matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe Klassen 8-10Kegelberechnungen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Kegelberechnungen
Kegelberechnungen < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Kegelberechnungen: Höhe und "Breite" eines Kegels
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 21:18 Mi 14.12.2022
Autor: dana1986

Aufgabe
Ein Unternehmen stellt nach eigenem Rezept aus Kartoffeln sogenannte Rösti her. Dazu wird der Teig in einen kegelförmigen Spritzbeutel gegossen          und anschließend gebacken.

a) Weise rechnerisch nach, dass der kegelförmige Spritzbeutel mindestens 21,97cm hoch sein muss, wenn die Öffnung 10cm breit ist und die gesamte Teigmasse von 575,1cm3 reinpassen soll.

b) Weise nach, dass ein Hersteller für einen solchen Spritzbeutel 353,9cm2 Stoff benötigt.

c) Der Spritzbeutel wird aus einem kreisförmigen Stoffrohling mit einem Radius von 22,53cm gefertigt.
Ein Mitarbeiter ist der Meinung, dass aus dem Reststück (Mantel = 1240,78 cm²) ein weiterer Spritzbeutel hergestellt werden kann.                                                                        Berechne wie hoch und breit dieser dann werden würde.

Hallo, ich stehe bei Aufgabe c) total auf dem Schlauch, wie würdet ihr da rangehen? Die anderen Aufgaben habe ich ohne Probleme gelöst.

Liebe Grüße
Dana

        
Bezug
Kegelberechnungen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 07:59 Do 15.12.2022
Autor: angela.h.b.


> Ein Unternehmen stellt nach eigenem Rezept aus Kartoffeln
> sogenannte Rösti her. Dazu wird der Teig in einen
> kegelförmigen Spritzbeutel gegossen          und
> anschließend gebacken.
>  
> a) Weise rechnerisch nach, dass der kegelförmige
> Spritzbeutel mindestens 21,97cm hoch sein muss, wenn die
> Öffnung 10cm breit ist und die gesamte Teigmasse von
> 575,1cm3 reinpassen soll.
>  
> b) Weise nach, dass ein Hersteller für einen solchen
> Spritzbeutel 353,9cm2 Stoff benötigt.
>  
> c) Der Spritzbeutel wird aus einem kreisförmigen
> Stoffrohling mit einem Radius von 22,53cm gefertigt.
> Ein Mitarbeiter ist der Meinung, dass aus dem Reststück
> (Mantel = 1240,78 cm²) ein weiterer Spritzbeutel
> hergestellt werden kann.                                    
>                                     Berechne wie hoch und
> breit dieser dann werden würde.
>  Hallo, ich stehe bei Aufgabe c) total auf dem Schlauch,
> wie würdet ihr da rangehen? Die anderen Aufgaben habe ich
> ohne Probleme gelöst.

Moin,

in Aufgabe c)  hast du einen Kreisausschnitt vorliegen, der nun der Mantel des neuen Spritzbeutels wird.
Die Mantelfläche M wurde dir schon verraten.
Wenn du dir klarmachst, daß der Radius dieses Kreisausschnittes, die 22.53 cm, die Seitenlinie des neuen Spritzbeutels wird, kannst du mit der Formel für die Mantelfläche des Kegels fix den Radius deines Kegels bekommen,
und wenn Du s und r hast, bekommst du die Höhe mit dem Satz des Pythagoras.

LG Angela

Bezug
                
Bezug
Kegelberechnungen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 17:54 Fr 16.12.2022
Autor: dana1986

vielen lieben Dank, jetzt habe ich die Lösung gefunden.

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]