matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteMatheForenLaTeXMatrixdarstellung
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "LaTeX" - Matrixdarstellung
Matrixdarstellung < LaTeX < Mathe-Software < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Matrixdarstellung: i-te Spalte/Zeile kennzeichnen
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:07 Mi 21.11.2012
Autor: barsch


Hallo liebe Helfer,

ich möchte in LaTex folgende Matrix realisieren:

[Dateianhang nicht öffentlich]

So ähnlich zumindest [grins]. Ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Die Matrix an sich ist kein Problem. Ich möchte aber die i-te Zeile/Spalte und j-te Zeile/Spalte durch Buchstaben an der Seite der Matrix bzw. unter der Matrix kennzeichnen.
Ich weiß jedoch nicht, wie ich das realisieren kann. Ich hoffe, ihr habt eine Idee.

Vielen Dank.

Viele Grüße,
barsch


Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: jpg) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Matrixdarstellung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:30 Mi 21.11.2012
Autor: Teufel

Hi!

Schau mal hier auf Seite 20. Vielleicht hilft dir das etwas. Ich lasse die Frage mal auf halboffen.

Bezug
                
Bezug
Matrixdarstellung: Danke
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 23:37 Do 22.11.2012
Autor: barsch

Hallo Teufel,

danke für den Link. Hatte zuvor auch mal über google gesucht, wusste aber nicht recht, wie überhaupt der richtige Suchbegriff lautet.
Die dort angeführte Umgebung klappt bei mir nicht. Ich lass es dann lieber mit der Kennzeichnung. Sonst mache ich mehr kaputt, als dass es mir hilft.

Gruß
barsch


Bezug
                        
Bezug
Matrixdarstellung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:24 Fr 23.11.2012
Autor: Teufel

Hi nochmal!

Schade. Ich mache die Frage mal wieder auf, vielleicht hat ja jemand noch eine anderen Lösung!

Bezug
        
Bezug
Matrixdarstellung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 00:13 Sa 24.11.2012
Autor: pi-roland

Hallo barsch,

wie wäre es mit einer Matrix von einer Matrix? Also eine Matrix, deren Elemente auch wieder Matrizen sind. Ein kleines Beispiel, welches nur Zahlen beinhaltet, würde so aussehen.

[mm] \begin{matrix}\pmat{ 1 & 2 &3\\ 4&4&5\\}&& \\ i & & \end{matrix} [/mm]

Leider weiß ich nicht, wie man hier Quellcode kenntlich macht. Aber ich denke, dass du trotzdem herausfindest, was ich getippt habe.

Grüße, pi-rol



Bezug
                
Bezug
Matrixdarstellung: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 00:15 Sa 24.11.2012
Autor: Teufel

Hi!

Auch eine gute Idee! Quelltext kann man checken, indem man einfach mit der Cursor über die Formel geht oder draufklickt.

Bezug
                
Bezug
Matrixdarstellung: Danke!
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 01:11 Di 27.11.2012
Autor: barsch

Hallo pi-rol(and),

die Idee ist klasse [daumenhoch]

Danke.

Viele Grüße,
barsch




Bezug
        
Bezug
Matrixdarstellung: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:20 So 25.11.2012
Autor: Lustique

Versuchs mal []hiermit, oder machs mit TikZ oder ganz anders: Siehe []hier.

Ich denke mal mit zumindest einer der obigen Methoden sollten sich auch seitliche Indizes realisieren lassen.

Bezug
                
Bezug
Matrixdarstellung: Danke
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 01:15 Di 27.11.2012
Autor: barsch

Hallo Lustique,

> Siehe []hier. [ok]

danke für den Link.

Viele Grüße,
barsch




Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "LaTeX"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 20h 0m 5. angela.h.b.
SIntRech/Partielle Integration/Substitu
Status vor 21h 43m 5. Takota
UAnaRn/Satz Implizite Funktion System
Status vor 1d 11h 07m 2. HJKweseleit
UFina/Effektiver Zinssatz
Status vor 1d 20h 37m 3. Dom_89
DiffGlGew/Lösung der DGL bestimmen
Status vor 1d 22h 37m 2. Gonozal_IX
UWTheo/Konstruktion von ZV
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]