matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathematik-WettbewerbeKomplexe Reihenaufgabe
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Mathematik-Wettbewerbe" - Komplexe Reihenaufgabe
Komplexe Reihenaufgabe < Wettbewerbe < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathematik-Wettbewerbe"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Komplexe Reihenaufgabe: Aufgabe aus Eigenkreation
Status: (Frage) für Interessierte Status 
Datum: 18:37 Mo 13.03.2006
Autor: crack

Aufgabe
In einer Reihe befinden sich 35 Gegenstände, 5 Gegenstände sind von Typ A, 3 Gegenstände vom Typ B, der Rest sind andere verschiedene Gegenstände.

Wieviele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten gibt es, wenn man weiss, dass immer die 5 Typ A und die 3 Typ B Gegenstände hintereinander kommen, aber nie direkt aufeinanderfolgen (also nie 5As und dann 3Bs, sondern immer mind. 1 anderer Gegenstand dazwischen ist)  

Bin schon auf Lösungsvorschläge gespannt.

        
Bezug
Komplexe Reihenaufgabe: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 20:26 Mo 13.03.2006
Autor: Fugre

Aufgabe
  In einer Reihe befinden sich 35 Gegenstände, 5 Gegenstände sind von Typ A, 3 Gegenstände vom Typ B, der Rest sind andere verschiedene Gegenstände.

Wieviele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten gibt es, wenn man weiss, dass immer die 5 Typ A und die 3 Typ B Gegenstände hintereinander kommen, aber nie direkt aufeinanderfolgen (also nie 5As und dann 3Bs, sondern immer mind. 1 anderer Gegenstand dazwischen ist)

Hallo Crack,

ich möchte es mal versuchen. Ich möchte die ganze Reihe zunächst einmal aufsplitten, sprich ich möchte überlegen, wie
viele Anordnungsmöglichkeiten es innerhalb der Gruppen $A$ und $B$ gibt, da ich davon ausgehe, dass die Elemente
sich unterscheiden.
Für die Gruppe $A$ mit $5$ Elementen gibt es $5!=120$ mögliche Anordnungen, bei $B$ mit $3$ lediglich $3!=6$.
Nun kann ich die Gruppen in gewisser Weise als Elemente betrachten, meine Reihe hat dadurch nur noch $29$ Elemente.
Es gibt folglich $29!$ Anordnungsmöglichkeiten, wenn ich die besonderen Regeln nicht beachte, sowie die Möglichkeiten
innerhalb der Gruppen ausklammer. Wenn ich die Möglichkeiten innerhalb der Gruppen einbaue, so erhalte ich als
Gesamtzahl der möglichen Anordnungen ohne Beachtung der besonderen Regeln:
[mm] $N=120*6*29!\approx 6,366068635*10^{33}$ [/mm]
Es sind weiterhin nur Möglichkeiten zugelassen, bei den gilt:
[mm] $n_1...A...n_2...B...n_3$ [/mm] mit [mm] $n_1+n_2+n_3=27$ [/mm] und [mm] $n_2 \not [/mm] = 0$ genau wie die umgekehrte Reihenfolge
Wahrscheinlich ist es einfacher, die nicht erlaubten Reihenfolgen zu untersuchen, ihre Reihenfolgen sind:
[mm] $n_1...A...B...n_2$ [/mm] sowie [mm] $n_1...B...A...n_2$ [/mm] mit [mm] $n_1+n_2=27 \to n_2=27-n_1$ [/mm]
Die mittlere Gleichung führt zu einer Verdopplung der Möglichkeiten der ersten Gleichung, es
folgt für die Anzahl der nicht erlaubten Reihenfolgen:
[mm] $M=2*(0!*5!*3!*27!+1!*5!*3!*26!...)=2*\summe_{n_1=0}^{27} n_1!*5!*3!*(27-n_1)!\approx 2*1,631191813*10^{31}$ [/mm]
Die Anzahl $Y$ der erlaubten Möglichkeiten ist demnach die Differenz aller Möglichkeiten $N$ und den
verbotenen Möglichkeiten $M$.
[mm] $Y=N-M=120*6*29!-2*\summe_{n_1=0}^{27} n_1!*5!*3!*(27-n_1)!=6,333444799*10^{33}$ [/mm]

Mir erscheint diese Zahl zwar unerwartet groß und vielleicht wirst du mich auch auf einen fundamentalen
Fehler hinweisen, aber im Moment halte ich es für realistisch.

Bezug
        
Bezug
Komplexe Reihenaufgabe: Frage (für Interessierte)
Status: (Frage) für Interessierte Status 
Datum: 17:17 Di 14.03.2006
Autor: Xnyzer

Ui.. ich sehe gerade das is ne Aufgabe für die Oberstufe? Hoffe, mein Ergebnis ist trotzdem richtig.

Also ich glaube es gib 357 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.

Bezug
                
Bezug
Komplexe Reihenaufgabe: Wie, Übungsaufgabe?
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 10:35 Do 16.03.2006
Autor: danielinteractive

Soll diese Aufgabe jetzt nicht beantwortet werden, oder wie kann ich "Aktuelle Übungsaufgabe" von Bastiane interpretieren?

Falls sie beantwortet werden soll, habe ich zwei Nachfragen:
1. Sind alle Gegenstände unterscheidbar?
2. ist eine Kombination mit "A1 A2 C1 B1 ..." erlaubt (wenn A1 der erste Gegenstand vom Typ A ist etc., oder wäre nur "A1 C2 A2 C1 B1  ..." erlaubt? Soll also zwischen Typ A-Objekten auch mind. ein anderer Gegenstand sein?

Bezug
        
Bezug
Komplexe Reihenaufgabe: Für Interessierte
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 12:56 Do 16.03.2006
Autor: Astrid

Hallo crack,

nach Rücksprache mit Daniel habe ich deine Frage auf "Für Interessierte" gesetzt, zumal du nicht mehr auf die beiden Lösungsvorschläge reagiert hast und die von dir vorgegebene Fälligkeit mittlerweile längst abgelaufen ist.

Falls du dieses Problem weiter besprechen möchtest, dann stell' einfach eine neue Frage!

Viele Grüße
Astrid



Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathematik-Wettbewerbe"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]