matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenMathe-SoftwareManuelle Kurvenanpassung
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Mathe-Software" - Manuelle Kurvenanpassung
Manuelle Kurvenanpassung < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe-Software"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Manuelle Kurvenanpassung: Frage (überfällig)
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 20:31 Mi 14.12.2011
Autor: QCO

Hallo,
ich suche eine Software zur Modellanpassung an Messdaten/ "Fitting".
Allerdings geht es um relativ komplizierte Funktionen mit 15 und mehr Parametern, die leider auch noch recht stark korrelieren.
Erschwerend kommt hinzu, dass ich auch mit komplexen Zahlen rechnen will.
Bisher habe ich meine Modellfunktionen mit OriginPro erstellt und dann versucht, anzupassen, musste dabei aber feststellen, dass trotz brauchbarer Startwerte sehr viel Handarbeit und Ausprobieren nötig ist.

Ich suche also eine Software, die möglichst komfortabel beim (teil-)manuellen Anpassen von Kurven unterstützt.
Origin kann das z.B. überhaupt nicht: im Fitting-Modul gibt es zwar eine Vorschau der Kurve, die ist aber viel zu klein (und auch nicht verstellbar). Auch muss man, wenn man Parameter manuell ändern will, diese eintippen anstelle z.B. mit dem Mausrad zu drehen und direkt die Änderung zu sehen.


        
Bezug
Manuelle Kurvenanpassung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:35 Mo 19.12.2011
Autor: notinX

Hallo,

hast Du es mal mit []gnuplot versucht?

Gruß,

notinX

Bezug
                
Bezug
Manuelle Kurvenanpassung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 11:33 Mo 19.12.2011
Autor: Event_Horizon

Na, der Herr sucht aber etwas komfortableres als Origin. Da ist gnuplot - zumindest in dem Sinne, den er meint -  meilenweit in die falsche Richtung. Er will ja die Parameter mit dem Mausrad einstellen.

Nebenbei will auch das Fitten gelernt sein. Wenn man so viele Parameter in der Funktion hat, und auch schon gute Startwerte, dann ist es oft hilfreich, einige der Parameter erstmal fest zu halten.

Beispielsweise ist es schwierig, zwei Gaußkurven, die sich sehr stark überlagern, zu fitten. Also solche, die von weitem nach einer einzigen Gaußkurve aussehen, bei näherer Betrachtung aber doch zwei Maxima besitzen.
Oft findet der Algorithmus dann auch nur eine Gaußkurve, d.h. der Flächenparameter der einen ist 0, oder sie besitzen beide das selbe Zentrum, und addieren sich so zu einer einzigen Gaußkurve. Hier hilft es, die Zentren beider Funktionen erstmal per Hand vorzugeben, und erstmal nur die anderen Werte fitten zu lassen. Damit hat man für die anderen Werte automatisch perfekte Startparameter, und beim nächsten Fit mit allen Parameter, inkl. der Zentren, bekommt man das Ergebnis.


Bezug
        
Bezug
Manuelle Kurvenanpassung: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 21:20 Do 29.12.2011
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe-Software"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]