matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenUni-Analysis-SonstigesLösung einer Ungleichung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Uni-Analysis-Sonstiges" - Lösung einer Ungleichung
Lösung einer Ungleichung < Sonstiges < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Analysis-Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Lösung einer Ungleichung: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 23:07 Do 05.07.2018
Autor: Hect0r

Aufgabe
Es ist zu zeigen, dass [mm] $\frac{(a+1)\cdot x^{a+1}\cdot (1-x^{b-a-1})}{(b-a-1)\cdot (1-x^{a+1})}<\frac{a\cdot x^{a}\cdot (1-x^{b-a})}{(b-a)\cdot (1-x^{a})}$ [/mm] für alle $a,b [mm] \in \IN^+$ [/mm]  mit $b>a+1$ und [mm] $x\in [/mm] (0,1)$.


Hallo zusammen,

ich versuche nun schon seit einiger Zeit die Aufgabe zu lösen. Ich kann zeigen, dass die Ungleichung für [mm] $x\rightarrow [/mm] 1$ bindet und umgekehrt für $x [mm] \rightarrow [/mm] 0$ erfüllt ist. Ich habe die Ungleichung umgeformt zu [mm] $0<(b-a-1)\cdot [/mm] a+ [mm] b\cdot [x^{b-a}+x^{a+1}]+a\cdot [/mm] (b-a-1) [mm] \cdot x^{b+1}-(b-a)\cdot (a+1)\cdot [x+x^b]$ [/mm] bzw. [mm] $b\cdot x\cdot (1-x^a)\cdot (1-x^{b-a-1})
Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Viele Grüße

Hector

        
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:38 Sa 07.07.2018
Autor: leduart

Hallo
was bedeutet es, dass eine Ungleichung "bindet"
Gruß leduart

Bezug
                
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 17:56 So 08.07.2018
Autor: Hect0r

Hallo Leduart,

ich wollte damit ausdrücken, dass Gleichheit herrscht für $x=1$.

Viele Grüße

Hect0r

Bezug
        
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 22:25 Do 12.07.2018
Autor: leduart

Hallo
ich habe erst mal nur überprüft ob die umgeformte Ungleichung für b=4, a=2
stimmen kann
$ [mm] b\cdot x\cdot (1-x^a)\cdot (1-x^{b-a-1})
[mm] 4*x*(1-x^2)<2*(1-x^4)*(1-x)-> 4x(1+x)<2*(1-x^4) [/mm]
und siehe da, es stimmt nur für x<0,37 siehe Bild
also ist irgend was faul
Gruß ledum
[Dateianhang nicht öffentlich]

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: png) [nicht öffentlich]
Bezug
                
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 22:59 Do 12.07.2018
Autor: Hect0r

Hallo Leduart,

herzlichen Dank. Ich fürchte jedoch, dass sich ein Tippfehler eingeschlichen hat. Mit $a=2$ und $b=4$ ergibt sich für die linke Seite [mm] $4x(1-x^2)(1-x)$ [/mm] und für die rechte Seite [mm] $2(1-x^4)(1-x)$. [/mm]

Mir ist jedoch Folgendes aufgefallen. Ich kann die Ungleichung umformen und erhalte [mm] $\frac{(1-x^a)\cdot (1-x^{b-a-1})}{a\cdot (b-a-1)}<\frac{(1-x)\cdot (1-x^b)}{x\cdot b}$. [/mm] Die rechte Seite ist unabhängig von $a$ folglich kann ich mir anschauen, welches $a$ die linke Seite maximiert. Nun würde ich gerne zeigen, dass dies $a=1$ bzw. durch eine Symmetrie auch $a=b-2$ ist. Das gelingt mir aber leider noch nicht.

Hilfsproblem:
[mm] $$\max_{a\in \{1, 2, \cdots, b-2\}} \frac{(1-x^a)\cdot (1-x^{b-a-1})}{a\cdot (b-a-1)}$$ [/mm]

Viele Grüße

Hect0r


Bezug
                        
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 05:27 Fr 13.07.2018
Autor: fred97


> Hallo Leduart,
>  
> herzlichen Dank. Ich fürchte jedoch, dass sich ein
> Tippfehler eingeschlichen hat. Mit [mm]a=2[/mm] und [mm]b=4[/mm] ergibt sich
> für die linke Seite [mm]4x(1-x^2)(1-x)[/mm] und für die rechte
> Seite [mm]2(1-x^4)(1-x)[/mm].
>  
> Mir ist jedoch Folgendes aufgefallen. Ich kann die
> Ungleichung umformen und erhalte [mm]\frac{(1-x^a)\cdot (1-x^{b-a-1})}{a\cdot (b-a-1)}<\frac{(1-x)\cdot (1-x^b)}{x\cdot b}[/mm].
> Die rechte Seite ist unabhängig von [mm]a[/mm] folglich kann ich
> mir anschauen, welches [mm]a[/mm] die linke Seite maximiert


> . Nun
> würde ich gerne zeigen, dass dies [mm]k=1[/mm] bzw. durch eine
> Symmetrie auch [mm]k=n-2[/mm] ist.

Wieder und wieder habe ich  mir diesen Satz durchgelesen,  aber ich verstehe ihn nicht.
Was ist n ? Wo kommt  das plötzlich her ?



>  Das gelingt mir aber leider noch
> nicht.



>  
> Hilfsproblem:
>  [mm]\max_{k\in \{1, 2, \cdots, n-2\}} \frac{(1-x^a)\cdot (1-x^{b-a-1})}{a\cdot (b-a-1)}[/mm]
>  

Freds Problem : in dem zu maximierenden Ausdruck kommt kein k und kein n vor ?



> Viele Grüße
>  
> Hect0r
>  


Bezug
                                
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 07:42 Fr 13.07.2018
Autor: Hect0r

Lieber Fred,

mein Fehler. Ich meinte $a=1$ bzw $a=b-2$. Ich habe es nun editiert.

Vielen Dank und viele Grüße

Hect0r

Bezug
                        
Bezug
Lösung einer Ungleichung: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 23:20 Sa 14.07.2018
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Uni-Analysis-Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 2h 56m 23. donp
UTopoGeo/indirekter Beweis
Status vor 11h 30m 16. donp
VK60Ana/Übungsserie 2, Aufgabe 3
Status vor 1d 5h 40m 8. sancho1980
MSons/Abschätzung Kreisfunktionen
Status vor 1d 6h 28m 3. Chris84
Mathematica/Mathematica
Status vor 1d 10h 07m 14. fred97
UAnaRn/Hinreich. Potentialkriterium
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]