matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenGewöhnliche DifferentialgleichungenLösung der DGL bestimmen
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen" - Lösung der DGL bestimmen
Lösung der DGL bestimmen < gewöhnliche < Differentialgl. < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Lösung der DGL bestimmen: Rückfrage, Idee, Tipp, Hilfe
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 14:46 Mi 11.07.2018
Autor: Dom_89

Aufgabe
Bestimme für die Differentialgleichung die reale Lösung

[mm] y^{4}(x)-y(x)=e^{2x} [/mm]

Hallo,

ich wollte bei der o.g. Aufgabe zunächst die zugehörige homogene Lösung ermitteln und bin nun leider wieder über eine Sache gestolpert.

Hier mein bisheriger Ansatz:

[mm] y^{4}(x)-y(x)=e^{2x} [/mm]

[mm] \lambda^{4}-1=0 [/mm]

[mm] \lambda^{4} [/mm] = 1

[mm] \lambda [/mm] = [mm] \wurzel[4]{1} [/mm]

Nun wird [mm] \lambda [/mm] = [mm] \pm [/mm] 1 v [mm] \lambda [/mm] = [mm] \pm [/mm] i als Lösung angegeben und dementsprechend dann [mm] y_h(x) [/mm] = [mm] c_1e^x+c_2e^{-x}+c_3cos(x)+c_4sin(x) [/mm]

Ich verstehe hier nicht, warum [mm] \lambda [/mm] = [mm] \pm [/mm] i werden kann - könnt ihr mir das einmal erklären?

Vielen Dank für die Hilfe

        
Bezug
Lösung der DGL bestimmen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 14:53 Mi 11.07.2018
Autor: fred97


> Bestimme für die Differentialgleichung die reale Lösung
>  
> [mm]y^{4}(x)-y(x)=e^{2x}[/mm]
>  Hallo,
>  
> ich wollte bei der o.g. Aufgabe zunächst die zugehörige
> homogene Lösung ermitteln und bin nun leider wieder über
> eine Sache gestolpert.
>  
> Hier mein bisheriger Ansatz:
>  
> [mm]y^{4}(x)-y(x)=e^{2x}[/mm]
>  
> [mm]\lambda^{4}-1=0[/mm]
>  
> [mm]\lambda^{4}[/mm] = 1
>  
> [mm]\lambda[/mm] = [mm]\wurzel[4]{1}[/mm]
>  
> Nun wird [mm]\lambda[/mm] = [mm]\pm[/mm] 1 v [mm]\lambda[/mm] = [mm]\pm[/mm] i als Lösung
> angegeben und dementsprechend dann [mm]y_h(x)[/mm] =
> [mm]c_1e^x+c_2e^{-x}+c_3cos(x)+c_4sin(x)[/mm]
>  
> Ich verstehe hier nicht, warum [mm]\lambda[/mm] = [mm]\pm[/mm] i werden kann
> - könnt ihr mir das einmal erklären?

Die Gleichung [mm] \lambda^4=1 [/mm] hat in der Menge der komplexen Zahlen vier Lösungen :

  1,-1,i und-i


>  
> Vielen Dank für die Hilfe


Bezug
                
Bezug
Lösung der DGL bestimmen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:58 Mi 11.07.2018
Autor: Dom_89

Alles klar, danke für die Hilfe!

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 4h 11m 6. Takota
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 7h 08m 3. Dom_89
SDiffRech/Ableitung bilden
Status vor 14h 07m 6. Dom_89
SIntRech/Partielle Integration/Substitu
Status vor 14h 09m 3. Dom_89
SLinGS/Lösungsverhalten LGS
Status vor 2d 2. HJKweseleit
UFina/Effektiver Zinssatz
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]