matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenErdkundeHohlwelt-Theorie
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Erdkunde" - Hohlwelt-Theorie
Hohlwelt-Theorie < Erdkunde < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Erdkunde"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Hohlwelt-Theorie: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 13:18 Di 23.04.2019
Autor: GGerst

Aufgabe
Widerlegung möglich?

In einem Vortrag hörte ich, dass die Hohlwelt-Theorie mathematisch nicht widerlegbar sei. Jedenfalls solange naturwiss. Phänomene durch spezielle Formeln erfolgreich beschrieben werden. Angeblich klappt das sogar für Astronomie und Raumfahrt.
Wer weiß näheres, oder kann mir g'scheite Link schicken?

        
Bezug
Hohlwelt-Theorie: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:27 Di 23.04.2019
Autor: Josef


> Widerlegung möglich?

>  Wer weiß näheres, oder kann mir g'scheite Link schicken?

"Aber auch die Beobachtung, dass man Gegenstände nur aufgrund eines
nach unten gekrümmten Lichtstrahls hinter einem Hindernis sehen kann,
spricht gegen die Vollkugeltheorie.
Denn in der Vollkugeltheorie beobachtet man nur mit
"geraden" Lichtstrahlen.
Diese Lichtstrahlverbiegungen sollten noch wissenschaftlich untersucht werden."

[]Eine interessante Ausführung


Viele Grüße
Josef

Bezug
        
Bezug
Hohlwelt-Theorie: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:28 Di 23.04.2019
Autor: chrisno

reicht nicht der Wikipedia Artikel
https://de.wikipedia.org/wiki/Innenweltkosmos
Natürlich kann man die Naturgesetze verkomplizieren, bis es passt. Ohne Verluste scheint es aber nicht auszugehen.
Damit schlägt Occams Razor zu:
Wenn von zwei konkurrierenden Theorien eine einfacher ist und mehr erklärt,
dann wird die gewählt.

Bezug
        
Bezug
Hohlwelt-Theorie: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 09:45 Mi 22.05.2019
Autor: Josef

Hallo,

> Widerlegung möglich?
>  In einem Vortrag hörte ich, dass die Hohlwelt-Theorie
> mathematisch nicht widerlegbar sei.

"Die Vorstellung vom Innenweltkosmos, welche auch Innenwelttheorie, Innenweltbild oder Hohlwelttheorie (mehrdeutig, siehe Theorie der hohlen Erde) genannt wird, ist eine Vorstellung, der zufolge die Menschheit auf der Innenseite einer hohlen Erde mit dem Durchmesser von 12.740 km lebt. Die Theorie überzeugte schon im 19. Jahrhundert, als sie aufkam, keinen Wissenschaftler.

Rein mathematisch steht die Theorie mit keiner klassischen physikalischen Theorie im Widerspruch, da jedes Koordinatensystem entsprechend umgerechnet werden kann."


[]Quelle hier

Viele Grüße
Josef

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Erdkunde"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]