7)=13.

2. Wenn bei x=7 eine Extremstelle ist, ist f'(7)=0

3. Ist bei x=7 eine Wendestelle, ist f''(7)=0.


Schreib Dir die aus den Dir gegebenen Informationen gegebenen Bedingungen auf, und setze dann in die allgemeine Form der Funktion bzw. ihre 1. und 2.Ableitung ein.
Du bekommst ein lineares Gleichungssystem mit den Variablen a,b,c,d, welches Du nun lösen mußt.

LG Angela





> Vielleicht kann hier jemand
> helfen.

>

> lg


Bezug
        
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 21:36 Do 22.03.2018
Autor: Diophant

Hallo,

ich hatte vorhin etwas falsch gelesen: beim Maximum ist in der Tat nur ein Wert gegeben, also passen die Angaben jetzt zu einer Funktion 3. Ordnung.

Aber: es ist keinesfalls klar, ob der Wert v eine Abszisse oder eine Ordinate (also ein x- oder ein y-Wert) ist.

Den ersten Fall deckt die Antwort von angela.h.b. ab, den zweiten nicht.

Für diesen zweiten Fall kannst du für das Maximum keine Bedingung aufstellen. Gehe daher so vor:

- Stelle ein LGS mit 2 Gleichungen für die drei Variablen a, b und c auf (d=0 wegen f(0)=0).
- Löse dieses LGS in Abhängigkeit einer der Variablen (etwa a). Das ergibt die Gleichung einer Funktionenschar.
- Bestimme das Maximum dieser Schar in Abhängigkeit des Scharparameters und setze es mit dem gegebenen Wert gleich.


Gruß, Diophant


Bezug
                
Bezug
Herleitung Funktion 3. Grades: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 07:07 Fr 23.03.2018
Autor: angela.h.b.


> Aber: es ist keinesfalls klar, ob der Wert v eine Abszisse
> oder eine Ordinate (also ein x- oder ein y-Wert) ist.

Dem verlinkten Bild kann man entnehmen, daß es sich um eine Funktion x in Abhängigkeit von v, also x(v) handelt.
v ist hier also die Abszisse.

LG Angela

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 5h 37m 3. xXMathe_NoobXx
USons/Binomialentwicklung
Status vor 10h 21m 1. Hela123
UStoc/Beweis Varianz von Summe
Status vor 11h 29m 3. mathnoob9
UWTheo/Konstruktion von ZV
Status vor 20h 33m 7. fred97
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 1d 13h 26m 3. Dom_89
SDiffRech/Ableitung bilden
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]